Finanzmarkt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Debatte um Zinserhöhung Amerikanische Inflation höher als erwartet

Die Preise in Amerika sind im Januar um 2,1 Prozent gestiegen – stärker als erwartet. Das schürt Spekulationen, was eine mögliche Zinserhöhung angeht. Mehr

14.02.2018, 17:05 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Finanzmarkt

   
Sortieren nach

Kommentar Kopf hoch, Anleger!

Die Börse ist auf kaltem Entzug. Doch je eher sich die Märkte an die Entgiftung von der Droge des billigen Geldes gewöhnen, desto besser ist es. Mehr Von Markus Frühauf

10.02.2018, 15:16 Uhr | Finanzen

Langfristausblick Finanzmarkt Frauen treiben das Wachstum

Die Erwerbstätigkeit von Frauen hat in Europa Nachholpotential, findet JP Morgan mit Blick auf das kommende Jahrzehnt. Deswegen sei Europa im Vorteil. Doch für Zinspapiere rechnet die Gesellschaft mit schlechten Jahren . Mehr Von Martin Hock

07.02.2018, 11:08 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Warum Prognosen immer unwägbar bleiben

Als Analyst liegt man oftmals für Vorhersagen an den Märkten daneben. Fehlerquoten von bis zu 30 Prozent sind in dieser Berufsbranche normal. Eine Technische Analyse. Mehr Von Wieland Staud, Bad Homburg

02.02.2018, 15:46 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte An den Finanzmärkten nehmen die Zinssorgen zu

Amerikas Notenbank ändert die Wortwahl. In Europa und Amerika ziehen daraufhin die Zinsen an. Kommt jetzt die Korrektur an den Börsen? Mehr Von Markus Frühauf und Winand von Petersdorff

02.02.2018, 07:13 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Lohnen sich jetzt griechische Aktien?

Die Kurse auf Griechenlands Finanzmärkten entwickeln sich momentan sehr gut. Die Erholung der vier Großbanken und die Aussicht auf eine Versteigerung von Sicherheiten hellen die Stimmung auf. Mehr Von Tobias Piller, Rom

31.01.2018, 09:40 Uhr | Finanzen

ETFs unter der Lupe (3) Gefährden ETFs die Stabilität der Finanzmärkte?

Vor allem bei stabilem Marktumfeld entwickeln sich börsengehandelte Indexfonds gut. Der Zustrom von Anlegegeldern reißt nicht ab. Der falsche Gebrauch als Derivate-Ersatz birgt aber Sprengkraft. Mehr Von Martin Hock

13.12.2017, 09:48 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte „Ein Deutschland ohne Regierung ist verkraftbar“

Der amerikanische Vermögensverwalter Blackrock ist optimistisch für die Märkte und sagt warum Aktien auch 2018 noch nicht teuer bewertet sind. Mehr Von Daniel Mohr

12.12.2017, 18:03 Uhr | Finanzen

Entwicklung der Finanzmärkte „Prognosen haben keinen Sinn“

Edward Bonham Carter hat jahrzehntelange Erfahrung im Fondsgeschäft. Für ihn zählen keine Versuche, in die Glaskugel zu schauen. Mehr Von Gerald Braunberger

01.12.2017, 10:16 Uhr | Finanzen

Schwache Währung Ein giftiger Cocktail in Skandinavien

Die Norwegische und die Schwedische Krone sind schon länger auffallend schwach gegenüber dem Euro. Dabei läuft die Wirtschaft in Skandinavien. Eigentlich gibt es nur eine Erklärung für die aktuelle Entwicklung. Mehr Von Gerald Braunberger

25.11.2017, 11:27 Uhr | Finanzen

Black Friday So wirken sich die Sonderangebote auf den Aktienhandel aus

Zum Start der Weihnachtssaison am Black Friday wächst an der Wall Street wieder das Interesse an traditionellen Einzelhändlern. Aber die Bedrohung durch Amazon verschwindet nicht. Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.11.2017, 19:57 Uhr | Finanzen

Kommunikation Was können Fed, EZB und Co. besser machen?

