http://www.faz.net/-ht6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Steuertipp Die Kosten für den Steuerberater

Nicht jeder hat Lust und genug Kenntnisse, seine Steuererklärung selbst zu machen. Ein Steuerberater hilft, doch die Kosten dafür sind nicht in voller Höhe absetzbar. Mehr Von Michael Kemper 18 20

Steuern sparen

Steuern sparen

Zu viel Geld an den Fiskus zu bezahlen ist ärgerlich. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das vermeiden können.

Der Steuertipp Weniger zahlen bei Krankheit

Muss man außergewöhnliche Belastungen wie etwa Krankheitskosten tragen, kann man diese von der Steuer absetzen - vorausgesetzt sie überschreiten die sogenannte Zumutbarkeitsgrenze. Diese Grenze wird nun geringer. Mehr Von Sabrina Rückert 9 15

Erbschaftssteuer Bundesfinanzhof gewährt Freibetrag für Kinder bei Pflege von Eltern

Bisher konnten Kindern von Pflegebedürftigen nach deren Tod den Pflegefreibetrag nicht bei der Erbschaftssteuer ansetzen. Dies ist nicht rechtens, urteilte der Bundesfinanzhof. Mehr 43

DIW-Studie Erben bekommen weit mehr Vermögen als bisher angenommen

Über die exakte Höhe des in Deutschland an Erben weitergebenen Vermögens liegen nur Schätzungen vor. Berliner Ökonomen beziehen für eine neue Studie auch die Auswirkungen regelmäßigen Sparens sowie Wertsteigerungen ein - und kommen zu ganz anderen Zahlen. Mehr 6

Änderungen für Anleger Diese Regeln greifen bei der Besteuerung von Investments ab 2018

Ein Ungeheuer namens Investmentsteuerreformgesetz ändert so einiges für Anleger. Für manche Investoren besteht Handlungsbedarf. Mehr Von Rainer Juretzek 15 139

Bundesfinanzhof urteilt Spenden an Wählergruppen können nicht abgesetzt werden

Wer an lokale Wählervereinigungen spendet, kann seine Aufwendungen nicht bei der Steuererklärung geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Mehr 6

Mehr Steuern sparen
1 2 3 7
   
 

Der Steuertipp Weniger Erbschaftsteuer

Bei Erbschaft und Schenkung von Immobilien können hohe Steuern anfallen. Aber es gibt manchmal einen Weg, die Steuerlast zu senken. Mehr Von Jürgen Lindauer 16

Big Data Was der Fiskus alles über uns weiß

Mieteinnahmen, Erbschaften, Geheimkonten im Ausland: Nichts bleibt dem Finanzamt verborgen. Denn der elektronische Datenabruf von Dritten hält Einzug. Wer jetzt noch schummelt, lebt gefährlich. Mehr Von Dyrk Scherff 48 87

Bundesvergleich Berlin hat die schnellsten Finanzämter

Vielleicht liegt es an der Berliner Luft, aber die Finanzämter sind hier schnell mit den Steuererklärungen durch. Am beliebtesten sind die Ämter allerdings in Rheinland-Pfalz. Mehr 7

Steuererklärung für 2016 Was Sie alles von der Steuer absetzen können

Der Countdown läuft: Bis zum 31. Mai müssen alle, die ihre Steuererklärung selbst erstellen, die Unterlagen beim Finanzamt einreichen. Auf den letzten Metern gibt es noch ein paar Tipps, wie Sie besonders viel sparen können. Mehr Von Anne-Christin Sievers 58

Steuererklärung für 2016 Was in diesem Jahr anders ist - und was (noch) nicht

Es ist höchste Zeit für die Steuererklärung 2016: Welche Fristen und neuen Regelungen sind zu beachten? Und was bringt die Zukunft? Mehr Von Anne-Christin Sievers 46

Steuertipp Solarstrom vom Dach

Wer eine Solarstromanlage betreibt, muss steuerlich einiges beachten. Denn speist man regelmäßig erzeugten Strom in das allgemeine Stromnetz ein, gilt man umsatzsteuerlich schnell als Unternehmer. Mehr Von Robert Prätzler 10

Bundesfinanzhof Steuerzahler dürfen Fristen voll ausnutzen

Der Bundesfinanzhof hat übereifrige Finanzbeamte gemaßregelt: Der Fiskus darf von den Steuerzahlern nicht ohne Begründung verlangen, die Steuererklärung vorzeitig abzugeben. Mehr 60

