HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Aktienmarkt

Alle Artikel zu: Aktienmarkt
   
Sortieren nach

Heidelcement Zu viele Belastungen

Die schlechten Nachrichten häufen sich rund um Heidelcement: Die Konjunkturaussichten sind trübe, die Schulden hoch, und Großaktionär Merckle muss möglicherweise verkaufen. Die Analysten sind sich in ihrer negativen Einschätzung einig wie selten. Mehr

27.11.2008, 15:00 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Verheerende Wertentwicklung von Aktienfonds

Kaum ein Aktienfonds konnte sich der Baisse am Aktienmarkt entziehen. Auch mit Blick auf die Entwicklung der vergangenen drei Jahre sind die Gewinne in fast allen Fällen komplett aufgebraucht. Mehr Von Daniel Mohr

27.11.2008, 14:53 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Kursgewinne zum Handelsstart

An den deutschen Aktienmärkten erwarten die Marktteilnehmer überwiegend hohe Kursaufschläge. Vor allem die gute Vorgabe der Wall Street sollte die Aktienkurse im Frankfurter Handel stützen. Auch in Asien zeigt die Tagestendenz nach oben. Mehr

27.11.2008, 09:36 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Zitterpartie an der Wall Street

Die Verfassung der amerikanischen Aktienmärkte verschlechtert sich zusehendes. Die richtungweisenden Aktienindizes sind allesamt auf zyklische Tiefs gestürzt. Jetzt rätseln die technischen Analysten, wie schlimm es noch kommt. Mehr Von Arnd Hildebrand

26.11.2008, 08:49 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Neue Fed-Programme schwächen Dollar

Noch einmal 800 Milliarden Dollar pumpt die amerikanische Notenbank in den notleidenden Immobilien- und Verbraucherkreditmarkt. Nachdem die Zinssenkungen nicht den gewünschten Effekt hatten, versucht man es nun direkt. Den Dollar bringt dies in die Defensive. Mehr

25.11.2008, 16:35 Uhr | Finanzen

Deflation Was Anleger jetzt wissen müssen

Die Verbraucher profitieren vom rasanten Rückgang der Inflation. Doch für Anleger stellt diese Entwicklung eine ernste Bedrohung dar. Denn eine Deflation ist schlecht für die Aktienmärkte. Anleihen sind in einem solchen Umfeld eine Alternative. Mehr Von Ben Steverman

25.11.2008, 16:02 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Aktienmarkt Worauf Anleger jetzt schauen sollten

Einmal stürzen die Kurse an der Wall Street ab und schießen am Tag darauf in die Höhe. In volatilen und unsicheren Zeiten suchen Anleger nach Anhaltspunkten für die weitere Marktentwicklung. Es gibt einige Kriterien, die einen näheren Blick wert sein könnten. Mehr Von Ben Steverman

24.11.2008, 14:10 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Deutsche Aktien starten freundlich

Die deutschen Aktienmärkte haben erwartungsgemäß die Erholungsrally an der Wall Street nachgeholt. Der Dax liegt kurz nach Handelseröffnung gut 2 Prozent im Plus. Dennoch warnen Börsenexperten: Der Ausverkauf an den Aktienmärkten ist nicht beendet. Mehr

24.11.2008, 11:02 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Überraschend positive Eröffnung

Der Kurssturz an der Wall Street nach dem vorläufigen Scheitern der Staatshilfe für die amerikanische Autoindustrie schockt die Anleger auch in Europa. Doch die Börse Tokio hat dies weggesteckt und ist kurz vor Schluss ins Plus gedreht. Das macht in Frankfurt Hoffnung. Mehr

21.11.2008, 09:28 Uhr | Finanzen

Rentenmarkt Anleger flüchten aus Aktien in Staatsanleihen

An den Aktienmärkten ist keine Erholung in Sicht. Davon profitieren die Staatsanleihen. Ihre Renditen nähern sich historischen Tiefständen. Mehr

20.11.2008, 17:35 Uhr | Aktuell

Behavioral Finance (1) Dem Anleger in den Kopf geschaut

Menschen neigen zu typischen Fehlern an der Börse. Deswegen sind die Kapitalmärkte auch nicht vollkommen rational. Mit diesem Beitrag beginnt eine Serie über Behavioral Finance. Mehr Von Hanno Beck

20.11.2008, 16:35 Uhr | Finanzen

Ölpreisbremse Moskaus Aktienmarkt ist unberechenbar

Die Kurse an den russischen Börsen schwanken stark nach unten und oben. Doch die Finanzmarktaufsicht weiß sich meist nur mit dem Aussetzen des Handels zu helfen. Die russische Führung verschreckt derweil ausländische Anleger. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

20.11.2008, 13:05 Uhr | Finanzen

Angst vor der Rezession Neue Verkaufswelle an den Börsen

Die Aktienmärkte rund um den Erdball verzeichnen wieder hohe Kursverluste. In Deutschland flüchten die Anleger derzeit aus Aktien und suchen Schutz bei Bundesanleihen. Schon an der Wall Street und an den asiatischen Märkten waren die Kurse auf breiter Front weiter eingebrochen. Mehr