Die Fed hat erst vor wenigen Jahren erfahren, was passiert, wenn die Kommunikation mit den Märkten so richtig schief läuft: Schockwellen auf den Märkten. Jetzt hat Janet Yellen erzählt, was die Fed daraus gelernt hat. Mehr Von Jenni Thier

14.11.2017, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Öffnung des Finanzmarktes Ausländer dürfen Mehrheit an chinesischen Banken übernehmen

Es ist ein großer Schritt zur Öffnung des für Ausländer oft verschlossenen chinesischen Finanzmarktes: Künftig dürfen ausländische Unternehmen die Mehrheit an Banken, Brokern oder Versicherern übernehmen. Das war bisher verboten. Mehr

10.11.2017, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Geldspritze gesucht Netflix will sich 1,6 Milliarden Dollar am Finanzmarkt holen

Um neue Produktionen zu bezahlen, will sich Netflix 1,6 Milliarden Dollar am Kapitalmarkt borgen. Insgesamt gab die Firma zuletzt um die sechs Milliarden Dollar pro Jahr für Inhalte aus. Mehr

24.10.2017, 10:48 Uhr | Finanzen

Zhou Xiaochuan Chinas Notenbankchef warnt vor Einbruch an Finanzmärkten

In China läuft das wichtige Treffen der Kommunistischen Partei. Am Rande spricht der renommierte Zentralbankchef des Landes eine brisante Warnung aus. Das ist nicht die einzige Sorge, die gerade die Runde macht. Mehr Von Markus Frühauf und Philip Plickert

19.10.2017, 17:48 Uhr | Finanzen

Dax nach der Bundestagswahl Wahlausgang beeindruckt Anleger nicht

Die Börse reagiert gelassen auf die Ergebnisse der Bundestagswahl. Das Gros der Chefvolkswirte und Fondsmanager ist sich derweil nicht sehr einig, was die Folgen für den Aktienmarkt sein könnten. Mehr

25.09.2017, 17:47 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Hedgefonds-Legende Robertson warnt vor Blase

Trotz steigender Aktienkurse wächst an der Wall Street die Unsicherheit. Das könnte kurioserweise ein wichtiger Grund für ein Anhalten der Hausse sein. Mehr Von Norbert Kuls, New York

17.09.2017, 15:23 Uhr | Finanzen

Fluchtwährung Abstiegsbedrohter Dollar

Üblicherweise flüchten Anleger bei politischen Spannungen in den Dollar. Nicht so am Dienstag. Der Dollar droht seinen Nimbus als sicherer Hafen zu verspielen. Mehr Von Gerald Braunberger

30.08.2017, 11:23 Uhr | Finanzen

Börse Sydney Dem Wachstum Australiens hinterher

Politische Turbulenzen in Australien belasten die Kursentwicklungen an der Börse in Sydney. Die sind jedoch nicht der einzige Grund für die schlingernden Werte am Markt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.08.2017, 11:47 Uhr | Finanzen

Kollaboration mit Konkurrenz Banken zähmen die Fintechs

Fintechs wollten klassische Banken ablösen. Doch die Technologieunternehmen der Finanzbranche machen bislang kaum Umsatz und arbeiten deswegen lieber mit den Kreditinstituten zusammen. Mehr Von Markus Frühauf

01.08.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Bilanzsummen Die Dollargeschäfte europäischer Banken

Die Rolle europäischer Banken nach dem Ausbruch der Finanzkrise 2007 in Amerika war erheblich. Laxe Regulierungen trugen dazu bei. Ein Rückblick. Mehr Von Gerald Braunberger

28.07.2017, 12:07 Uhr | Finanzen

Rückkehr an Finanzmärkte Griechenland bringt Fünf-Jahres-Staatsanleihe auf den Weg

Griechenland hofft, sich wieder auf normalem Weg Geld leihen zu können. Heute startet ein Probe-Anlauf für die Ausgabe neuer Staatsanleihen. Mehr

24.07.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Konzerne Kontrolle gegen Größenwahn

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

22.07.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte S&P erhöht Rating-Ausblick für Griechenland

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Seit wenigen Tagen halten sich Gerüchte im Markt, dass Griechenland probeweise die Rückkehr an den Anleihemarkt vorbereitet. Mehr

22.07.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Staatsanleihen Finanzmärkte erwarten vorsichtige Fed-Geldpolitik

Trotz einer zurückhaltenden Geldpolitik der Fed, sehen die meisten Marktteilnehmer die Renditen für langlaufende Staatsanleihen leicht steigen. Woran liegt das? Mehr Von Winand von Petersdorff und Gerald Braunberger, Washington und Frankfurt

14.07.2017, 12:02 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z