Bargeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

50 Jahre Geldautomat Der Aufstieg einer seltsamen Maschine

Vor 50 Jahren wurde in Deutschland der erste Geldautomat aufgestellt. Er hat das Leben der Menschen verändert. Zeit für eine Würdigung, bevor er verschwindet. Mehr

26.05.2018, 08:35 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Bargeld

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Malaysias früherer Premier Polizei stellt große Mengen Bargeld sicher

Bargeld im Wert von rund 25 Millionen Euro hat die malaysische Polizei bei dem ehemaligen Premierminister Najib Razak gefunden. Das Geld war in Dutzenden Koffern und Handtaschen mehrerer Edelmarken verstaut. Mehr

25.05.2018, 10:08 Uhr | Politik

Lochkarte und Spezialschlüssel So funktionierte Deutschlands erster Geldautomat

Bankkunden haben sich daran gewöhnt, an jeder Straßenecke Bargeld aus Automaten ziehen zu können. Doch so lange gibt es die Technik noch gar nicht. In Deutschland begann der Siegeszug des Geldautomaten in einer schwäbischen Universitätsstadt. Mehr

25.05.2018, 08:35 Uhr | Finanzen

Gegen Geldwäsche EU verschärft Kontrolle großer Bargeldtransfers

Im Kampf gegen die organisierte Kriminalität stärkt die EU die Zollbehörden. Bei Reisen über die EU-Außengrenzen, aber auch bei Postsendungen muss mit zusätzlichen Kontrollen gerechnet werden. Mehr

24.05.2018, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Malaysia Früherer Regierungschef hortete Handtaschen und Schmuck

Die malaysische Polizei durchsucht die Wohnungen des früheren Regierungschefs – und staunt: Sie findet unzählige Designer-Handtaschen, die mit Bargeld und Schmuck gefüllt sind. Mehr

18.05.2018, 10:03 Uhr | Politik

Aufpreis für Glücksspiele Neue Extra-Gebühren für Kreditkarten

Die Bank ING-Diba will künftig 3 Prozent vom Umsatz, wenn jemand seine Kreditkarte für Lotto, Spielcasino oder Online-Glücksspiel einsetzt. Was steckt dahinter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.04.2018, 14:40 Uhr | Finanzen

Banken in der Krise Ebbe an indischen Geldautomaten

Mit der Karte lässt sich derzeit in Indien kaum noch Bares ziehen. Schon macht sich die Furcht vor einer Finanzkrise breit. Mehr Von Christoph Hein, Almaty

23.04.2018, 16:03 Uhr | Finanzen

Bargeldversorgung Kein Grund zur Panik

Wird die Bargeldversorgung in Deutschland schon bald zum Engpass? Oder ist das ein falscher Alarm? Ein Realitätscheck. Mehr Von Franz Nestler

22.04.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Studie Bargeld wird weltweit wichtiger

Bitcoin, E-Payment, Plastikgeld sind im Trend. Doch Bargeld werden sie so schnell nicht ersetzen. Im Gegenteil nimmt der Bargeldumlauf weltweit sogar weiter zu. Mehr

17.04.2018, 11:01 Uhr | Finanzen

„Post persönlich“ Der Postbote wird zum Seniorenbetreuer

In Bremen sollen Briefträger nach älteren Menschen schauen und ihnen ein Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. In anderen Ländern ist solch ein Service schon gang und gäbe. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

10.04.2018, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Pilotprojekt Wie sich Briefträger künftig um Senioren kümmern sollen

Wer alt und einsam ist, freut sich über jeden Besuch – und niemand kommt regelmäßiger als der Postbote. Könnte er nicht gleich auch ein paar soziale Aufgaben übernehmen? Eine deutsche Stadt probiert das demnächst aus. Mehr

09.04.2018, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Ohne Scheine und Münzen Wer gewinnt den Kampf um das Bargeld?

Überall auf der Welt steigt der Umlauf von Scheinen und Münzen. Nur in Schweden sinkt er seit Jahren beharrlich. Doch nun ist es auch dort für manche genug: Ihnen wird der Bargeldlos-Wahn zu viel. Mehr Von Franz Nestler

05.04.2018, 16:35 Uhr | Finanzen

Mobiles Bezahlen Werden manche Verbraucher abgehängt?

