HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bitcoin

Cyberwährungen Droht schon bald ein Bitcoin-Crash?

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin ist zuletzt stark gestiegen. Ist das schon der Beginn einer Blase oder steht der Boom erst ganz am Anfang? Mehr

19.08.2017, 17:34 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Bitcoin
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Digitalwährungen Bitcoin boomt

Nach der überstandenen Bitcoin-Krise steigt der Kurs der Digitalwährung stark an. Im Vergleich zum Jahresanfang hat er sich bereits vervierfacht. Der Markt profitiert von seiner neuen Sicherheit. Mehr Von Franz Nestler

14.08.2017, 18:38 Uhr | Finanzen

Digitalwährung Ein Bitcoin kostet erstmals mehr als 4000 Dollar

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin steigt und steigt. Nun hat er eine weitere wichtige Marke geknackt. Und nun? Mehr

13.08.2017, 17:43 Uhr | Wirtschaft

90 Prozent Kursplus Die Angst vor der Bitcoin-Spaltung ist verflogen

90 Prozent Kursplus in drei Wochen – die Kryptowährung Bitcoin hat eine beachtliche Wertsteigerung hinter sich. Und nun? Mehr Von Franz Nestler

08.08.2017, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Digitalwährung Bitcoin so teuer wie nie

Die digitale Währung Bitcoin ist nach ihrer Aufspaltung auf ein Rekordhoch gestiegen. Mehr

07.08.2017, 15:12 Uhr | Finanzen

Kommentar Der Bitcoin wird nie echtes Zahlungsmittel

Berechenbarkeit ist ein wichtiges Gut für eine Währung: Für die Wirtschaft und für die Menschen, die mit ihr zahlen. Der Bitcoin kann das nicht bieten. Mehr Von Franz Nestler

02.08.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Handel ausgesetzt Auf einmal gibt es zwei Bitcoin-Währungen

Von der chinesischen Großmutter bis zum Wall-Street-Banker: Millionen von Menschen nutzen die Kryptowährung. Jetzt wird sie zum Opfer ihres eigenen Erfolgs. Mehr Von Franz Nestler

01.08.2017, 17:36 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Orakel Wie entwickelt sich der Kurs für Bitcoins?

Der Bitcoin-Kurs ist in der Vergangenheit stark gestiegen. Doch es gibt immer wieder Einbrüche. Zeigen Sie im FAZ.NET-Orakel, wie gut Sie die Kursentwicklung vorhersagen können, und gewinnen Sie mit etwas Glück einen attraktiven Preis. Mehr

01.08.2017, 14:32 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Es droht die Bitcoin-Spaltung

Die Internetwährung steht vor ihrer härtesten Prüfung: Aktivisten streiten um die Zukunft der digitalen Devise. Die Anhänger sprechen gar von „Bürgerkrieg“. Mehr Von Franz Nestler

18.07.2017, 09:11 Uhr | Finanzen

Neue Hacker-Attacke „Virus fräst sich durch große Netzwerke und nimmt alles mit“

Die neue Cyber-Attacke mit Erpressungssoftware geht weiter. Deutsche Unternehmen sind betroffen. Der Chaos Computer Club macht auf eine Besonderheit aufmerksam. Mehr

03.07.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Internetwährungen Verrückte Währungswelt

Ein Bitcoin ist mehr wert als eine Unze Gold. Andere Internetwährungen steigen noch stärker. Ihrem Charme erliegen viele. Mehr Von Thomas Klemm

30.05.2017, 18:21 Uhr | Finanzen

Internet der Dinge Die Nerds werden nachdenklich

Auf dem Weg in das Internet der Dinge sind wichtige Probleme noch nicht gelöst. Dennoch ist die Entwicklung nicht aufzuhalten. Was daraus folgt, fragt sich nicht nur Cisco. Mehr Von Carsten Knop, London

29.05.2017, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Kryptowährung Zahlen wir bald in Bitcoins?

