K+S: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Werk steht still K+S drosselt Kaliproduktion wegen Trockenheit

Der Dünger- und Salzkonzern K+S muss wegen der anhaltenden Trockenheit seine Kaliproduktion bremsen. Dennoch hält das Unternehmen an der Jahresprognose fest. Mehr

27.08.2018, 15:36 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: K+S

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Über sechs Millionen pro Jahr So viel verdienen Vorstandsvorsitzende im M-Dax

Die Vorstandsvorsitzenden einiger M-Dax-Unternehmen erhalten Millionengehälter in der Größenordnung ihrer Kollegen aus dem Dax. Die Analyse zeigt: Ein Konzern liegt deutlich vorne. Mehr Von Klaus Max Smolka

12.06.2018, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Kalibergbau Ein Tunnelsystem so groß wie München

Im Grenzgebiet von Hessen und Thüringen befindet sich eines der größten Kalireviere der Welt. Gefördert wird das „weiße Gold“ 600 Meter unter der Erde. Der Abstieg in eine eigene, dunkle Welt. Mehr Von Ralf Euler

02.05.2018, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Dreiste Geschenke für Manager

Vorstände von Großkonzernen sollen gerne üppig verdienen. Aber was nicht geht: Nach wenigen Monaten Arbeit Millionen an Abfindung zu bekommen. Mehr Von Klaus Max Smolka

15.04.2018, 10:44 Uhr | Wirtschaft

K+S Wieder sahnt ein Vorstand zum Abschied ab

Otto Lose verließ den M-Dax-Konzern nach nur elf Monaten. Er erhielt 3,1 Millionen Euro. Der offizielle Trennungsgrund klingt fragwürdig. Mehr Von Klaus Max Smolka

14.04.2018, 20:57 Uhr | Wirtschaft

Hessenlied Lieber gerecht als reich

Die Landesregierung will, dass das Hessenlied wieder häufiger gesungen wird. Dafür soll der Text zeitgemäßer werden – und wird dafür kurzerhand umgeschrieben. Mehr

01.04.2018, 13:28 Uhr | Rhein-Main

Technische Analyse Aktien zum Verkaufen

Einige deutsche Aktien liefern technische Eintrübungen. In manchen Fällen sollten Anleger konsequent handeln und Gewinne mitnehmen. Mehr Von Achim Matzke

23.03.2018, 18:21 Uhr | Finanzen

Aquaponik Der Hauptstadtbarsch für alle

K+S testet Aquaponik. Für die einen ist die Mischung aus Tierzucht und Pflanzenanbau ein Heilsbringer, für andere hingegen ein Anlass, Strafanzeige zu stellen. Mehr Von Bernd Freytag

14.03.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Hanauer Mainhafen Schiffsverkehr überrundet Bahntransport

Die Hanauer Hafengesellschaft steigert ihre Umschlagszahlen und führt höhere Gewinne ab. Jedes Jahr fertig der Hanauer Mainhafen rund 1100 Schiffe ab - und wird noch an Bedeutung gewinnen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.01.2018, 16:11 Uhr | Rhein-Main

Finanzierungsquellen So viele Schuldscheine wie noch nie

Deutsche Unternehmen setzen vermehrt auf Schuldscheine, das vermeldet die Landesbank Baden-Württemberg. Auch K+S und Porsche nutzen das Finanzierungsinstrument. Mehr Von Markus Frühauf

24.12.2017, 09:54 Uhr | Finanzen

Salzkonzern und die Abfindungen Wie K+S und sein Aufsichtsrat das Geld verpulvern

Der Salzkonzern K+S heuert von außen Vorstände an und wirft sie rasch wieder hinaus. Das kostet Millionen an Abfindungen – während im Unternehmen die Mitarbeiter bluten. Mehr Von Klaus Max Smolka

09.12.2017, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Kampagne Top-Manager fordern mehr Aktien für Mitarbeiter

Mitarbeiter sollen mehr Aktien bekommen. Dazu fordern jetzt 60 Top-Manager und Wissenschaftler Steuerbefreiungen. Mehr

29.10.2017, 13:25 Uhr | Finanzen

Neuer K+S-Chef im Interview „Die K+S-Aktie ist das Doppelte wert“

Burkhard Lohr, neuer Chef von K+S, über Ehrgeiz an der Börse und die Liebe zu Bergbau wie Borussia Dortmund. Mehr

