DZ BANK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Staatsanleihen Amerikanische Rendite steigt bis auf 3 Prozent

Die Renditen amerikanischer Staatsanleihen legen auf breiter Front zu, weil die Anleger Staatsanleihen auf den Markt werfen. Sie fürchten eine steigende Inflation. Mehr

24.04.2018, 06:46 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: DZ BANK

1 2 3 ... 30 ... 60  
   
Sortieren nach

Anleihenmarkt Zehnjährige amerikanische Staatsanleihen auf dem höchsten Stand seit 2014

Spekulationen um anziehende Zinsen treiben die an den Finanzmärkten viel beachtete Rendite der zehnjährigen amerikanischen Staatsanleihen immer weiter nach oben. Mehr

23.04.2018, 12:12 Uhr | Finanzen

„Bonus-Unkultur“ Jetzt attackiert auch die Konkurrenz die Deutsche Bank

Der Vorstandsvorsitzende der DZ Bank prangert die Zustände im Bankgewerbe an – und attackiert indirekt vor allem die Deutsche Bank. Für die Boni-Systeme hat Wolfgang Kirsch einen pragmatischen Vorschlag. Mehr Von Gerald Braunberger

19.04.2018, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Chefwechsel Deutsche-Bank-Aktie deutlich im Plus

Ein deutscher Bankkaufmann soll den jahrelangen Niedergang stoppen. Weniger Investmentbanking fordern nun sogar Großinvestoren. An der Börse kommt der Chefwechsel gut an. Mehr Von Tim Kanning und Bernd Freytag

09.04.2018, 12:38 Uhr | Finanzen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“

Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat das Genossenschaftswesen mit gegründet. Heute wäre er 200 Jahre alt geworden. Doch er hat Deutschland heute noch einiges zu sagen. Mehr Von Hanno Mußler

30.03.2018, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Geldpolitik Trumps Schuldenpolitik sorgt für Stress am Geldmarkt

Der Risikoaufschlag am Dollar-Geldmarkt ist auf das höchste Niveau seit der Finanzkrise gestiegen. Dafür ist Amerikas Geldhunger verantwortlich. Mehr Von Markus Frühauf

27.03.2018, 13:40 Uhr | Finanzen

Investition in Atomwaffen So finanzieren deutsche Banken mit ihren Milliarden die Rüstungskonzerne

Große deutsche Finanzinstitute investieren in Unternehmen, die nukleare Waffen herstellen – und verstoßen einer Studie zufolge damit zum Teil gegen ihre eigenen Regeln. Auch Privatanleger finanzieren kräftig mit. Mehr Von Carolin Wollschied

07.03.2018, 16:47 Uhr | Politik

Nach Gewinneinbruch Die Commerzbank steckt in der Klemme

Während andere Banken Milliardengewinne erzielen, verhilft nur ein Sondereffekt der Commerzbank zu einem positiven Ergebnis. Doch das soll sich bald ändern. Mehr Von Daniel Schleidt

09.02.2018, 06:10 Uhr | Rhein-Main

Kapitalmarkt Bundesanleihen werden zu einem knappen Gut

Der künftige Finanzminister Scholz hat es mit einem neuen Phänomen zu tun: Dem Markt gehen die Bundesanleihen aus. Daran ist die EZB schuld. Und das Problem könnte noch an Schärfe gewinnen. Mehr Von Markus Frühauf

08.02.2018, 08:13 Uhr | Finanzen

Wochenausblick Wie lange hält die Börsenstimmung noch?

Eine Flut von Konjunkturdaten und Firmenbilanzen wird die Anleger in der neuen Woche auf Trab halten. Allzu große Hoffnungen auf neue Dax-Rekorde sollten sich Investoren aber nicht machen, warnt ein Marktanalyst Mehr

29.01.2018, 11:39 Uhr | Finanzen

Wohin mit dem Geld? Die Rückkehr der Inflation

Die Inflation ist so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Die deutschen Sparer verlieren dadurch Milliarden. Höchste Zeit, das Geld besser anzulegen! Mehr Von Thomas Klemm

22.01.2018, 16:51 Uhr | Finanzen

Adidas, Puma und Nike Laufschuhe und WM bewegen die Sportaktien

Adidas liegt als Fußball-Sponsor und Vorreiter beim 3D-Druck gut im Rennen. Nike gibt derweil Umsatzrätsel auf – und für den Kauf der Puma-Aktie scheint es noch zu früh. Mehr Von Hanno Mußler

