Jens Spahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pläne des Gesundheitsministers Pflegeversicherungsbeitrag könnte noch stärker steigen

Die Gesellschaft altert, der Pflegebedarf steigt. Darüber, wie viel die Versorgung der Pflegebedürftigen künftig kosten darf und wer sie bezahlen soll, gehen die Meinungen auseinander. Mehr

21.07.2018, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jens Spahn

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Gesundheitsminister Spahn „Lieber weniger Leiharbeit in der Pflege“

Wer Pflegekraft wird, soll mehr Geld verdienen, sagt Gesundheitsminister Spahn. Und das ist lange nicht das einzige, was sich seiner Ansicht nach in diesem Bereich ändern muss. Mehr

16.07.2018, 08:31 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Patienten bekommen ihre Daten aufs Handy

Jens Spahn macht Tempo: Bald soll jeder Versicherte mit einem PIN-Verfahren seine Krankheitsdaten abrufen können. Bloß die Ärzte sind skeptisch. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.07.2018, 17:57 Uhr | Wirtschaft

CDU-Ministerpräsident Günther Ein Gewinner unter vielen Verlierern

Vom Asylstreit hat Daniel Günther profitiert wie kaum ein anderer. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident verteidigte die Kanzlerin – und machte sich so im ganzen Land bekannt. Das könnte ihm noch nützlich sein. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kiel

04.07.2018, 16:13 Uhr | Politik

Viele Stellen frei CSU und SPD wollen Grenzen öffnen – für Pflegefachkräfte

Sacharbeit klappt außerhalb des Asylstreits offenbar doch noch: Horst Seehofer und Hubertus Heil wollen sich in Kürze über das Einwanderungsgesetz verständigen. Zugleich soll die „konzertierte Aktion Pflege“ Personalmangel lindern. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

03.07.2018, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Ambulante Pflege Nicht weil sie muss – sondern weil sie möchte

Die Regierung sucht Tausende Pflegekräfte, doch kaum jemand will die Arbeit lange machen. Das liegt daran, dass gerade die ambulante Pflege ein äußerst hartes Geschäft ist. Manche machen den Job trotzdem gern. Mehr Von Kim Björn Becker, Wackersberg

03.07.2018, 10:14 Uhr | Politik

Experten schlagen vor Ein besseres Gesundheitssystem mit dem „Landarztzuschlag“

Fachleute haben für Gesundheitsminister Jens Spahn eine große Analyse über gute Reformen für das komplizierte Gesundheitssystem gemacht. Auch Algorithmen sollen zum Einsatz kommen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.07.2018, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Sebastian Kurz Merkels Retter

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz ist der große Gegenspieler von Angela Merkel. Beim EU-Gipfel hat er sich trotzdem auf ihre Seite geschlagen. Was ist da los? Mehr Von Ralph Bollmann

01.07.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Pflegenotstand Spahn will Pflegekräfte aus Albanien und dem Kosovo anwerben

Der Bundesgesundheitsminister will Pflegekräfte aus Südosteuropa nach Deutschland holen. Es sei kaum noch möglich, in Deutschland ein Krankenhaus oder eine Pflegeeinrichtung ohne ausländisches Personal zu betreiben. Mehr

01.07.2018, 04:03 Uhr | Politik

Bedrohungs-Narrative Stellen Sie sich bloß nicht so an!

Wer die Warteschlange zum Test der Integration macht, nimmt den Zerfall des sozialen Gleichgewichts in Kauf. Einige Anmerkungen über Fehlschlüsse in räumlicher und geistiger Enge. Mehr Von Maren Lehmann

27.06.2018, 11:34 Uhr | Feuilleton

Streit in der Union Der Riss wird tiefer

Der Streit zwischen den beiden Unionsparteien lief schon einige Wochen und schien doch in ruhigere Fahrwasser einzuschwenken. Doch dann fuhr Markus Söder nach Linz. Mehr Von Livia Gerster, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Antje Schmelcher, Konrad Schuller, Volker Zastrow

23.06.2018, 21:04 Uhr | Politik

Finanzreserven Die Krankenkassen sitzen auf 20 Milliarden Euro

Die gesetzlichen Krankenkassen haben riesige Finanzpolster aufgebaut - viel größere, als sie eigentlich müssten. Jens Spahn sieht sich mit seinen Plänen im Recht. Mehr

21.06.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise Schlafwandelnd in die Spaltung?

