HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Deutsche Börse

Erklärvideos Börse startet digitales Lernen

Die Deutschen sind Aktienmuffel. Das will die Deutsche Börse nun ändern. In zehn verbrauchernahen Videos erklärt sie für Anfänger und Fortgeschrittene, was es mit der Börse auf sich hat. Mehr

07.06.2017, 10:02 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Deutsche Börse
1 2 3 ... 31 ... 62  
   
Sortieren nach

Erfolgreiche zweite Reihe Der M-Dax lässt den Dax weit hinter sich

Deutsche Nebenwerte haben sich in den vergangenen 30 Jahren doppelt so gut entwickelt wie der Dax. Kleinanleger haben hier sogar bessere Chancen als die Großen. Mehr Von Daniel Mohr

01.06.2017, 11:55 Uhr | Finanzen

Börsen-Logo auf SGE-Trikot Eine schöne Nebensache

Kalt und standortvergessen - so erschien der Konzernchef der Deutschen Börse in den Fusionsverhandlungen mit London. Nun aber zeigt sich das Frankfurter Unternehmen traditionsbewusst - in Sachen Fußball. Mehr Von Werner D’Inka

22.05.2017, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Verdacht auf Insiderhandel Kommt Börsenchef Kengeter ohne Anklage davon?

Der Chef der Deutschen Börse wird verdächtigt, mit Insiderwissen Aktien gehandelt zu haben. Doch jetzt steht er offenbar vor einem Deal mit der Staatsanwaltschaft. Mehr

22.05.2017, 11:57 Uhr | Wirtschaft

Werbevertrag Deutsche Börse auf dem Ärmel der Eintracht

Die Eintracht Frankfurt hat eine Werbefläche zu vergeben, die Deutsche Börse dem Vernehmen nach Interesse. Für eine Zusammenarbeit mit dem Fußballklub wurden sogar die Leitlinien geändert. Mehr

22.05.2017, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Hauptversammlungen Rebellion der Anteilseigner

Immer häufiger äußern Aktionäre ihren Unmut auf Hauptversammlungen. Vor allem den Aufsichtsräten bläst ein kalter Wind entgegen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

19.05.2017, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

In Frankfurt hält die Deutsche Bank ihre Hauptversammlung ab, in Bad Neuenahr treffen sich die Arbeitsminister der G 20. BGH, OLG München und EuGH verhandeln interessante Fälle. Mehr

18.05.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der Börsen-Chef lernt es nicht

Die Fusion der Deutschen Börse mit der Londoner Börse ist gescheitert. Börsen-Chef Kengeter sagt, er habe daraus gelernt. Aber davon merkt man nichts. Mehr Von Daniel Mohr

17.05.2017, 20:26 Uhr | Finanzen

Hauptversammlung Nur Kleinaktionäre äußern Unmut über Börsenführung

Die Liste der Fehler in der Chefetage ist lang. Vorstand und Kontrolleure der Deutschen Börse werden dennoch klar entlastet. Mehr Von Daniel Mohr

17.05.2017, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlung Geplatzte Fusion kostet Börse 77 Millionen Euro

Die Rückabwicklung der geplanten Fusion mit der Londoner Konkurrenz hat die Deutsche Börse eine Million Euro gekostet. Das ist aber nur ein Hauch der Gesamtkosten, wie Konzernchef Kengeter vor Aktionären sagte. Mehr

17.05.2017, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Agenda Das bringt der Mittwoch

Auf der Hauptversammlung der Deutschen Börse steht Konzernchef Carsten Kengeter im Kreuzfeuer. Eurostat veröffentlicht Zahlen zur Inflation. Die NYSE wird 225. Mehr

17.05.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Ermittlungen gegen Kengeter dauern zu lange

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat immer noch nicht entschieden, ob Deutsche-Börse-Chef Kengeter wegen des Verdachts auf Insiderhandel angeklagt wird. Muss das so lange dauern? Mehr Von Daniel Mohr

26.04.2017, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Börse Aktionäre wollen Kengeter nicht entlasten

Einflussreiche Aktionärsberater stellen sich gegen den Chef der Deutschen Börse. Und auch von Seiten der Staatsanwälte droht Gefahr. Mehr Von Daniel Mohr

26.04.2017, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Scale Ibu-Tec-Börsengang leidlich erfolgreich

