Finanzkrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Analysten-Studie Commerzbank-Übernahme wahrscheinlicher

Eine Übernahme der Commerzbank durch die Deutsche Bank ist nach Einschätzung eines Analysehauses wahrscheinlicher geworden. Eine erste Preisschätzung gibt es auch schon. Mehr

19.09.2018, 11:14 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Finanzkrise

   
Sortieren nach

Nach Finanzkrise Geschrumpfte Großbanken

Die Deutsche Bank und Commerzbank haben schwierige Jahre hinter und vor sich. Nach der kräftezehrenden Finanzkrise in Amerika und können beide Banken nicht wirklich im internationalen Vergleich mithalten. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

10 Jahre Finanzkrise Lehman und die Krise des Westens

Die größte Finanz- und Weltwirtschaftskrise seit einhundert Jahren ist nicht ausgestanden. Denn auch sie ist eine Vertrauenskrise. Und ihre finanziellen und politischen Kosten sind gewaltig. Mehr Von Holger Steltzner

15.09.2018, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Wo stehen wir heute? Mythen der Finanzkrise

Zehn Jahre nach dem Fall von Lehman Brothers zieht einer der profiliertesten Ökonomen Bilanz. Dabei widerlegt er viele Mythen – und zeigt, dass trotz aller Fortschritte noch immer erhebliche Risiken bestehen. Mehr Von Hyun Song Shin

15.09.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Aus dem Chaos Wie sich China nach der Lehman-Insolvenz verändert hat

Selbstbestimmung, Menschenrechte und freies Unternehmertum – für einen Moment der Geschichte galt Amerika den Chinesen als Vorbild. Bis die Lehman-Bank fiel. Dann kam in China alles anders. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

14.09.2018, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Lehman-Pleite „Die Finanzkrise ist wie ein Virus“

Die Lehman-Pleite hat in Frankfurt Spuren hinterlassen. Finanzprofessor Michael Grote erklärt, dass davon nicht nur Banken betroffen sind. Sondern auch Gefahren für die Gesellschaft drohen. Mehr Von Daniel Schleidt

14.09.2018, 12:30 Uhr | Rhein-Main

Harter Brexit Britischer Notenbankchef warnt vor Immobiliencrash

Mark Carney warnt die Briten vor schwerwiegenden Folgen eines EU-Austritts ohne Abkommen. Ein „no-deal Brexit“ könnte so katastrophal wie die Finanzkrise 2008 – sagt er. Mehr

14.09.2018, 10:32 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach der Krise So viel kostete die Bankenrettung

Seit der Finanzkrise denkt die Politik in einer neuen Größenordnung: immer in Milliarden, meistens zweistellig, zuweilen sogar dreistellig. Mehr Von Markus Frühauf, Manfred Schäfers, Philip Plickert, Berlin/Frankfurt

14.09.2018, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Anteilsverkauf Ist China bald Großaktionär der Deutschen Bank?

Der chinesische Mischkonzern HNA muss seine Anteile an der Deutschen Bank verkaufen. Staatliche Investoren aus China zeigen Interesse. Ob das in Berlin gut ankommt? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

13.09.2018, 06:36 Uhr | Finanzen

Schwellenländer-Kommentar Ist die Türkei ein Risiko?

In einigen Schwellenländern gibt es Krisen. Insgesamt aber stehen diese Staaten gut da. Diese Risikofaktoren könnten ihnen jedoch zusetzen. Mehr Von Gerald Braunberger

12.09.2018, 09:45 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. Exklusiv „Lehren der Finanzkrise vergessen“

Zehn Jahre nach der Pleite von Lehman Brothers warnt die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel: Die Risiken sind noch nicht ganz unter Kontrolle. Die Ideen von Finanzminister Scholz findet sie beunruhigend. Mehr Von Dennis Kremer und Patrick Bernau

09.09.2018, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre nach Lehman Sind Bankkunden nun besser geschützt?