Die Kryptowährung ist ein großes Thema an den Finanzmärkten. Ein Bitcoin kostet erstmals mehr als 2100 Dollar. Doch alltagstauglich ist das digitale Geld nur bedingt. Mehr

22.05.2017, 11:53 Uhr | Finanzen

Digitalwährung Bitcoin kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

Seit März hat sich der Kurs für Bitcoins mehr als verdoppelt, jetzt ist er erstmals über die 2000-Dollar-Marke gestiegen. Die Bundesbank hält die Digitalwährung nur für ein „Spekulationsobjekt“. Mehr

21.05.2017, 17:07 Uhr | Finanzen

Bitcoins Kim Dotcom wagt sich mit neuen Diensten vor

Kim Schmitz, umstrittener deutscher Internet-Unternehmer, der sich selbst Kim Dotcom nennt, will jetzt Bezahlsysteme mit Bitcoins gründen, die das Internet revolutionieren sollen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.04.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währung Auch die Börsenaufsicht kann den Bitcoin nicht stoppen

Der Schock über die Absage der amerikanischen Börsenaufsicht währte bei den Winklevoss-Brüder nicht lange. Nur wenige Tage später haben sich die Kurse der Kryptowährung Bitcoin wieder erholt. Das überrascht sogar erfahrene Händler. Mehr Von Franz Nestler

14.03.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Digitales Bezahlsystem Herber Rückschlag für Digitalwährung Bitcoin

Die amerikanische Börsenaufsicht erteilt dem Indexfonds der Unternehmerbrüder Winklevoss eine Absage. Sie wollten die Digitalwährung Bitcoin an den Finanzmärkten etablieren. Mehr

12.03.2017, 18:44 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Bitcoin vor dem nächsten Sprung nach oben

Der Kurs der Bitcoins erreicht in Euro neue Rekorde. 2016 war die digitale Währung deutlich erfolgreicher als andere Anlagemöglichkeiten; die Risiken sind jedoch groß. Mehr Von Franz Nestler

04.01.2017, 10:08 Uhr | Finanzen

Revolution der Finanzmärkte Bundesbank und Börse erforschen neues Handelssystem

Gemeinsam haben sie ein Programm entwickelt, über das mit der Blockchain-Technologie gehandelt werden kann. Der Weg in die Praxis ist aber noch weit. Mehr Von Tim Kanning

29.11.2016, 09:15 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank, UBS & Co. Großbanken arbeiten an neuer Digitalwährung

Vier führende Geldhäuser, darunter die Deutsche Bank, wollen ihre Kräfte bündeln, um eine digitale Währung zu erschaffen. Es geht um viele Milliarden Dollar. Überzeugen müssen sie noch die Notenbanken. Mehr

24.08.2016, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Nach Bitcoin-Diebstahl Anleger verlieren rund ein Drittel ihrer Einlagen

Bitcoins im Wert von mehr als 50 Millionen Euro haben Unbekannte vergangene Woche an der Hongkonger Börse für die digitale Währung erbeutet. Jetzt geht die Plattform wieder online. Für den Verlust sollen alle Anleger aufkommen. Mehr

08.08.2016, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währung 58 Millionen Euro an Bitcoin gestohlen

An der größten Börse für den Handel mit der digitalen Währung sind 120.000 Bitcoins gestohlen worden. Was ist da los? Mehr Von Franz Nestler

03.08.2016, 14:02 Uhr | Finanzen

Finanzbranche Besessen von der Blockchain

In der Finanzbranche vergeht kaum ein Tag ohne eine Konferenz zum Thema Blockchain. Manche erwarten, die Technologie könnte ganze Wirtschaftszweige ersetzen – was hat es damit auf sich? Mehr Von Jonas Jansen

13.06.2016, 13:36 Uhr | Finanzen

Leck bei LinkedIn Daten von 167 Millionen Nutzerkonten online aufgetaucht

Ein Hacker bietet offenbar Millionen LinkedIn-Benutzerdaten online an. Für die Nutzer besteht dringend Handlungsbedarf. Denn Gefahr droht für sie auch an anderer Stelle. Mehr

18.05.2016, 18:07 Uhr | Technik-Motor

Digitalwährung Schweizer Stadt Zug wird Bitcoin-Pionier

Als erste staatliche Behörde akzeptiert die Verwaltung der Schweizer Stadt Zug künftig Bitcoins als Zahlungsmittel. Die Stadt will in Anspielung des Silicon Valleys in Kalifornien zum Crypto Valley werden. Mehr

10.05.2016, 10:12 Uhr | Finanzen
1 2 3 ...  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z