Klagen gescheitert Warum Konfessionslose manchmal Kirchensteuer zahlen

Wer keiner Konfession angehört, aber mit einem Kirchensteuerpflichtigen verheiratet ist, zahlt oft indirekt auch selbst Kirchensteuer. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte über eine entsprechende Klage entschieden. Mehr 42

F.A.Z. exklusiv Dreistellige Zahl an Steuersündern in Deutschland

In Deutschland wird wegen des Verdachts auf Steuerbetrug gegen eine dreistellige Zahl an Kunden der Credit Suisse ermittelt. Die Schweizer Bank beteuert ihre Unschuld. Mehr 35

Der Steuertipp Steuern sparen mit der Wohnung

Erwirbt man mit geschenktem Geld eine vermietete Wohnung, gilt das als „mittelbare Wohnungsschenkung“. Laut aktuellem Bundesfinanzhof-Urteil dürfen die Beschenkten Abschreibungen auf die Immobilie (AfA) weiterführen und diese steuermindernd bei ihren Vermietungseinkünften geltend machen. Mehr Von Carl-Josef Husken 4

Finanzielle Belastungen Gericht entlastet Steuerzahler

Der Bundesfinanzhof sorgt mit einer komplizierten Entscheidung für Steuerentlastung. Davon profitieren können Menschen, die „außergewöhnlichen Belastungen“ stemmen mussten. Mehr 20

Urteil Bundesfinanzhof Erben müssen für geerbten Pflichtteilsanspruch Erbschaftsteuer zahlen

Einen ererbten Pflichtteilsanspruch müssen die Nachkommen selbst dann versteuern, wenn sie ihn gar nicht geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Mehr 8

Musterverfahren anhängig Niedrigere Zinsen könnte es bald auch beim Finanzamt geben

Sechs Prozent gibt es vom Finanzamt, wenn zu viel Abgaben gezahlt wurden. Eigentlich eine attraktive Geldanlage in Niedrigzinszeiten. Doch meist trifft die Zinslast den Steuerpflichtigen. Deswegen steigt der Druck, den Steuerzins zu senken. Mehr Von Ina Lockhart 7

Steuertipp Die Wohnung fürs Kind

Der eigene Spross hat in einer fremden Stadt studiert, und die Eltern haben für seine Beherbergung eine Wohnung gekauft – die soll jetzt veräußert werden. Am besten steuerfrei. Wie geht das? Mehr 14

Der Steuertipp Aufpassen bei Dividenden aus dem Ausland

Bei Dividenden außerhalb der EU gab es für deutsche Anleger bislang einen Wermutstropfen. Doch nach zwei Urteilen des Bundesfinanzhofes lohnt es sich genau hinzuschauen. Mehr Von Andreas Patzner 1 25

Neu ab Februar Steuerpflichtige können höhere Umzugskosten absetzen

Wer aus beruflichen Gründen den Wohnort wechseln muss, kann seine Kosten von der Steuer absetzen. Von Februar an wird die Umzugskostenpauschale erhöht. Mehr 24

Der Steuertipp Auf Dienstreise Steuern sparen

Nutzen Arbeitnehmer privat gekaufte Monatsfahrkarten im öffentlichen Nahverkehr für betriebliche Reisen, können sie sich die Kosten ganz oder teilweise steuerfrei vom Arbeitgeber erstatten lassen. Doch nur unter bestimmten Bedingungen. Mehr Von Sabrina Rückert 2

Der Steuertipp Sparen bei der Baufinanzierung

Wer eine Immobilie vermietet, für den kann es sich lohnen, Zinszahlungen vorzuziehen. Denn diese lassen sich als Werbungskosten angeben, die vom Fiskus unmittelbar erstattet werden. Mehr Von Jürgen Lindauer 13

Gesetzesänderungen Das Wichtigste für die Einkommensteuer 2017

Auch im kommenden Jahr ändert sich bei der Einkommensteuer wieder einiges. Aber es wird auch etwas einfacher. Mehr 20

Gesetzesänderung kommt Gewinne mit alten Fonds werden ab 2018 steuerpflichtig

Die Besteuerung von Fonds ändert sich ab 2018 radikal. Wer vor 2009 in Indexfonds investierte, verliert den Bestandsschutz. Aktien behalten vorerst den Steuervorteil. Mehr Von Hanno Mußler 43 145

1 2 3 7
Geld & Leben

Wir haben die richtigen Tipps rund um Steuern - egal, wie Ihr Leben aussieht.