20.11.2008, 11:58 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Aktienkurse rutschen weiter

Die deutschen Aktienmärkte verzeichnen zum Handelsbeginn leichte Kursverluste. Allerdings bezeichnen Händler das Geschäft als ruhig - das ermöglicht den Anlegern nach den hektischen Tagen zuvor durchzuatmen. Am Nachmittag können amerikanischen Konjunkturdaten Bewegung bringen. Mehr

19.11.2008, 11:00 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Verluste an der Wall Street belasten

Die hohen Kursverluste an den amerikanischen Aktienmärkten vom Montag dürften die deutschen Börsen am heutigen Dienstag belasten. Der Terminkontrakt auf den Dax-Future eröffnet im Minus. Finanzwerte stehen voraussichtlich wieder im Fokus. Mehr

18.11.2008, 08:45 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Deutliche technische Erholung

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag getrieben von kräftigen Kursgewinnen an der Wall Street sehr fest in den Handel gestartet. Händler begründeten die kräftigen Gewinne zur Eröffnung primär mit der amerikanischen Kursrally. Mehr

14.11.2008, 07:19 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Aktienmärkte am Golf taumeln

Der Ölboom brachte jede Menge Geld in die Länder rund um den Persischen Golf. Gestiegene Ausgaben, ein niedrigerer Ölpreis und nicht zuletzt auch die Folgen der Kreditkrise bringen nun auch in dieser Regierung die Börsen in Turbulenzen. Mehr

13.11.2008, 17:31 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax nach Anfangsverlusten mit freundlicherer Tendenz

Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag belastet von negativen Vorgaben zunächst knapp behauptet in den Handel gestartet, schwankt aber derzeit um seinen Vortagesschluss. Stützend wirken vor allem die Autowerte, die zum Teil deutliche Kursaufschläge verbuchen. Mehr

13.11.2008, 09:39 Uhr | Finanzen

Getränke-Aktien Coca-Cola: Eine starke Marke

Nach dem jüngsten Ausverkauf an den Märkten sieht S&P in der Aktie des weltgrößten Getränkekonzerns eine attraktive Kaufgelegenheit. Mehr Von Esther Kwon

12.11.2008, 12:02 Uhr | Finanzen

Devisenmärkte Euro wieder an der Marke von 1,26 Dollar

Der Euro wird wieder an die Marke von 1,26 Dollar gedrückt. Auslöser ist die Schwäche an den globalen Aktienmärkten. Allmählich richten sich die Blicke an den Devisenmärkten auf das G20-Treffen am Wochenende. Mehr

11.11.2008, 17:34 Uhr | Finanzen

Umfrage Markttechnik Dax arbeitet weiter an einer Bodenbildung

Der deutsche Aktienmarkt arbeitet weiter an einer Bodenbildung. Entscheidende Widerstände konnten nicht überwunden werden. So sei das Ende der übergelagerten Korrektur noch nicht absehbar, heißt es von Seiten der Markttechniker. Mehr

11.11.2008, 14:02 Uhr | Finanzen

Finanzpolitik Chinesisches Konjunkturpaket stützt die Börsen

Das 460 Milliarden Euro schwere Konjunkturprogramm der chinesischen Regierung stärkt vor allem die Rohstoffwerte. Marktbeobachter in aller Welt lobten die Bemühungen Chinas, mit einer expansiven Fiskalpolitik die Binnennachfrage zu stärken. Ob die Aktienmärkte davon profitieren, ist umstritten. Mehr Von Judith Lembke

10.11.2008, 17:45 Uhr | Aktuell

Finanzkrise Verlust im Quartal: Allianz rückt von Jahresprognose ab

Der Versicherer Allianz hat im abgelaufenen Quartal die Finanzkrise zu spüren bekommen und stellt seine Jahresprognose infrage. Ohne eine umfassende Erholung der Aktienmärkte werde man das aufgestellte Gewinnziel 2008 und auch 2009 nicht erreichen können, teilte das Unternehmen mit. Mehr

08.11.2008, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Blick auf die Märkte Anleger ignorieren schlechte Vorgaben

Trotz der schlechten Vorgaben von der Wall Street und den asiatischen Aktienmärkten setzen die deutschen Aktien am Freitag zu einer Erholung nach den schweren Verlusten vom Donnerstag an. Am Nachmittag werden die Karten nach den amerikanischen Arbeitsmarktdaten neu gemischt. Mehr

07.11.2008, 09:17 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Dax tendiert sehr schwach

Der deutsche Aktienmarkt ist deutlich schwächer in den Handel am Donnerstag gestartet. Der Dax fällt um 164 Punkte oder 3,2 Prozent auf 5.003 Punkte. Händler verweisen auf die sehr schwachen Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Asien. Mehr

06.11.2008, 10:44 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z