13.01.2018, 12:02 Uhr | Finanzen

Tochtergesellschaft wird KGaA Kritik an Börsenplänen für Deutsche-Bank-Tochter

Die Deutsche Bank wird kritisiert, weil sie eine Tochtergesellschaft als Kommanditgesellschaft auf Aktien an die Börse bringen will. Damit folgt sie einem Trend, der für Aktionäre ungünstig ist. Mehr Von Gerald Braunberger

11.01.2018, 11:44 Uhr | Finanzen

Goldpreis steigt Gelungener Jahresauftakt für Gold

Seit Mitte Dezember ist der Goldpreis deutlich gestiegen. Politische Konflikte schüren die Preisphantasie – aber so einiges spricht dagegen. Mehr Von Kerstin Papon

09.01.2018, 09:47 Uhr | Finanzen

Robuste Wirtschaft Der deutsche Einzelhandel verkauft so viel wie nie

Die starke Wirtschaftslage zeigt sich auch hier: Die Einzelhändler erzielen einen Rekord. Der hat auch etwas mit der Zuwanderung zu tun. Mehr

05.01.2018, 12:35 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Diese deutschen Unternehmen stellen ein

Die gute Konjunktur beflügelt den Arbeitsmarkt. Die große F.A.Z.-Stellenbilanz zeigt, welche Unternehmen in Deutschland neue Arbeitskräfte gut gebrauchen können. Mehr Von Georg Giersberg

03.01.2018, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Sparwut der Deutschen 1,5 Billionen Euro liegen hierzulande fast zinslos herum

Das Geldvermögen der Deutschen steigt auf Rekordhöhe. Jedoch ist ein Viertel der 6,1 Billionen Euro dauerhaft angelegt – wodurch sich auch der „Geldanlagenstau“ vergrößert hat. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Kerstin Papon

29.12.2017, 08:55 Uhr | Finanzen

Umstrittener Bestsellerautor Der Provokateur

Der ehemalige Banker Thorsten Schulte hat sich die Wut auf Angela Merkel und Mario Draghi von der Seele geschrieben. Das Buch des AfD-Sympathisanten ist ein Bestseller – obwohl der Handel es boykottiert. Oder gerade deswegen? Mehr Von Georg Meck

09.11.2017, 11:05 Uhr | Wirtschaft

„Paradise Papers“ Verdacht gegen mehrere deutsche Banken

Im Zuge der Enthüllungen durch die „Paradise Papers“ geraten auch deutsche Banken in den Fokus. Die Geldhäuser sollen mit illegalen Online-Casinos Geschäfte gemacht haben. Mehr

07.11.2017, 22:09 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik der EZB Die verschleppte Zinswende

Noch immer klebt die EZB am Nullzins. Ihre Geldpolitik wirkt wie ein gigantisches Staatsfinanzierungsprogramm für hochverschuldete Staaten besonders in Südeuropa – zulasten der Sparer. Mehr Von Philip Plickert

25.10.2017, 13:19 Uhr | Finanzen

Ausstellung „(An-)Sichten“ Spezifische Sichtweisen der Wirklichkeit

Real oder inszeniert: Die Ausstellung „(An-)Sichten“ im Art Foyer der DZ Bank Kunstsammlung fragt nach den Wahrnehmungen von Fotografie. Mehr Von Christian Riethmüller

28.09.2017, 18:24 Uhr | Rhein-Main

Geldanlage Die Rückkehr der Zertifikate

Sparkassen und Volksbanken verkaufen wieder Zertifikate in großem Stil. Für die Banken lohnt sich das. Für die Kunden eher weniger. Mehr Von Dennis Kremer

19.09.2017, 14:00 Uhr | Finanzen

Kryptowährung Die Bitcoin-Blase

Anleger stecken derzeit Milliarden in die Digitalwährung Bitcoin. Sie treiben die Kurse in unheimliche Höhen. Droht damit demnächst eine riesige Blase zu platzen? Mehr Von Thomas Klemm

11.09.2017, 10:40 Uhr | Finanzen

Nach der Finanzkrise Zertifikate feiern ihr Comeback

Zertifikate finden so reißenden Absatz wie seit Jahren nicht mehr. Sie haben den höchsten Stand seit der Lehman-Insolvenz erreicht. Die Anleger kehren in die alten Strukturen vor der Finanzkrise zurück. Mehr Von Daniel Mohr

31.08.2017, 08:30 Uhr | Finanzen

Konsumwandel TV-Aktien auf dem absteigenden Ast

Drastisch fällt am Dienstag der Aktienkurs von Pro7Sat1. Ein schwaches Werbegeschäft führt zur Prognosesenkung. Schon ist von einer Zeitenwende die Rede. Mehr

29.08.2017, 17:08 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 30 ... 60  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z