Das neue Börsensegment Scale hat seinen ersten Erfolg: Der Spezialchemiker Ibu-tec ist an der Börse. Allerdings wurden die Aktien nur am unteren Ende der Emissionsspanne verkauft. Mehr Von Martin Hock

30.03.2017, 11:30 Uhr | Finanzen

FinTech Der nächste große Umbruch in der Finanzwelt rückt näher

Die Digitalisierung der Finanzbranche schreitet voran. Gerade prüfen mehrere Geldinstitute die neue Blockchain-Technologie für ihre Transaktionswege. Wann ist die Methode marktreif? Mehr Von Tim Kanning

28.03.2017, 14:11 Uhr | Finanzen

Spar-App Mit Trump-Tweets Geld zurücklegen

Das Frankfurter Fintech Savedroid hilft Kunden mit Algorithmen beim Sparen. Doch noch verdient das Unternehmen damit kein Geld. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

14.03.2017, 18:02 Uhr | Rhein-Main

20 Jahre Neuer Markt Kursziel 1000 Euro!

Vor genau 20 Jahren startete die Deutsche Börse den Neuen Markt, der anfangs Anleger regelrecht elektrisierte, am Ende aber bei diesen für großen Verdruss sorgte. Die beiden ersten gelisteten Aktien von damals gehören zu den Ausnahmen. Mehr Von Christoph A. Scherbaum

10.03.2017, 14:16 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv Bedauerlich, wie mit ihm umgesprungen wird

Trotz gescheiterter Fusion hält der Aufsichtsrat der Deutschen Börse zu Konzernchef Kengeter. Er ist und bleibt der richtige Mann an der Spitze, sagt Aufsichtsratschef Faber der F.A.S. – und erklärt wieso. Mehr

04.03.2017, 16:40 Uhr | Finanzen

Kritikern zum Trotz Londoner Börse beteuert Fusionswillen mit Deutscher Börse

Die Londoner Börse (LSE) hat die vor dem Scheitern stehende Fusion mit der Deutschen Börse nach eigener Auskunft noch nicht aufgegeben. Kritikern zufolge schiebt die LSE die Verantwortung für das Scheitern auf die EU-Wettbewerbshüter. Mehr

03.03.2017, 09:47 Uhr | Finanzen

Deutsche Börse Scale soll der bessere Neue Markt werden

Die Deutsche Börse nimmt einen neuen Anlauf, kleine und mittelständische Unternehmen für den Kapitalmarkt zu begeistern. Ein Déjà-vu für ältere Börsianer. Welche Änderungen gibt es diesmal? Mehr Von Daniel Mohr

02.03.2017, 06:26 Uhr | Finanzen

Wir bedauern das Deutsche-Börse-Chef: Es geht auch ohne London

Die Fusion zwischen der Deutschen Börse und der Londoner LSE ist ziemlich sicher gescheitert. Nun äußert sich der Vorstandschef erstmals öffentlich. Bleibt er? Mehr

01.03.2017, 10:12 Uhr | Finanzen

Hessischer Finanzminister Deutsche Börse braucht jetzt Ruhe

Zum drohenden Scheitern der Börsenfusion zwischen der Deutschen Börse und der London Stock Exchange hat sich nun der hessische Finanzminister Thomas Schäfer geäußert. Er sieht die Grundlagen für einen neuen Versuch gelegt. Mehr

28.02.2017, 17:19 Uhr | Finanzen

Kommentar Börsenchef vor dem Scheitern

Die Deutsche Börse ist kein Unternehmen wie jedes andere. Ihr künftiges Führungspersonal muss diese Besonderheiten verinnerlichen, muss den Konzern wieder lokal verankern, um dann neue Märkte zu erschließen. Mehr Von Manfred Köhler

28.02.2017, 12:57 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Verlorene Jahre für die Börse

Die Börsenfusion zwischen Frankfurt und London steht vor dem Aus. Die Zukunft des Vorstandchefs Carsten Kengeter ist unklar. Ein Fehler war, dass die Beteiligten das Land Hessen zu wenig beachteten. Es war aber nicht der einzige. Mehr Von Daniel Mohr

27.02.2017, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Deutsche-Börse-Chef Kengeter Nüchtern gegen die Wand gefahren

Carsten Kengeter ist ein hochqualifizierter Mann an der Spitze der Deutschen Börse. Sein Herz hat für den Kauf der Londoner Börse geschlagen. Aber niemand hat es gemerkt. Mehr Von Carsten Knop

27.02.2017, 20:42 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 31 ... 62  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z