Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bundesanleihe

Technische Analyse Was ist mit den Bundesanleihen los?

Die Renditen bereiten Kummer. Die Technische Analyse deutet auf sinkende Zinsen hin und widerspricht sich doch. Mehr

29.09.2017, 14:05 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Bundesanleihe
1 2 3  
   
Sortieren nach

Kurzlaufende Bundesanleihen Gefangen in der Rentenfalle

Lange Zeit galten kurzlaufende deutsche Staatsanleihen als risikoarme Geldanlage. Doch dann begann die Falle zuzuschnappen. Mehr Von Thomas Altmann

12.06.2017, 14:04 Uhr | Finanzen

Nach eineinhalb Monaten Rendite zehnjähriger Bundesanleihen dreht ins Plus

Anderthalb Monate lang verharrte die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen im negativen Bereich. Am Freitag kletterte die Rendite erstmals wieder in den positiven Bereich. Mehr

10.09.2016, 11:28 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund bietet erstmals zehnjährige Bundesanleihe mit Nullzins an

Jetzt ist endgültig aus mit Anleihezinsen: Wer dem Bund Geld leiht, bekommt dafür nichts mehr - außer der Chance auf Kursgewinne. Mehr

12.07.2016, 16:44 Uhr | Finanzen

Deutsche Staatsanleihen Bundesbank wird größter Gläubiger des Bundes

85 Prozent aller Bundesanleihen haben negative Renditen. Trotzdem hat die Finanzagentur keine Probleme, Abnehmer zu finden. Wie kann das sein? Mehr Von Markus Frühauf

15.06.2016, 15:36 Uhr | Finanzen

Verschärfter Anlagenotstand Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen sinkt unter null Prozent

Der Staatsanleihenmarkt von heute ist historisch mit nichts vergleichbar. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik ist die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihen heute unter null Prozent gefallen. Experten warnen. Mehr

14.06.2016, 10:08 Uhr | Finanzen

Folgen der Negativzinsen Umlaufrendite für Bundesanleihen negativ

Der Verfall der Anleiherenditen setzt sich fort. Die Umlaufrendite ist mittlerweile negativ und die rendite der zehnjährigen Bundesanleihe nähert sich auch der Null. Mehr Von Gerald Braunberger

08.06.2016, 08:23 Uhr | Finanzen

Riskante Anlage Zocken mit Bundesanleihen

Anleihen bringen kein Geld mehr? Stimmt nicht. Seit Januar haben Bundesanleihen 18 Prozent hinzugewonnen. Das ist aber nur was für Spekulanten. Sie profitieren von der Unsicherheit an den Märkten. Mehr Von Dyrk Scherff

11.04.2016, 10:55 Uhr | Finanzen

Niedrigzinsen Investor empfiehlt Wette gegen Bundesanleihen

Bill Gross ist berühmt. Nun rät der prominente Fondsmanager, gegen Bundesanleihen zu wetten. Aber noch nicht jetzt - denn ein wichtiger Grund steht dagegen. Mehr

22.04.2015, 05:13 Uhr | Finanzen

Deutsche Anleihen Zins für Zehnjährige fällt erstmals unter 0,1 Prozent

Deutsche Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren werfen weniger als 0,1 Prozent Zinsen ab. Am Donnerstag ist die Rendite der Staatspapiere damit auf ein neues Rekordtief gefallen. Und die Talsohle ist wohl noch nicht erreicht. Mehr

16.04.2015, 09:52 Uhr | Finanzen

Rentenpapiere Null Prozent Zinsen auf fünfjährige Bundesanleihen

Die Mini-Zinsen in Europa haben immer drastischere Folgen. Erstmals bietet der Bund nun eine fünfjährige Anleihe ohne Zinsen an. Mehr

21.01.2015, 12:46 Uhr | Finanzen

Finanzmarkt Das Jahr der Überraschungen

Wer in diesem Jahr 100.000 Euro in Bundesanleihen investiert hat, steht nach einem Jahr deutlich besser da, als wenn er dieselbe Summe in den Aktienindex Dax gesteckt hätte. Das ist nicht die einzige Überraschung des ablaufenden Jahres. Mehr Von Kerstin Papon

27.12.2014, 11:43 Uhr | Finanzen

Währungskurse Staatsanleihen mit guter Bonität bringen immer weniger

Eine zehnjährige Bundesanleihe rentiert mit 0,84 Prozent auf einem historischen Tiefstand. Dagegen haben Länder mit schlechtem Bonitätsrating Probleme. Mehr Von Gerald Braunberger

