http://www.faz.net/-gv6-79up9

„Meine Finanzen“ : Ein neues Portal für Ihr Geld

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

FAZ.NET eröffnet das Finanzportal „Meine Finanzen“. Dort gibt es den passenden Rat rund ums Geld für jede Lebenslage. Auch für Menschen, die sich nicht auskennen.

          Brauche ich für den Urlaub eine spezielle Krankenversicherung? Wie wird mein Online-Banking möglichst sicher? Und wo finde ich einen guten Finanzberater? Auf solche Fragen finden Sie jetzt leichter Antworten. Denn die F.A.Z. eröffnet an diesem Dienstag ihr Finanzportal „Meine Finanzen“. Dort finden Sie Rat fürs Geld, mit dem jeder etwas anfangen kann. Einfach erklärt, so dass man keine Vorkenntnisse braucht - mit der vollen Kompetenz der Finanzredaktionen von F.A.Z., F.A.S. und FAZ.net. Natürlich zeigt das Portal aktuelle Nachrichten, im Mittelpunkt stehen aber grundlegende Antworten auf die wichtigen Fragen der Geldanlage und des Ausgebens.

          Diesen Rat braucht jeder, der mit Geld umgeht. Gerade erst hat ein Team der Universität Frankfurt um Finanzprofessor Andreas Hackethal herausgefunden, dass die meisten Deutschen mit ihrem Geld jedes Jahr 4 Prozentpunkte mehr Zinsen erwirtschaften könnten, als sie tatsächlich tun - wenn sie einige Fehler vermeiden würden.

          Ratgeber-Seiten für unterschiedliche Lebensphasen

          Das Portal hilft jedem mit dem Rat, der für ihn wichtig ist. Singles haben andere Bedürfnisse als Familien, Berufseinsteiger andere Probleme als Menschen, die sich auf den Ruhestand vorbereiten. Deshalb hat „Meine Finanzen“ Ratgeber-Seiten für unterschiedliche Lebensphasen.

          Die Beiträge erklären Ehepaaren die Steuervorteile der gemeinsamen Veranlagung. Familien erfahren, welche Versicherungen sie für ihre Kinder brauchen. Für alle, die in die Nähe der Rente kommen, gibt es Tipps zur Auszahlung - und dazu, wo man die Rente am besten verlebt. Junge Leute erfahren zum Beispiel, warum ein Bausparvertrag für sie derzeit eine gute Geldanlage ist. Gleichzeitig hilft „Meine Finanzen“, den richtigen Bausparvertrag zu finden. Ein interaktiver Bauspar-Vergleich zeigt nach ein paar Fragen die geeignetsten Angebote.

          Die wichtigsten Finanzthemen übersichtlich präsentiert.
          Die wichtigsten Finanzthemen übersichtlich präsentiert. : Bild: F.A.Z.

          Mit interaktiven Vergleichsrechnern findet jeder auch das passende Tagesgeldkonto. Oder die geeignete Hypothek. Oder das richtige Girokonto. Auch der Kursteil von FAZ.net wurde für „Meine Finanzen“ überarbeitet und zeigt jetzt zu vielen Wertpapieren die wichtigsten Kennzahlen im Vergleich mit anderen Wertpapieren, so dass deutlicher sichtbar wird, ob die Werte gut oder schlecht sind.

          “Meine Finanzen“ gibt auch Tipps rund um Versicherungen, die Altersvorsorge, Steuern, Kredite, zum Mieten und Wohnen und dazu, wie man sein Geld so ausgibt, dass man möglichst viel davon hat.

          Und wer erst mal fürs Alter sparen möchte, der kann mit Hilfe von „Meine Finanzen“ auch abschätzen, wie viel er dafür braucht - und was er trotzdem noch ausgeben kann.

          Wie gefällt Ihnen das neue „Meine Finanzen“? Schicken Sie uns eine Mail an faznet-finanzen@faz.de oder schreiben Sie uns einen Kommentar!

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Das bringt der Freitag

          Der Tag : Das bringt der Freitag

          Die Weltklimakonferenz endet. Ein belgischer Richter hört den entmachteten Katalanen-Präsidenten an. Ein EU-Gipfel will die sozialen Rechte der Europäer stärken. Das „Jugendwort des Jahres“ wird bekanntgegeben.

          Auch Geld der Queen in Steueroase angelegt Video-Seite öffnen

          „Paradise Papers“ : Auch Geld der Queen in Steueroase angelegt

          Nach den „Panama Papers“ sind neue Datensätze zu Steuerenthüllungen veröffentlicht worden. In den knapp 13 Millionen Dokumenten werden auch das englische Königshaus, hochrangige Politiker und Banken genannt. Sie alle sollen Geld in Steueroasen angelegt haben.

          Das bringt der Montag

          Der Tag : Das bringt der Montag

          Die Jamaika-Chefunterhändler steigen in Endberatungen über Sachthemen ein. Die Weltklimakonferenz geht in die entscheidende zweite Woche. EU- Minister wollen Dokument für Verteidigungsunion unterzeichnen.

          Chaostage bei Bitcoin

          Krypto-Währungen : Chaostage bei Bitcoin

          Der Bitcoin-Kurs erholt sich am Montag wieder von seinem Kurssturz um 26 Prozent in der vergangenen Woche. Die Entwicklungen aber nähren die grundsätzliche Skepsis gegenüber der Krypto-Währung.

          Topmeldungen

          Allzeit bereit: Hizbullah-Kämpfer bei der Beisetzung gefallener Kameraden

          Naher Osten : Droht ein Krieg gegen Israel?

          In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet.
          Beharrlich für eine Abschaffung des Solis: Christian Lindner inmitten seiner Mitverhandler von der FDP am Freitag.

          Jamaika-Gespräche : FDP wirft der Union Haushaltstricks vor

          Auch wenn die Finanzen nicht allein die Reise nach Jamaika verzögern: Für den Soli-Abbau bleibt das Geld der Knackpunkt. Wie viel Spielraum gibt es wirklich?

          Kommentar : Wofür steht Jamaika?

          Obergrenze oder offene Grenzen für alle? Recht und Ordnung oder legale Joints? Marktwirtschaft oder Planwirtschaft? Nach den Schwierigkeiten bei den Jamaika-Gesprächen muss die Frage erlaubt sein: Passt das alles wirklich zusammen?
          Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner

          Machtkampf in der CSU : Aigner will offenbar Seehofer ablösen

          Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat offenbar Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten. Mit Blick auf die Landtagswahl 2018 fordert sie eine Urwahl des CSU-Spitzenkandidaten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.