HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Fintech

Steuerparadies Liechtenstein stellt Trump in den Schatten

Für Unternehmen und Bürger ist das Fürstentum immer noch ein Steuerparadies – und dabei äußerst reformfreudig. Wie machen die das in Vaduz nur? Mehr

29.05.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Fintech
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Geldirrtümer Richtig sparen – so funktioniert’s

Wir finden immerzu Gründe, um mit dem Sparen erst morgen zu beginnen. Mit ein paar Tricks können wir uns überlisten. Mehr Von Sebastian Ebert

29.05.2017, 12:31 Uhr | Finanzen

Gründerserie Freie Essensauswahl – mit Segen vom Finanzamt

Spendit macht Geschäfte mit Kreditkarten, auf die steuerfreie Zuwendungen des Staates geladen werden. Mit der Lunchit App fürs Essen ist die Bedingung denkbar einfach. Mehr Von Rüdiger Köhn

23.05.2017, 04:08 Uhr | Beruf-Chance

Zu Besuch in London Neues Selbstbewusstsein für Hessens Kreative

Der hessische Wirtschaftsminister ist ausnahmsweise einmal nicht mit Vertretern des Finanzplatzes Frankfurt in London. Diesmal hat er Kreative in die britischen Hauptstadt mitgenommen. Mehr Von Daniel Schleidt, London

11.05.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Lettische Kreditplattformen Deutsche Anleger lieben osteuropäische Kredite

Das kleine Lettland ist einer der größten europäischen Fintech-Märkte. Zwei Kreditplattformen sind auch bei deutschen Anlegern aufgrund hoher Renditechancen beliebt. Mehr Von Airisa Adamsone

10.05.2017, 16:44 Uhr | Finanzen

Frankfurter Gründerpreis Von Wachstum und Pleiten

58 Start-ups haben seit 2001 den Frankfurter Gründerpreis erhalten, drei weitere kommen am Donnerstag hinzu. Die meisten profitierten von dem Preis – aber längst nicht alle. Mehr Von Falk Heunemann, Frankfurt

10.05.2017, 15:17 Uhr | Rhein-Main

EU-Austritt der Briten So profitiert die Schweiz vom Brexit

Seit der Entscheidung der Briten haben die Eidgenossen im Standortwettbewerb wieder bessere Karten. Wenn nur nicht diese vielen Volksabstimmungen wären. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.05.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Berliner Fintech Zum Geldabheben erst mal zu Penny

Über Gebühren fürs Geldabheben ärgern sich viele Bankkunden. Eine kostenlose Alternative bietet ein Berliner Fintech: Abheben im Supermarkt – auch ohne Mindesteinkaufswert. Wie funktioniert das? Mehr Von Tim Kanning

22.04.2017, 13:43 Uhr | Finanzen

Digitale Investment-Beratung Mit dem Robo-Advisor zur Rendite

Hat das Beratungsgespräch in Banken ausgedient? Aus Amerika kommen Alternativen wie das Social Trading oder die Kapitalanlage durch Roboter. Mehr Von Rainer Juretzek

21.04.2017, 20:12 Uhr | Finanzen

Gründerserie Moneymeets reicht die halbe Maklergebühr

Die kühne Vision, dass Computer einmal Kunden bei ihren Geldanlagen beraten könnten, hatten zwei Bankkaufleute einer Sparkasse schon Ende der achtziger Jahre. Dann gründeten sie ein spannendes Start-up. Mehr Von Marcus Jung

11.04.2017, 06:19 Uhr | Beruf-Chance

Reimann Investors So legt eine der reichsten Familien ihr Geld an

Die Reimanns als Miteigner von Reckitt Benckiser gehören zu den reichsten deutschen Familien. Ein Teil hat seine Anteile vor langer Zeit verkauft und legt das Vermögen nun in Start-ups an – was nicht nur emotionale Gründe hat. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

03.04.2017, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Bank vs. Fintech Konkurrenten oder Partner?