Zehn Jahre ist die Insolvenz von Lehman Brothers jetzt her. Seither wurden viele tausend Seiten neuer Regeln verfasst. Sie sollen auch Verbraucher besser schützen. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.09.2018, 08:26 Uhr | Finanzen

Massiver Vertrauensverlust Das Erbe der Finanzkrise

Kann sie sich wiederholen? Die Wirtschaft läuft, die Banken sind stabiler. Doch die Krise hinterlässt nicht nur hohe Schuldenberge, sondern auch ein erschüttertes Vertrauen in die Politik. Mehr Von Gerald Braunberger

07.09.2018, 13:03 Uhr | Wirtschaft

Ethische Geldanlage Das Geschäft mit dem guten Gewissen

Nachhaltige Fonds schneiden im Schnitt genauso gut ab wie nicht-nachhaltige Fonds. Vor allem bei passiven Fonds sollten Anleger aber genau hinschauen, wie Nachhaltigkeit definiert wird. Mehr Von Antonia Mannweiler

04.09.2018, 09:29 Uhr | Finanzen

10 Jahre Finanzkrise Als die Skandalbanker davonkamen

Vor zehn Jahren erreichte die Finanzkrise ihren Höhepunkt. Staaten und Aktionäre verloren hohe Milliardenbeträge, unschuldige Bankangestellte ihre Arbeit. Die Zocker in den Chefetagen kamen dagegen meist ungeschoren davon. Eine Bilanz. Mehr Von Jürgen Dunsch

04.09.2018, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Banken-Kommentar Finanzaufsicht nach Lehman

Seit der Lehman-Brothers-Pleite vor zehn Jahren haben die Aufseher aus ihren Fehlern gelernt. Doch das Risiko einer neuen Krise ist trotzdem nicht gebannt. Mehr Von Markus Frühauf

03.09.2018, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre Lehman-Pleite „Schwer, mit jemandem zu diskutieren, der sich für Gott hält“

Steve Eisman sah die Finanzkrise kommen und setzte rechtzeitig auf fallende Kurse. Er erinnert sich zurück – und vergleicht sich mit einer Figur aus der Bibel. Mehr

02.09.2018, 15:53 Uhr | Finanzen

„Wirtschaftliche Attacke läuft“ Italiens Rechte redet eine neue Finanzkrise herbei

Aus Sicht des italienischen Innenministers und Lega-Chefs Matteo Salvini ist klar: Über die Finanzmärkte läuft ein Angriff auf sein Land. Fachleute rätseln, was dieses Gerede bezwecken soll. Mehr Von Tobias Piller, Rom

27.08.2018, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Angriffsfläche für Hacker Führt Künstliche Intelligenz zu einer Finanzkrise?

Viele Unternehmen befassen sich mit Künstlicher Intelligenz – wissen aber nicht genau, um was es sich handelt. Jetzt warnen Experten des Weltwirtschaftsforum vor einer Gefahr. Mehr Von Gerald Braunberger

17.08.2018, 09:19 Uhr | Finanzen

Steve Bannon „Das Erbe der Finanzkrise ist Donald Trump“

Viele Amerikaner leiden bis heute unter den Folgen der Finanzkrise. Donald Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon meint: Ohne die Krise wäre der Milliardär heute nicht Präsident. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.08.2018, 14:01 Uhr | Politik

Royal Bank of Scotland Milliardenstrafe für Rolle in der Finanzkrise

Zehn Jahre nach der Finanzkrise zieht die amerikanische Justiz die Großbank Royal Bank of Scotland zur Verantwortung. Wegen des Verkaufs toxischer Wertpapiere muss die Bank eine Milliardenstrafe zahlen. Mehr

15.08.2018, 02:52 Uhr | Finanzen

Lehren der Finanzkrise Wie konnte es so weit kommen?

Die Finanzkrise von 2008 hat das Vertrauen von Anlegern erschüttert. Wie es dazu kommen konnte, beschäftigt bis heute die Ökonomen. Und sie stellen peu à peu die Grundannahmen ihrer Wissenschaft in Frage. Mehr Von Gerald Braunberger

08.08.2018, 11:04 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Ökonomenpanel Ökonomen haben immer noch Selbstzweifel

Zehn Jahre nach Ausbruch der großen Finanzkrise ziehen die deutschen Wirtschaftswissenschaftler im Ökonomenpanel der F.A.Z. Bilanz: Was hat sich in Forschung und Lehre seitdem geändert? Mehr Von Philip Plickert

31.07.2018, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Jamie Dimon Der König der Wall Street

Der Vorstandschef von JP Morgan sitzt nach Rekordzahlen fester im Sattel denn je. Strafen gegen die Bank und Kritik haben ihn nicht zu Fall bringen können. Mehr Von Norbert Kuls, New York

17.07.2018, 13:55 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Die Lehren der Geschichte

Die Welt steckt mitten im Handelskrieg. Das weist beunruhigende Parallelen zu den dunklen Zeiten des vorigen Jahrhunderts auf. Mehr

07.07.2018, 15:37 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z