Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Fintech

EU-Kommission Frankfurts Chancen auf Bankenaufsicht schwinden

Banken- und Versicherungsaufsicht werden doch nicht zusammengelegt, hat die EU-Kommission jetzt entschieden. Das dürfte erhebliche Auswirkungen auf den Standort am Main haben. Mehr

20.09.2017, 18:28 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Fintech
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Kreditplattform Smava Tausende wollten Kredite mit Negativzinsen

Eines der ersten Fintechs wird zehn Jahre alt: Smava-Gründer Alexander Artopé berichtet über seine Erfahrungen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

06.09.2017, 12:30 Uhr | Finanzen

Verein für Socialpolitik Ökonomen streiten über Geldschöpfung und Kryptowährung

Sollen Banken Geld schaffen können? Muss ein neues Finanzsystem her? Die wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen ab heute in Wien zusammen. Es geht um brisante Themen. Mehr Von Philip Plickert

04.09.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Bundesfinanzministerium Spahn will umstrittene Firmenbeteiligung aufgeben

Der Finanzstaatssekretär reagiert auf die Kritik an seiner Startup-Investition: Der CDU-Politiker sucht nun nach einem Käufer für seinen Anteil an einer Steuersoftwarefirma. Mehr

29.08.2017, 01:08 Uhr | Wirtschaft

Angst vorm Digitalen Deutsche zögern bei Geldanlage im Netz

Mit automatisierter Geldanlage wollen junge Finanzfirmen und Banken das Sparen im Netz günstiger, bequemer und rentabler machen. Doch die Deutschen experimentieren lieber mit altbekannten Geldanlagen. Mehr

28.08.2017, 12:06 Uhr | Finanzen

Deutsch in Berlin Barista wanted

Mit der deutschen Sprache kommt man in Berlin nicht mehr weit, schimpft der CDU-Finanzpolitiker Jens Spahn. Stimmt das? Ein Rundgang durch das Innere der Hauptstadt. Mehr Von Ralph Bollmann

27.08.2017, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Beteiligung an Steuer-Startup SPD fordert Spahn zu Verzicht oder Rücktritt auf

SPD-Generalsekretär Heil hält die Beteiligung Spahns an einer Steuersoftwarefirma für unvereinbar mit dessen Amt: „Ein Finanzstaatssekretär sollte privat die Finger von der Finanzwirtschaft lassen.“ Mehr

27.08.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Staatsfonds Temasek Singapur erobert die Welt

Der Staatsfonds Temasek aus Singapur ist in aller Stille zu einem der größten Vermögensverwalter der Welt geworden. Dahinter steckt ein Netzwerk steinreicher Familien. Mehr Von Christoph Hein

04.08.2017, 09:49 Uhr | Finanzen

Sensorik, Big Data, Robotik Die Immobilienbranche lahmt bei der Digitalisierung

Ob Smart Home, Sensorik oder ganz neue Geschäftsmodelle durch „Proptech“: auf die etablierten Immobilienunternehmen rollt einiges zu. Viele fühlen sich überfordert. Doch nicht alles ist schlecht. Mehr Von Jonas Jansen

04.08.2017, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Kollaboration mit Konkurrenz Banken zähmen die Fintechs

Fintechs wollten klassische Banken ablösen. Doch die Technologieunternehmen der Finanzbranche machen bislang kaum Umsatz und arbeiten deswegen lieber mit den Kreditinstituten zusammen. Mehr Von Markus Frühauf

01.08.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Milliarden für die Heimat Das Geschäft mit dem Geld der Migranten

Der Markt für Rücküberweisungen von Migranten ist 450 Milliarden Euro schwer. Und wird gerade digitalisiert. Mehr Von Jonas Jansen

30.07.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Hightech aus Aschheim Die cleveren Jungs von Wirecard

Mit dem bayerischen Zahlungsabwickler Wirecard bekommt es jeder zu tun, der im Internet einkauft. Der Chef Markus Braun weiß schon jetzt, wie wir in Zukunft Geld ausgeben. Mehr Von Thomas Klemm

14.07.2017, 10:07 Uhr | Finanzen

Gründerszene in Rhein-Main Hoffen auf ein hessisches Einhorn

Ein Berliner Start-up hat vor wenigen Tagen den größten Börsengang des Jahres hingelegt. Von Unternehmen aus Rhein-Main ist Vergleichbares nicht zu erwarten – auch weil die Zahl der Gründer immer stärker zurückgeht. Mehr Von Falk Heunemann, Frankfurt

