http://www.faz.net/-gv6-75byo
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 24.12.2012, 10:44 Uhr

Verbraucherministerium berichtet Gebühren an Geldautomaten sinken weiter

Das Verbraucherministerium erwartet, dass die Gebühren fürs Geldabheben weiter sinken. Die Verbraucher suchten sich billige Automaten.

© dpa

Das Bundesverbraucherministerium erwartet weiter sinkende Gebühren für das Geldabheben an Bankautomaten fremder Institute. Die Anfang 2011 getroffenen Transparenzregeln zeigten Wirkung, sagte ein Sprecher des Ministeriums auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa. Er bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

Nach massivem Ärger über Gebühren von bis zu zehn Euro hatte sich die Bankenbranche verpflichtet, die Entgelte direkt auf dem Automatenbildschirm anzuzeigen. Fast alle privaten Banken führten damals eine Obergrenze von 1,95 Euro ein.

Mehr zum Thema

Das Gebührenniveau sei damit deutlich gesunken, hieß es dem Blatt zufolge aus dem Ministerium. Ausreißer nach oben von mehr als 6 Euro gebe es zwar immer noch. Da die Verbraucher nun aber vergleichen könnten, entschieden sich viele bei zu hohen Gebühren kurzerhand für einen anderen Automaten, erläuterte der Sprecher. Der Wettbewerb werde zu weiter sinkenden Gebühren führen.

Quelle: FAZ-net / dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Warmer Winter, billiges Öl Heizkosten sinken weiter

Der Winter mild, das Öl billig – die Heizkosten-Abrechnung fällt für viele Leute angenehm aus. Aber längst nicht für alle. Mehr

26.06.2016, 11:45 Uhr | Finanzen
Frankfurter Börse Deutscher Aktienmarkt setzt Erholungskurs fort

Am Mittwoch setzte der deutsche Aktienmarkt nach dem Brexit-Schock seinen Erholungskurs vom Dienstag zunächst fort. Der Dax stieg zu Handelsbeginn um 1,2 Prozent. Händler führten dies vor allem auf Kursgewinne in New York und Tokio zurück. Ob das aber nachhaltig sei, bleibe abzuwarten, hieß es. Die Unsicherheit an den Märkten sie nach wie vor groß. Mehr

29.06.2016, 12:55 Uhr | Finanzen
Teures Tanken Wie die Ölindustrie auf Kosten der Autofahrer verdient

Bekommen Autofahrer steigende Ölpreise an der Tankstelle sofort zu spüren – sinkende aber mit Verzögerung? Ein Statistikverfahren soll das jetzt belegen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.06.2016, 10:44 Uhr | Finanzen
Günstiger Pfund-Wechselkurs Jetzt können Verbraucher in England billig bestellen

Das britische Pfund ist jetzt so billig wie lange nicht. Das macht Einkaufen und Reisen in England günstiger. Auch online kann man Schnäppchen machen. Mehr

24.06.2016, 14:11 Uhr | Finanzen
Schwache Erträge GLS Bank will 5 Euro im Monat Zusatzgebühr verlangen

Die niedrigen Zinsen offenbaren, welche Banken ein besonders wackeliges Geschäftsmodell haben. Ein Ökonom sagt, wieso sie aber keine Strafgebühren von Privatkunden erheben werden. Mehr

17.06.2016, 17:07 Uhr | Finanzen
Geld & Leben

"Meine Finanzen" hat die richtigen Tipps für jede Lebenslage. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Zinsen
Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Gold -- --