15.10.2014, 08:39 Uhr | Finanzen

Trotz niedriger Zinsen Bundesanleihen stehen hoch im Kurs

Die Schuldtitel des deutschen Staates sind vor allem im Ausland begehrt. Dort liegen fast 75 Prozent des Bestandes. Größter Gläubiger des Bundes ist zurzeit die Schweizer Notenbank. Mehr Von Markus Frühauf

05.10.2014, 11:56 Uhr | Finanzen

Emissionskalender Im Zinstal

Am Anleihenmarkt ist die Sommerpause noch nicht beendet. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe bleibt auf einem Rekordtief. Der Trend geht abwärts: Sie könnte in den kommenden Monaten sogar unter ein Prozent fallen. Mehr Von Markus Frühauf

13.08.2014, 17:53 Uhr | Finanzen

Börsenverluste und Konjunktursorgen Rendite für zehnjährige Bundesanleihen auf Allzeittief

Die Konjunktur läuft schlecht, die Aktienmärkte schwächeln. Aus Mangel an Alternativen stecken Anleger wieder mehr Geld in deutsche Staatsanleihen. Die Renditen sind so niedrig wie nie zuvor. Mehr

06.08.2014, 15:13 Uhr | Finanzen

Rendite auf Rekordtief Deutsche Anleihen bringen fast nichts mehr

Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen ist bis auf 1,11 Prozent gefallen. Nun fragt sich der Markt, wann die Marke von 1 Prozent fällt - und damit der Glaube an Bundesanleihen als sicherer Hafen. Mehr Von Markus Frühauf

31.07.2014, 06:15 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Deutsche Renditen nahe dem Rekordtief

Die geopolitischen Risiken steigen - und die Anleger greifen auf die als besonders sicher geltenden Bundesanleihen zurück. Gebrochen scheint indes der Aufwärtstrend des Euro. Mehr Von Hanno Mußler und Norbert Kuls

18.07.2014, 20:39 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund wird Anleihen nicht los

Zum zweiten mal innerhalb einer Woche ist es dem Bund nicht gelungen, ausreichend Investoren für Staatsanleihen zu finden. Italien ist derzeit gefragter. Mehr

26.02.2014, 13:17 Uhr | Finanzen

Wegen geringerer Neuverschuldung Bund nimmt deutlich weniger Geld am Anleihemarkt auf

Finanzminister Schäuble plant im kommenden Jahr ein Emissionsvolumen von 215 Milliarden Euro, was einem Rückgang um 42 Milliarden Euro entspricht. Das ist auf die rückläufige Neuverschuldung zurückzuführen. Mehr Von Markus Frühauf

19.12.2013, 08:00 Uhr | Finanzen

Rentenversicherung Niedrigzins belastet betriebliche Altersvorsorge

Die Pensionskassen befinden sich im Anlagenotstand. Auch für Unternehmen steigen die Verpflichtungen, die auf sehr unterschiedliche Weise gedeckt werden. Pensionäre sind aber durch ein Sicherungsnetz geschützt. Mehr Von Philipp Krohn

16.11.2013, 09:19 Uhr | Finanzen

Europas Schuldenkrise Niedrige Zinsen entlasten Bund um 41 Milliarden Euro

Die niedrigen Zinsen und die hohe Nachfrage nach Bundesanleihen entlasten den deutschen Haushalt nach Angaben des Finanzministeriums innerhalb von fünf Jahren um 40,9 Milliarden Euro. Mehr

18.08.2013, 20:57 Uhr | Wirtschaft

Nach Zinssenkung der EZB Rendite der Bundesanleihe fällt auf Rekordtief

Die Renditen von Bundesanleihen liegen seit längerem auf historisch niedrigem Niveau - nun ist ein neuer Tiefstwert erreicht. Im vergangenen Jahr ist das Handelsvolumen der Schuldtitel um 13 Prozent gesunken. Mehr Von Markus Frühauf

03.05.2013, 06:00 Uhr | Finanzen

Egan-Jones stuft Deutschland herab Zweikampf der Ratingagenturen

Die kleine amerikanische Agentur Egan-Jones stuft Deutschland herab. Moody’s bestätigt sein Rating. Der Anleihemarkt glaubt Moody’s. Mehr Von Gerald Braunberger

18.04.2013, 17:57 Uhr | Finanzen

Anleihen Bund begibt erste Anleihe mit Umschuldungsklausel

Die neue Klausel gilt seit Jahresbeginn in allen Eurostaaten und soll den Umgang mit künftigen Staatsschuldenkrisen vereinfachen. Denn sie ermöglicht den Gläubigerverzicht per Mehrheitsentscheid. Mehr Von Stefan Ruhkamp

10.01.2013, 06:07 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z