HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bitcoin

Internetwährungen Verrückte Währungswelt

Ein Bitcoin ist mehr wert als eine Unze Gold. Andere Internetwährungen steigen noch stärker. Ihrem Charme erliegen viele. Mehr

30.05.2017, 18:21 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Bitcoin
1 2 3  
   
Sortieren nach

Internet der Dinge Die Nerds werden nachdenklich

Auf dem Weg in das Internet der Dinge sind wichtige Probleme noch nicht gelöst. Dennoch ist die Entwicklung nicht aufzuhalten. Was daraus folgt, fragt sich nicht nur Cisco. Mehr Von Carsten Knop, London

29.05.2017, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Kryptowährung Zahlen wir bald in Bitcoins?

Die Kryptowährung ist ein großes Thema an den Finanzmärkten. Ein Bitcoin kostet erstmals mehr als 2100 Dollar. Doch alltagstauglich ist das digitale Geld nur bedingt. Mehr

22.05.2017, 11:53 Uhr | Finanzen

Digitalwährung Bitcoin kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

Seit März hat sich der Kurs für Bitcoins mehr als verdoppelt, jetzt ist er erstmals über die 2000-Dollar-Marke gestiegen. Die Bundesbank hält die Digitalwährung nur für ein Spekulationsobjekt. Mehr

21.05.2017, 17:07 Uhr | Finanzen

Bitcoins Kim Dotcom wagt sich mit neuen Diensten vor

Kim Schmitz, umstrittener deutscher Internet-Unternehmer, der sich selbst Kim Dotcom nennt, will jetzt Bezahlsysteme mit Bitcoins gründen, die das Internet revolutionieren sollen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.04.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währung Auch die Börsenaufsicht kann den Bitcoin nicht stoppen

Der Schock über die Absage der amerikanischen Börsenaufsicht währte bei den Winklevoss-Brüder nicht lange. Nur wenige Tage später haben sich die Kurse der Kryptowährung Bitcoin wieder erholt. Das überrascht sogar erfahrene Händler. Mehr Von Franz Nestler

14.03.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Digitales Bezahlsystem Herber Rückschlag für Digitalwährung Bitcoin

Die amerikanische Börsenaufsicht erteilt dem Indexfonds der Unternehmerbrüder Winklevoss eine Absage. Sie wollten die Digitalwährung Bitcoin an den Finanzmärkten etablieren. Mehr

12.03.2017, 18:44 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Bitcoin vor dem nächsten Sprung nach oben

Der Kurs der Bitcoins erreicht in Euro neue Rekorde. 2016 war die digitale Währung deutlich erfolgreicher als andere Anlagemöglichkeiten; die Risiken sind jedoch groß. Mehr Von Franz Nestler

04.01.2017, 10:08 Uhr | Finanzen

Revolution der Finanzmärkte Bundesbank und Börse erforschen neues Handelssystem

Gemeinsam haben sie ein Programm entwickelt, über das mit der Blockchain-Technologie gehandelt werden kann. Der Weg in die Praxis ist aber noch weit. Mehr Von Tim Kanning

29.11.2016, 09:15 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank, UBS & Co. Großbanken arbeiten an neuer Digitalwährung

Vier führende Geldhäuser, darunter die Deutsche Bank, wollen ihre Kräfte bündeln, um eine digitale Währung zu erschaffen. Es geht um viele Milliarden Dollar. Überzeugen müssen sie noch die Notenbanken. Mehr

24.08.2016, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Nach Bitcoin-Diebstahl Anleger verlieren rund ein Drittel ihrer Einlagen

Bitcoins im Wert von mehr als 50 Millionen Euro haben Unbekannte vergangene Woche an der Hongkonger Börse für die digitale Währung erbeutet. Jetzt geht die Plattform wieder online. Für den Verlust sollen alle Anleger aufkommen. Mehr

08.08.2016, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währung 58 Millionen Euro an Bitcoin gestohlen

An der größten Börse für den Handel mit der digitalen Währung sind 120.000 Bitcoins gestohlen worden. Was ist da los? Mehr Von Franz Nestler

03.08.2016, 14:02 Uhr | Finanzen

Finanzbranche Besessen von der Blockchain

In der Finanzbranche vergeht kaum ein Tag ohne eine Konferenz zum Thema Blockchain. Manche erwarten, die Technologie könnte ganze Wirtschaftszweige ersetzen – was hat es damit auf sich? Mehr Von Jonas Jansen