Das Konto mit ein paar Klicks eröffnen, Kredite per App beantragen, per Smartphone bezahlen. Fintechs haben die Finanzwelt umgekrempelt, Banken haben das digitale Geldgeschäft verschlafen. Nun merken sie: Sie sind auf Fintechs angewiesen. Mehr

31.03.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Kapuzenpullis im Bankenviertel

Die Banken nehmen die Fintechs sehr ernst. Politik und Aufsicht fangen gerade erst an sich mit dem Bereich zu beschäftigen. Sie müssen aufpassen, die Gründerfreude nicht zu ersticken. Mehr Von Tim Kanning

31.03.2017, 11:49 Uhr | Wirtschaft

FinTech Der nächste große Umbruch in der Finanzwelt rückt näher

Die Digitalisierung der Finanzbranche schreitet voran. Gerade prüfen mehrere Geldinstitute die neue Blockchain-Technologie für ihre Transaktionswege. Wann ist die Methode marktreif? Mehr Von Tim Kanning

28.03.2017, 14:11 Uhr | Finanzen

Fintech Cashlink Geld eintreiben leichtgemacht

Das Frankfurter Fintech Cashlink vereinfacht Überweisungen unter Freunden. Mehr Von Daniel Schleidt

23.03.2017, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Städtepartnerschaft Freundschaft

Seit 37 Jahren besteht die Städtefreundschaft zwischen Frankfurt und Tel Aviv. Nun ist sie zur Partnerschaft geworden. Das birgt Chancen - und eine doppelte Versöhnung. Mehr Von Hans Riebsamen

22.03.2017, 19:56 Uhr | Rhein-Main

EU-Ausländer in Großbritannien Die Geiseln des Brexit

Drei Millionen EU-Ausländer leben in Großbritannien. Sie bangen um ihre Zukunft auf der Insel: Was tun? Koffer packen oder schnell noch einen britischen Pass beantragen? Mehr Von Bettina Weiguny

22.03.2017, 13:13 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Bethmann-Bank-Chef Horst Schmidt tritt zurück

Nach 10 Jahren an der Spitze der Bethmann Bank legt Horst Schmidt mit 51 Jahren sein Amt nieder. Er nimmt sich eine Auszeit und will sich auf andere Dinge besinnen. Mehr Von Hanno Mußler

15.03.2017, 06:56 Uhr | Finanzen

Spar-App Mit Trump-Tweets Geld zurücklegen

Das Frankfurter Fintech Savedroid hilft Kunden mit Algorithmen beim Sparen. Doch noch verdient das Unternehmen damit kein Geld. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

14.03.2017, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Robo-Advising Fondsbranche ist beim digitalen Wandel zu bequem

Verschläft die Fondsbranche den digitalen Wandel? Nach Umfragen ist das Thema dort noch nicht angekommen. Experten finden: Es wird allmählich Zeit. Mehr Von Martin Hock

10.03.2017, 15:34 Uhr | Finanzen

Neue Sparkassen-App Bau dir deine Bank

Mit dem Smartphone-Konto Yomo wollen die Sparkassen junge Leute für sich gewinnen. Noch kann es ziemlich wenig. Aber das ist so gewollt, sagen die Macher. Mehr Von Tim Kanning, München

08.03.2017, 09:38 Uhr | Finanzen

Wegen EZB-Politik Broker Flatex führt Strafzinsen für Privatkunden ein

Die Online-Wertpapierhandelsbank Flatex führt zum 15. März einen Negativzins von 0,4 Prozent für alle Kunden ein. Als Grund gibt der Finanzdienstleister die Niedrigzinspolitik der EZB an. Mehr

02.03.2017, 14:34 Uhr | Finanzen

Vermittlungsplattform Börse Hamburg startet Handel mit Schuldscheinen

Schuldscheine sind in Deutschland bei institutionellen Investoren derzeit sehr gefragt. Jetzt soll erstmals eine öffentliche Plattform dafür starten. Mehr Von Martin Hock

28.02.2017, 20:00 Uhr | Finanzen

Kreditaufnahme Wie Fintechs zur Entwicklungshilfe beitragen sollen

Die digitalen Bankdienste gelten als angesagt und innovativ. Auch die Bundesregierung entdeckt jetzt ihre Möglichkeiten und will sie beim G20-Treffen ausloten lassen. Mehr Von Tim Kanning

26.02.2017, 14:17 Uhr | Finanzen

Neue App Können Sparkassen auch cool sein?

Die Sparkassen riskieren einiges, um bei den jungen Kunden gut anzukommen. Jetzt setzen sie auf ein neues digitales Konto und eine App. Wird das helfen? Mehr Von Franz Nestler

19.02.2017, 13:22 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z