BaFin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Anlegen wie die Großen So machen’s die Pensionskassen

Die Zinsen sind niedrig – wie erwirtschaftet man trotzdem hohe Renditen? Pensionskassen stehen vor dem gleichen Problem wie viele Anleger. Was tun sie? Mehr

14.01.2018, 16:33 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über BaFin

Abkürzüng für Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die BaFin entstand 2002 aus der Zusammenlegung des Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (BAKred), des Bundesaufsichtsamts für den Wertpapierhandel (BAWe) und des Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen (BAV). Hauptziel ist es, ein funktionsfähiges, stabiles und integres deutsches Finanzsystem zu gewährleisten. Sie übt die Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht und überwacht damit auch den Aktien-, Anleihen- und Fondshandel.

Alle Artikel zu: BaFin

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Richtlinie „Mifid II“ in Kraft Neue Regeln für die Geldanlage

Mehr Verbraucherschutz, mehr Transparenz: „Mifid II“ steht für eine kleine Revolution in der Geldanlage. Was verbirgt sich hinter den Änderungen, die in Deutschland ab Mittwoch gelten? Mehr

02.01.2018, 09:21 Uhr | Finanzen

Israel Börsenaufsicht macht gegen Bitcoin mobil

Der Bitcoin-Kurs ist hoch gestiegen und tief gefallen. Jetzt plant die Marktaufsicht in Tel Aviv einen Schritt, den es so noch nicht oft gab. Mehr

25.12.2017, 16:46 Uhr | Finanzen

Warnung vor Spekulation Bafin-Chef: Bitcoin (*2009) ist für uns alle Neuland

„Wir sind alle dabei, dieses Gebiet erst zu verstehen“, sagt der oberste deutsche Finanzaufseher und warnt vor Spekulationen mit Bitcoin. Der heftige Kursverfall vom Freitag ist vorerst gestoppt. Mehr

23.12.2017, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Finanzinstitute Informatiker in die Bankvorstände

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin will dafür sorgen, dass in die Führungsetagen der Finanzinstitute mehr Computerkenntnisse einziehen. Die Beweggründe sind vielfältig. Mehr Von Tim Kanning

20.12.2017, 13:52 Uhr | Finanzen

Finanzmarktrichtlinie Mifid II Zum Schutz der Kunden

Die Banken müssen in Zukunft die Anleger umfassender informieren. Die Pflichten zur Dokumentation und zur Transparenz können aber dem Verbraucher tatsächlich auch schaden. Mehr Von Markus Frühauf

16.12.2017, 13:35 Uhr | Finanzen

Eigenkapitalregeln „Banken sollen exzessive Risiken zurückfahren“

Bundesbank-Vorstand Dombret sagt, dass große Institute wegen der neuen Regeln ihr Eigenkapital im Schnitt um mindestens 10 Prozent aufstocken müssen. Mehr Von Markus Frühauf

12.12.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Anlegerschutz Bafin verzichtet endgültig auf Verbot von Bonitätsanleihen

Erst wollte die Finanzaufsicht Bonitätsanleihen verbieten. Dann zog sie das Ansinnen vorläufig zurück, nun mehr ganz. Allein die Androhung hat gewirkt. Mehr

05.12.2017, 12:26 Uhr | Finanzen

Neue Bafin-Untersuchung Hat die Börse ihren Chefwechsel zu spät bekannt gegeben?

Theodor Weimer heißt der neue Chef der Deutschen Börse. Und das wussten einige Leute schon, bevor die Information offiziell wurde. Waren es die falschen, könnte es für die Börse sehr teuer werden. Mehr

01.12.2017, 09:57 Uhr | Rhein-Main

Cum-Cum-Geschäfte Banken stellen wegen Steuertricks halbe Milliarde Euro zurück

Bis vor kurzem galten Cum-Cum-Transaktionen noch als legales Steuerschlupfloch. Aber die deutschen Banken fürchten trotzdem hohe Steuernachzahlungen. Mehr

22.11.2017, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Bafin und die Betriebsrente Pensionskassen sind das Sorgenkind

Die Bafin will Arbeitgeber überzeugen, zusätzliches Kapital für die Betriebsrenten bereitzustellen. Die aber zögern, weitere Mittel dafür locker zu machen. Mehr Von Philipp Krohn

22.11.2017, 08:52 Uhr | Finanzen

Chinesischer Investor Wie solide ist der Deutsche-Bank-Aktionär HNA?