Vor einer Woche redeten noch alle über Trump. Dann eskalierte der Streit zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel. Seitdem fahren die Parteien wie Züge aufeinander zu. Mehr Von Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Konrad Schuller und Volker Zastrow

17.06.2018, 12:03 Uhr | Politik

Unionsstreit um Asylpolitik Die Krise und ihre Akteure

Im Streit zwischen CDU und CSU spielen nicht nur Merkel und Söder eine Rolle – auch Parteifreunde und Vertreter anderer Bundestagsfraktionen verfolgen ihre Interessen. Mehr

16.06.2018, 08:26 Uhr | Politik

Mehr Züge und gute WM-Chancen Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Keine Plastikflaschen mehr im Europa-Parlament, Deutschland gilt als WM-Favorit und immer mehr Menschen wird geholfen: Das sind die erfreulichen Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

15.06.2018, 14:51 Uhr | Gesellschaft

Asylstreit in der Union Schweißperlen auf der Stirn

Der Streit um die Asylpolitik eskaliert. Die CDU-Abgeordneten unterstützen mehrheitlich Merkel. In der CSU ist man derweil der Meinung, endlich wieder das Heft des Handels in der Hand zu haben. Wie geht es weiter? Mehr Von Peter Carstens, Timo Frasch, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Majid Sattar

14.06.2018, 21:15 Uhr | Politik

Gesundheitsministerium Pflegebeitrag soll kräftig steigen

Den Pflegekassen geht das Geld aus, unter anderem weil die Zahl der Pflegebedürftigen steigt. Gesundheitsminister Spahn will das Defizit mit einer deutlichen Anhebung des Pflegebeitrags bekämpfen. Mehr

13.06.2018, 12:22 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Hart aber fair“ Die Freude, es am Ende geschafft zu haben

Pflegepolitik geht uns früher oder später alle an. Bei Frank Plasberg ist Gesundheitsminister Spahn der einzige Vertreter aus der Politik. Die Diskussion entwickelt aufschlussreich – trotzdem oder deswegen. Mehr Von Frank Lübberding

12.06.2018, 06:56 Uhr | Feuilleton

Empfängnisverhütung Grüne fordern kostenfreie Kondome für Hartz-IV-Empfänger

Verhütung dürfe nicht vom Einkommen abhängen, fordern die Grünen. Deshalb sollten die Krankenkassen Geringverdienern die Kosten dafür erstatten. Nach dem Willen der Partei soll der Bundestag noch vor der Sommerpause über den Vorschlag entscheiden. Mehr

08.06.2018, 12:51 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Im SPD-Kaufhaus

Während sich die SPD um mehr Geld für ihre Partei bemüht, will Gesundheitsminister Spahn es in der Pflege großzügig ausgeben. Am Ende fragen sich die „Steuerzahler*innen“: Wer soll das stemmen? Mehr Von Heike Göbel

08.06.2018, 06:40 Uhr | Aktuell

Frei zugänglich Jens Spahn will HIV-Selbsttests zulassen

In Deutschland soll bald jeder selbst testen können, ob er den Aids-Erreger in sich trägt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will HIV-Selbsttests frei verkäuflich machen. Das soll Hürden senken. Mehr

08.06.2018, 04:26 Uhr | Politik

Weltverschwörung in Turin Die Bilderberger

Mehr Verschwörung geht nicht: Die Bilderberger sind ein geheimer Club, der die Welt regiert, heißt es. Am Donnerstag trifft er sich in Turin. Müssen wir uns fürchten? Mehr Von Georg Meck und Bettina Weiguny

06.06.2018, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Kabinettsbeschluss Kommt die Milliarden-Entlastung für Kassenmitglieder?

Die Regierung macht Arbeitnehmern und Rentnern ein milliardenschweres Geschenk. Zahlen müssen es Arbeitgeber und Versicherungen – sie kritisieren das Vorhaben scharf. Mehr

06.06.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Richard Grenell Schulz: Amerikas Botschafter soll gehen

Die Aussagen des neuen amerikanischen Botschafters in Berlin schlagen weiter hohe Wellen. SPD-Politiker Martin Schulz ist fassungslos – er setzt auf eine kurze Episode. Die Linke fordert den sofortigen Rausschmiss von Richard Grenell. Mehr

05.06.2018, 06:14 Uhr | Politik

Estland als Vorbild So geht das mit der Gesundheitskarte

Deutschland versucht seit 15 Jahren erfolglos, das Gesundheitssystem fit fürs Internet zu machen. Estland ist schon fertig. Mehr Von Sebastian Balzter

02.06.2018, 22:24 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z