13.06.2016, 13:36 Uhr | Finanzen

Leck bei LinkedIn Daten von 167 Millionen Nutzerkonten online aufgetaucht

Ein Hacker bietet offenbar Millionen LinkedIn-Benutzerdaten online an. Für die Nutzer besteht dringend Handlungsbedarf. Denn Gefahr droht für sie auch an anderer Stelle. Mehr

18.05.2016, 18:07 Uhr | Technik-Motor

Digitalwährung Schweizer Stadt Zug wird Bitcoin-Pionier

Als erste staatliche Behörde akzeptiert die Verwaltung der Schweizer Stadt Zug künftig Bitcoins als Zahlungsmittel. Die Stadt will in Anspielung des Silicon Valleys in Kalifornien zum Crypto Valley werden. Mehr

10.05.2016, 10:12 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Zweifel am vermeintlichen Bitcoin-Erfinder

Ein Australier gibt vor, der Erfinder der Netzwährung Bitcoin zu sein. Doch die Skepsis über seine Behauptung wächst. Jetzt soll er weitere Beweise zeigen. Mehr

03.05.2016, 03:42 Uhr | Wirtschaft

Craig Steven Wright Dieser Mann hat den Bitcoin erfunden

Wer den Bitcoin erfunden hat, war lange eine Rätsel, um das sich nicht nur die Nerdnische die Köpfe zerbrach. Nun wurde bekannt, dass der australische Unternehmer Craig Wright hinter der Kryptowährung steckt. Mehr

02.05.2016, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Steuerhinterziehung Panama für alle

Wer Steuern vermeiden will, braucht keine Oase, sondern nur das Internet. Mit der Digitalwährung Bitcoin lässt sich leicht ein Vermögen verschleiern. Mehr Von Thomas Klemm

18.04.2016, 13:15 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Die Welt braucht Kryptogeld

Digitale Währungen wie Bitcoin können das Monopol der Zentralbanken brechen. In England hat der Umbruch schon begonnen. Mehr Von Thomas Mayer

19.03.2016, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Blockchain Bargeld, Banken und Betrüger

Blockchain heißt der Code für die nächste Revolution im Internet: Bargeld, Banken und Betrüger werden abgeschafft. Wer und was steckt dahinter? Mehr Von Bettina Weiguny

16.03.2016, 12:30 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Das Geld der Zukunft

Blockchain heißt die Technik hinter der Internetwährung Bitcoin. Die Banken erforschen sie mit viel Aufwand. Sie kann nicht nur für virtuelles Geld eingesetzt werden. Mehr Von Tim Kanning, Christian Siedenbiedel

12.02.2016, 09:59 Uhr | Finanzen

Bitnation Ist mit Kryptographie Staat zu machen?

Kein Bargeld, kein Staat, nur die große Freiheit: Die Idee hat momentan Konjunktur. Und die virtuelle Währung Bitcoin hat das Finanzsystem schon aufgemischt. Dasselbe soll Bitnation mit der Politik tun. Die Idee ist gefährlich. Mehr Von Adrian Lobe

04.02.2016, 11:32 Uhr | Feuilleton

Craig Wright Neues Rätsel um Phantom und Bitcoin-Erfinder

Kurz nachdem er enttarnt wurde, sorgt der mutmaßliche Vater der digitalen Währung mit dubiosen Geschäften für neue Schlagzeilen und weiteres Rätselraten. Mehr Von Christoph Hein,

14.12.2015, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung für Cyberwährung? Bitcoin wieder im Aufwind

Totgesagte leben länger: Die Digitalwährung Bitcoin hat nach langer Flaute wieder an Zulauf gewonnen. Auf einigen Online-Börsen kratzte der Bitcoin erstmals seit Sommer 2014 wieder an der 500-Dollar-Marke. Mehr

11.11.2015, 14:27 Uhr | Finanzen

EU-Urteil Der Umtausch von Bitcoins ist mehrwertsteuerfrei

Wegen schwankender Kurse und Geldwäsche-Vorwürfen ist der Bitcoin umstritten. Das Urteil setzt sie nun mit anderen Zahlungsmitteln gleich. Ist der Bitcoin damit auf dem Weg zu einer echten Währung? Mehr

22.10.2015, 11:39 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z