Ein Bericht mehrt die Zweifel an der Eigentümerstruktur und der finanziellen Stabilität des überaus ambitionierten Investors aus China. Der Investor soll deshalb Probleme haben, sich zu refinanzieren. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

20.11.2017, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Kryptowährungen Bafin warnt vor diesen Digitalgeschäften

Fast täglich entstehen neue Internetwährungen. Die deutsche Finanzaufsicht Bafin warnt nun Anleger vor dem Erwerb von Kryptowährungen. Mehr

10.11.2017, 10:26 Uhr | Finanzen

Finanzmarktrichtlinie Mehr Transparenz für Bankkunden mit 20.000 Seiten

Die deutsche Finanzaufsicht setzt große Hoffnungen in die neue Finanzmarktrichtlinie Mifid II. Alles soll transparenter werden. Die Banken klagen indes über hohe Kosten. Mehr Von Markus Frühauf

06.11.2017, 15:22 Uhr | Finanzen

Agenda Das bringt der Freitag

Erste Bank und Société Générale veröffentlichen Quartalszahlen, ebenso Warren Buffets Berkshire Hathaway. Die Bafin berichtet über die Umsetzung von Mifid II. Mehr

03.11.2017, 06:42 Uhr | Wirtschaft

EU-Austritt der Briten Deutsche Finanzaufsicht warnt Banken vor Brexit-Tricks

Der Brexit zwingt Banken dazu, sich nach einem neuen Standort in der EU umzuschauen. Das ist teuer und kompliziert. Doch der Chef der deutschen Finanzaufsicht warnt, die Sache nicht ernstzunehmen. Mehr

27.10.2017, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Insider-Verdacht Chef der Deutschen Börse Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insider-Verdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt Ende des Jahres von seinem Posten zurück. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mehr Von Daniel Mohr

26.10.2017, 15:04 Uhr | Finanzen

Verfahren wegen Insiderhandel Börse-Aufsichtsrat befasst sich mit Fall Kengeter

Das Amtsgericht Frankfurt hat es abgelehnt, das Verfahren gegen den Chef der Deutschen Börse einzustellen. Das bringt den Aufsichtsrat in Schwierigkeiten. Er will sich am Donnerstag mit dem Gerichtsentscheid befassen. Mehr Von Daniel Mohr

24.10.2017, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Nach Cyber-Banküberfall Können Hacker eine neue Finanzkrise auslösen?

Die mutmaßlich von Nordkorea gesteuerten Hackerangriffe auf Banken in Taiwan und Bangladesch geben den Sorgen um veraltete IT-Systeme neue Nahrung. Das Zahlungssystem Swift könnte ein Einfallstor sein. Mehr Von Markus Frühauf

18.10.2017, 11:53 Uhr | Finanzen

Bafin hegt Verdacht Insiderverdacht um Boss-Aktien

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart schaut sich die Ereignisse rund um den Absturz der Hugo-Boss-Aktie im Jahr 2016 an. Was war da los? Mehr

16.10.2017, 19:11 Uhr | Finanzen

Finanzdienstleistungen Die Fintech-Regulierung läuft nicht rund

Die Fintech-Branche möchte möglichst frei agieren. Gleichzeitig versucht jedoch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zu vermeiden, dass Schaden eintritt, den die Regulierung hätte verhindern können. Mehr Von Martin Hock

12.10.2017, 11:53 Uhr | Finanzen

Verkauf an Finanzinvestoren Hilfe, meine Lebensversicherung ist weg!

Ergo, Generali & Co. verkaufen die Lebensversicherungen ihrer Kunden an Finanzinvestoren. Was müssen Verbraucher jetzt wissen? Mehr Von Thomas Klemm

09.10.2017, 15:13 Uhr | Finanzen

Hassfigur Georg Funke Das Gesicht der Finanzkrise

Der frühere Chef der Skandalbank HRE kommt im Münchener Strafprozess glimpflich davon. Seine Verantwortung für den Niedergang würde er auch gerne an der Gerichtskasse abgeben. Mehr Von Gerald Braunberger und Henning Peitsmeier

01.10.2017, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Zinsen sind verboten Geld anlegen nach Scharia

Die KT Bank ist die erste lizenzierte Bank in Deutschland, die nach muslimischen Grundsätzen arbeitet – ohne Zinsen. Im Islam sind diese nämlich verboten. Kann das ein Modell für Sparer sein? Mehr Von Mauritius Kloft

28.09.2017, 19:18 Uhr | Finanzen

Bundesbank Banken haben noch über Jahre mit Mini-Zinsen zu kämpfen

Deutschlands Banken ächzen weiter unter den Niedrigzinsen. Die Gewinne schrumpfen, die Gebühren steigen. Wie lange halten die Institute das noch durch? Mehr

30.08.2017, 16:08 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z