04.07.2017, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Börsenspiel Schlag den Meck

Das Börsenspiel der F.A.S. geht wieder los – mit noch höherem Einsatz. Redakteur Georg Meck setzt 25.000 Euro. Wer gegen ihn antritt, kann ein Traumwochenende in den Alpen gewinnen. Mehr

02.07.2017, 11:24 Uhr | Finanzen

Fintech Ein Freund mit 1,5-Milliarden-Dollar

Über die Internetseite Auxmoney leihen sich die Nutzer gegenseitig Geld. Nun mischt ein großer Versicherungskonzern bei dem Kreditunternehmen mit. Mehr Von Tim Kanning

22.06.2017, 09:57 Uhr | Finanzen

Fintechs Crowdfunding und Kreditvermittlung

Viele Unternehmen nutzen Start-ups als Alternative zur traditionellen Bank. Die Innovationen der Fintechs bieten mehr Dynamik als die Universalbanken. Mehr Von Tim Kanning

08.06.2017, 08:54 Uhr | Finanzen

Steuerparadies Liechtenstein stellt Trump in den Schatten

Für Unternehmen und Bürger ist das Fürstentum immer noch ein Steuerparadies – und dabei äußerst reformfreudig. Wie machen die das in Vaduz nur? Mehr Von Johannes Ritter, Vaduz

29.05.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Geldirrtümer Richtig sparen – so funktioniert’s

Wir finden immerzu Gründe, um mit dem Sparen erst morgen zu beginnen. Mit ein paar Tricks können wir uns überlisten. Mehr Von Sebastian Ebert

29.05.2017, 12:31 Uhr | Finanzen

Gründerserie Freie Essensauswahl – mit Segen vom Finanzamt

Spendit macht Geschäfte mit Kreditkarten, auf die steuerfreie Zuwendungen des Staates geladen werden. Mit der Lunchit App fürs Essen ist die Bedingung denkbar einfach. Mehr Von Rüdiger Köhn

23.05.2017, 04:08 Uhr | Beruf-Chance

Zu Besuch in London Neues Selbstbewusstsein für Hessens Kreative

Der hessische Wirtschaftsminister ist ausnahmsweise einmal nicht mit Vertretern des Finanzplatzes Frankfurt in London. Diesmal hat er Kreative in die britischen Hauptstadt mitgenommen. Mehr Von Daniel Schleidt, London

11.05.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Lettische Kreditplattformen Deutsche Anleger lieben osteuropäische Kredite

Das kleine Lettland ist einer der größten europäischen Fintech-Märkte. Zwei Kreditplattformen sind auch bei deutschen Anlegern aufgrund hoher Renditechancen beliebt. Mehr Von Airisa Adamsone

10.05.2017, 16:44 Uhr | Finanzen

Frankfurter Gründerpreis Von Wachstum und Pleiten

58 Start-ups haben seit 2001 den Frankfurter Gründerpreis erhalten, drei weitere kommen am Donnerstag hinzu. Die meisten profitierten von dem Preis – aber längst nicht alle. Mehr Von Falk Heunemann, Frankfurt

10.05.2017, 15:17 Uhr | Rhein-Main

EU-Austritt der Briten So profitiert die Schweiz vom Brexit

Seit der Entscheidung der Briten haben die Eidgenossen im Standortwettbewerb wieder bessere Karten. Wenn nur nicht diese vielen Volksabstimmungen wären. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.05.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Berliner Fintech Zum Geldabheben erst mal zu Penny

Über Gebühren fürs Geldabheben ärgern sich viele Bankkunden. Eine kostenlose Alternative bietet ein Berliner Fintech: Abheben im Supermarkt – auch ohne Mindesteinkaufswert. Wie funktioniert das? Mehr Von Tim Kanning

22.04.2017, 13:43 Uhr | Finanzen

Digitale Investment-Beratung Mit dem Robo-Advisor zur Rendite

Hat das Beratungsgespräch in Banken ausgedient? Aus Amerika kommen Alternativen wie das Social Trading oder die Kapitalanlage durch Roboter. Mehr Von Rainer Juretzek

21.04.2017, 20:12 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z