Die Ware aus dem Regal nehmen und dabei automatisch bezahlen: Sieht so die Zukunft des Einkaufens aus und was bedeutet das für Verbraucher? Mehr

03.04.2018, 13:01 Uhr | Finanzen

Kryptowährungen Bitcoin brauchen staatliche Kontrolle

Kryptowährungen haben das Potential mehr zu sein als reine Spekulationsobjekte. Dafür braucht es jedoch Regeln – und einen stärkeren Schutz der Privatsphäre. Mehr Von Markus Brunnermeier

23.03.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

BIZ Bank der Zentralbanken warnt vor digitalem Geld

Das sogenannte Kryptogeld ist modern und scheint elegant. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich aber befürchtet Auswirkungen auf die Finanzstabilität, sollten Notenbanken es vorschnell einführen. Mehr Von Markus Frühauf

13.03.2018, 11:31 Uhr | Finanzen

Ein- und Auszahlen beim Kaufen Die Drogerie wird zur Bank

Bei Dm können die Kunden künftig auch Geld abheben, selbst bei kleineren Einkäufen. Andere schließen sich an. Im nächsten Schritt soll man in der Drogerie auch Geld auf sein Konto einzahlen können. Hat die Bank ausgedient? Mehr Von Kerstin Papon

09.03.2018, 18:27 Uhr | Finanzen

Geldanlage Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihr Geld!

Wissen Sie, wie es um Ihr Vermögen bestellt ist? Unser Finanzexperte legt Ihnen die Karten – alles, was Sie brauchen, ist Papier und ein wenig Geduld. Mehr Von Volker Looman

27.02.2018, 06:19 Uhr | Finanzen

Abtreibungsgesetz Straffrei, aber geächtet

Die Debatte zum Paragraphen über das Verbot der Werbung für Abtreibung wirft Fragen auf: Können Politiker Reklame und Information nicht unterscheiden? Und verhindert das Gesetz auch nur eine einzige Abtreibung? Mehr Von Julia Bähr

23.02.2018, 21:00 Uhr | Feuilleton

Geld und Schmuck gestohlen Falsche Handwerker machen Beute im Wert von 180.000 Euro

Nicht nur falsche Polizisten treiben in Rhein-Main ihr Unwesen. Auch Trickbetrüger im Handwerker-Outfit sind unterwegs. In Wiesbaden haben welche ein Ehepaar um Bargeld und Schmuck aus dem Geldschrank erleichtert. Mehr

22.02.2018, 15:50 Uhr | Rhein-Main

Bargeld lacht Die Deutschen hängen an Münzen und Scheinen

Bezahlen mit dem Smartphone ist eigentlich praktisch. Aber für die meisten Bundesbürger ist Bargeld aus dem Alltag noch nicht wegzudenken, so Ergebnisse von Bundesbank-Untersuchungen. Mehr

14.02.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

Verteilung des Vermögens So einfach geht Geldanlage

Die Deutschen, die sich an die Börse wagen, kennen oft nur ein Motto: Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Dabei gibt es ein paar einfache Regeln. Mehr Von Volker Looman

13.02.2018, 09:59 Uhr | Finanzen

Bargeld zu Hause Wenn Sparen zum Horten wird

Jeder fünfte Deutsche verwahrt Geld zu Hause. Manchmal sind es fünfstellige Beträge. Vernünftig ist das nicht unbedingt. Mehr Von Kerstin Papon

09.02.2018, 16:12 Uhr | Finanzen

Trotz Digitalisierung Das Bargeld stirbt nicht aus – im Gegenteil!

Immer häufiger zahlen die Menschen auf der Welt mit Kreditkarte oder ihrem Smartphone. Viele Bürgern haben deswegen Angst vor dem Verschwinden des Bargelds. Doch Scheine und Münzen sind keineswegs vom Aussterben bedroht. Mehr

03.02.2018, 09:57 Uhr | Finanzen

Klage von Verbraucherschützern Kleiner Erfolg gegen Bargeld-Gebühren

Verbraucherschützer haben in Berlin gegen die Erhöhung einer Bankgebühr geklagt. Was sagt das Gericht zu den Anschuldigungen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.01.2018, 11:46 Uhr | Finanzen

Geldautomaten Es wird immer seltener bar gezahlt

Deutschland ist ein Bargeld-Land – lange Zeit war das Gewissheit. Doch die jüngere Generation verzichtet immer häufiger auf Scheine und Münzen. Wird damit das Bargeld immer teurer? Mehr Von Franz Nestler

18.01.2018, 14:18 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z