17.05.2017, 18:23 Uhr | Finanzen

Bad Nauheimer Gradierwerke Industriedenkmal soll Flügel bekommen

Ein Verein will die historische Windmühle der Bad Nauheimer Gradierwerke rekonstruieren. Auch der Turm soll sich wie früher präsentieren. Mehr Von Wolfgang Ahlers, Bad Nauheim

14.05.2017, 11:04 Uhr | Rhein-Main

F.A.S. exklusiv K+S-Chef sucht Großaktionär

Burkhard Lohr will den Börsenwert des Bergbaukonzerns in etwa verdoppeln. Zudem soll ein Großaktionär einsteigen, sagte er der F.A.S. Auch zum Streit mit Umweltschützern äußert er sich. Mehr

13.05.2017, 18:20 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Diese Aktien profitieren nicht vom Börsenaufschwung

Zwei neue Rekordstände hat allein der Dax diese Woche erreicht. An einigen prominenten Papieren geht der Aufschwung allerdings vorbei. Mehr Von Achim Matzke

05.05.2017, 11:04 Uhr | Finanzen

Methoden der Schneeräumung Dem Winter die Suppe versalzen

Sprühen statt Streuen: Mit Sole können die Straßendienste im Winter effizient gegen Glätte vorsorgen. Die neue Technik wird jedoch zwei bewährte Methoden nicht ablösen. Mehr Von Peter Thomas

12.01.2017, 17:06 Uhr | Technik-Motor

Größter Salzproduzent der Welt K+S darf weiter Salzabwasser in den Boden pressen

Erleichterung beim Kasseler Kali-Produzenten K+S: Er hat die lang ersehnte Erlaubnis bekommen, sein Abwasser weiter im Boden zu entsorgen. Die zuständige Behörde macht aber strenge Auflagen. Mehr

23.12.2016, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Über 6000 Stellen gefährdet Arbeitsplätze kontra Umweltschutz

An die Grenzen der Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie stößt der Bergbaukonzern K+S. Der Konflikt führt immer wieder zum Stillstand der Produktion. Kann es eine Lösung geben? Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

23.09.2016, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Ab Frühjahr 2017 Neuer Chef bei K+S

Streit um Salz-Abwässer, abgewehrter Übernahmeversuch aus Übersee, Abstieg aus dem Dax: Beim Düngemittel-Konzern K+S war die Lage zuletzt eher durchwachsen. Ein neuer Chef soll das künftig ändern. Mehr

24.08.2016, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Aktiengesellschaften Dax-Unternehmen sind besonders unzuverlässig in ihren Prognosen

Die Börse bestraft schlechte Nachrichten mehr, als sie gute feiert. Wo liegen die Wurzeln für die Fehleinschätzungen der Unternehmen? Mehr Von Kerstin Papon

19.08.2016, 11:22 Uhr | Finanzen

Unternehmenskredite Banken lockern die Schutzklauseln

Im Wettbewerb um neue Kreditkunden weichen die Banken die Bedingungen für Unternehmen auf. Die Kreditrisiken seien aber bisher nicht spürbar gestiegen, heißt es. Mehr Von Hanno Mußler und Markus Frühauf

18.08.2016, 19:19 Uhr | Finanzen

Wachstumsnische Immer mehr große Unternehmen begeben Schuldscheine

Schuldscheine sind en vogue: Immer mehr Unternehmen wie Porsche, Heidelberg Cement und K+S begeben diese Darlehen in immer größeren Volumina. Mehr Von Markus Frühauf

12.07.2016, 20:09 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax erholt sich weiter vom Brexit-Schock

Die Anleger bleiben erfolgreich im Verdrängen der Unsicherheiten, die der Austritt der Briten aus der EU mit sich bringt. Vor allzu viel Sorglosigkeit wird aber auf breiter Front gewarnt. Mehr

29.06.2016, 12:39 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Kuka-Vorstand empfiehlt Aktionären Verkauf an chinesischen Investor

Vorstand und Aufsichtsrat des Roboterherstellers Kuka empfehlen den Aktionären die Annahme eines Übernahmeangebots des Investors Midea, Nike erhält weniger Bestellungen als erwartet und die VW-Aufsichtsräte aus Niedersachsen sehen den Vergleich in Amerika positiv. Mehr

29.06.2016, 08:42 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z