Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Goldman Sachs

Elie Wiesels rebellischer Sohn Vom Punkrocker zum Goldman-Sachs-Banker

Elisha Wiesel, Sohn des bekannten Holocaust-Überlebenden, war früher Punk-Rocker. Jetzt macht er die Großbank Goldman Sachs fit für die Zukunft. Mehr

20.10.2017, 14:16 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Goldman Sachs
1 2 3 ... 37 ... 74  
   
Sortieren nach

Lloyd Blankfein Der Goldman-Chef findet Frankfurt toll

Wegen des Austritts der Briten aus der Europäischen Union verlegt die führende Investmentbank der Wall Street Stellen an den Main. Auch Bankchef Blankfein kommt dann häufiger zu Besuch - und freut sich offenkundig. Mehr

19.10.2017, 17:34 Uhr | Finanzen

Überschuldungskrise Wie Griechenland den Euro rettete

Geheimtreffen in einer Aushilfsküche, Kurse im freien Fall, größte Nervosität: Wie Athen die europäische Gemeinschaftswährung rettete und welche Rolle Wolfgang Schäuble dabei spielte, beschreibt der frühere griechische Finanzminister Papakonstantinou in einem beachtenswerten Buch. Mehr Von Michael Martens, Athen

19.10.2017, 13:29 Uhr | Politik

Steigende Ölpreise Autofahrer spüren Irak-Konflikt an der Tankstelle

Truppen aus dem Irak kämpfen um die kurdisch kontrollierten Gebiete. Der Konflikt in der ölreichen Region lässt den Preis des Rohstoffs steigen. Das hat Folgen hierzulande. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.10.2017, 06:37 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Ein Jurist an die Spitze der amerikanischen Notenbank?

Demnächst will Donald Trump verraten, wen er auf die wichtigste Position der Weltwirtschaft setzen und zum neuen Fed-Chef machen möchte. Nun hat offenbar ein früherer Finanzmanager gute Chancen – und einen prominenten Unterstützer. Mehr

12.10.2017, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Wohnungsmarkt An Geld herrscht kein Mangel

Selten wurden in Frankfurt so viele Hochhäuser auf einmal gebaut. Auf der Messe Expo Real fragen sich viele, ob diese Entwicklung noch gesund ist. Mehr Von Rainer Schulze

06.10.2017, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Umzug in Frankfurt Der Messeturm verliert seinen wichtigsten Mieter

Der Brexit treibt immer mehr Banker aus London nach Frankfurt. Auch die Belegschaft von Goldman Sachs wird größer – und zieht in ein ganz neues Gebäude. Mehr

05.10.2017, 09:51 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währungen Goldman Sachs prüft Einstieg in Bitcoin & Co.

Bisher haben digitale Währungen wie Bitcoin mit einem Image-Problem zu kämpfen. Das könnte sich dank der Investmentbank Goldman Sachs nun ändern. Mehr

03.10.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

Federal Reserve Die zögerlichste Zinswende der Welt

Die amerikanische Notenbank will ihre Anleihen loswerden. Das lässt die Zinsen steigen. Gut für Anleger? Mehr Von Dyrk Scherff

24.09.2017, 16:57 Uhr | Finanzen

Finanzminister Mnuchin Flitterwochen in der Regierungsmaschine

Jetzt ist es offiziell: Für seine Flitterwochen forderte der amerikanische Finanzminister Mnuchin eine Regierungsmaschine an. Als Grund nannte er die sichere Kommunikation an Bord. Mehr

14.09.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Diskussion über Indexfonds Wie sinnvoll sind ETF?

Zwei Anlageprofis streiten sich über den Nutzen von Indexfonds (ETF): Der eine hält sie für eine geniale Erfindung, der andere für brandgefährlich. Mehr Von Thomas Klemm und Dennis Kremer

05.09.2017, 16:19 Uhr | Finanzen

Frankfurts große Chance Wie Big FFM es mit Greater London aufnehmen will

15 Banken haben schon bekanntgegeben, dass sie nach dem Brexit Geschäft nach Frankfurt verlagern wollen. Am Main wachsen die Erwartungen. Allerdings muss auch etwas getan werden. Mehr Von Tim Kanning

31.08.2017, 19:21 Uhr | Finanzen

Führende Wall-Street-Bank Goldman Sachs will weniger verschweigen

Zuletzt hat die Investmentbank Goldman Sachs nicht nur unerwartet schlecht abgeschnitten, sondern auch noch schlechter als ihre Konkurrenten. Das will sie zumindest ihren Eigentümern besser erklären. Mehr

30.08.2017, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Auslandsbanken „Der Brexit wird für Banken eine teure Angelegenheit“

Die Auslandsbanken in Deutschland können sich durch den Zuzug aus London auf neue Mitglieder freuen. Doch ihr Verband wertet den EU-Austritt Großbritanniens insgesamt sehr kritisch. Mehr Von Markus Frühauf

29.08.2017, 10:31 Uhr | Finanzen

Wettbewerb der Systeme China ist ein Scheinriese

Die Volksrepublik strotzt vor Selbstbewusstsein, sieht den Westen im Verfall und ruft den Systemwettbewerb aus. Doch hinter dem stolzen Übermut verbergen sich immense Probleme. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

20.08.2017, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmarkt Nur keine Angst vor den Brexit-Bankern

Mit der Ankündigung vieler Banken, Büros und Mitarbeiter von London nach Frankfurt abzuziehen, wächst bei Mietern die Angst vor dem Verkauf ihrer Wohnung. Doch so schnell fliegt keiner raus. Mehr Von Petra Kirchhoff

31.07.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Goldman und JP Morgan Trump-Wahl macht Banker reicher

Der rasante Kursanstieg von Bankaktien nach der Wahl Donald Trumps hat einige der bekanntesten Wall-Street-Manager reicher gemacht. Es geht um einen hohen Millionenbetrag. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.07.2017, 17:11 Uhr | Finanzen

Private-Equity-Firma KKR Das Vermächtnis der Barbaren

Private-Equity-Firmen wie KKR waren einst die Schurken der Wall Street. Heute sind sie in der Finanzwelt anerkannte Größen. Nun übergeben die Gründer die Geschäfte an die nächste Generation. Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.07.2017, 11:39 Uhr | Finanzen

Nach Brexit-Entscheidung Morgan Stanley sichert sich neuen Turm in Frankfurt

Die Brexit-Pläne der Banken werden konkreter. Frankfurts Büromarkt zieht an. Deutsche-Bank-Chef Cryan stimmt schon mal seine Mitarbeiter ein. Mehr Von Tim Kanning, Michael Psotta und Marcus Theurer, London/Frankfurt

21.07.2017, 10:00 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Frankfurt hat im Brexit-Rennen die Nase vorn

Wohin zieht es die Finanzindustrie nach dem EU-Austritt der Briten? Eine F.A.Z.-Auswertung zeigt: Frankfurt konnte bislang die meisten Zusagen verbuchen – vor allem von amerikanischen Großbanken. Doch auch eine andere Stadt hat einen großen Vorteil. Mehr Von Gerald Braunberger, Franz Nestler und Marcus Theurer

19.07.2017, 07:22 Uhr | Finanzen

Früherer Goldman-Banker Favorit für die mächtigste Zentralbank der Welt

Im Frühjahr endet die Amtszeit der amerikanischen Notenbankchefin Janet Yellen. Wen wählt Donald Trump für diese wichtige Position? Sein Wirtschaftsberater scheint der aussichtsreichste Kandidat zu sein. Mehr Von Alexander Armbruster

12.07.2017, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Sinneswandel Der Snapchat-Irrtum

Morgan Stanley brachte das soziale Netzwerk an die Börse und empfahl die Aktie begeistert zum Kauf. Jetzt revidiert die Bank ihr Urteil. Ein bemerkenswert schneller Sinneswandel. Mehr Von Roland Lindner, New York

12.07.2017, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Quartalssaison Kommt ein weiteres Kursfeuerwerk?

Die erste Jahreshälfte brachte in den Vereinigten Staaten kräftige Gewinne mit sich. Doch Börsianer fürchten nun, dass es damit im zweiten Halbjahr vorbei sein könnte. Mehr Von Norbert Kuls

05.07.2017, 07:30 Uhr | Finanzen

Nur für Profis Das hochspekulative Geschäft mit Aktienanleihen

Aktienanleihen umfassen hochspekulative Optionsgeschäfte. Kleinanleger müssen damit höllisch aufpassen. Diese Anlageform ist nur etwas für Profis. Mehr Von Volker Wolff

30.06.2017, 20:09 Uhr | Finanzen

Übernahme von Whole Foods Amazon sorgt für Kurskapriolen

Der Onlinehändler verkauft bald Bio-Lebensmittel in Geschäften und liefert Kleidung nach Hause. Die Aktien von Supermarkt- und Bekleidungskonzernen reagieren mit starken Ausschlägen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.06.2017, 13:30 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 37 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z