Home
http://www.faz.net/-gv6-750bw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Hilfe für Konsumenten „Verbraucherlotse“ gibt Ratschläge für Finanzen bis Ernährung

Bürger können sich von sofort an fachkundigen Rat beim neuen „Verbraucherlotsen“ holen. Unter der Rufnummer 0228 - 24 25 26 27 erhalten sie Auskunft zu Themen wie Ernährung, Einkauf oder Finanzen.

© dpa Der Verbraucherlotse gibt Rat.

Ein neuer „Verbraucherlotse“ will Konsumenten bei Unklarheiten weiterhelfen: Egal, ob es sich um Fragen zu Ernährung, Einkauf oder Finanzen handelt, jeder Bürger soll fachkundigen Rat von sofort an unter der Bonner Rufnummer 0228 - 24 25 26 27 erhalten.

Den neuen Service ihres Hauses startete Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) am Montag in Berlin. Nach ihrer Einschätzung wird sich der Verbraucherlotse „rasch zu einer wichtigen Orientierungshilfe bei allen Verbraucherfragen entwickeln“. Ein Anruf genüge, um die gewünschte Information zu erhalten oder „ohne Umwege an die richtigen Stellen gelotst“ zu werden. Eine Rechtsberatung gibt es allerdings nicht.

Für den Service wurden bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung 13 Stellen neu eingerichtet. Sollten aus aktuellem Anlass - etwa nach Warnungen bei der Lebensmittelsicherheit - viele Anrufer die Telefonleitungen glühen lassen, kann die Zahl der Verbraucherlotsen innerhalb eines Tages deutlich aufgestockt werden. Mit dem neuen Service setzt das Ministerium ein Vorhaben aus dem schwarz-gelben Koalitionsvertrag um.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.net mit dpa

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eintracht Frankfurt Schon wieder mittendrin

Anführer Alexander Meier könnte sich früher als erwartet bei der Frankfurter Eintracht zurückmelden. Der Mannschaft tut es gut, dass ihr Torschützenkönig wieder am Ball ist. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

20.08.2015, 06:30 Uhr | Rhein-Main
Filmtrailer Schorsch’ Aigner: Der Mann, der Franz Beckenbauer war

Schorsch’ Aigner: Der Mann, der Franz Beckenbauer war, 2015. Premiere: 04. Juni 2015 um 23.30 Uhr auf Das Erste und schon ab 18 Uhr in der ARD-Mediathek. Mehr

02.06.2015, 16:01 Uhr | Feuilleton
Flüchtlinge in Darmstadt Wir wurden von Anrufen völlig überrollt

Von Protesten keine Spur. Stattdessen lösen die vielen Flüchtlinge, die Darmstadt unterbringen muss, in der Stadt eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

20.08.2015, 11:15 Uhr | Rhein-Main
Weltausstellung Der deutsche Stand auf der Expo 2015: Landschaft der Ideen

Am 1. Mai ist die Expo in Mailand eröffnet worden. Die Weltausstellung widmet sich diesmal dem Thema Ernährung und Nachhaltigkeit. Deutschland will sich mit seinem Pavillon als Vorreiter und Ideengeber in Sachen Umweltschutz, Energiewende und Ernährung der Zukunft präsentieren. Mehr

02.05.2015, 11:55 Uhr | Gesellschaft
Gefährliches Bisphenol Das Zeug ist wirklich überall

Nicht nur in Babyflaschen steckte bis vor kurzem Bisphenol A. Weil es in Verruf geraten ist, sucht man nach Ersatz. Leicht zu finden ist der nicht. Und nicht unbedingt sicherer. Mehr Von Claudia Füßler

21.08.2015, 10:40 Uhr | Wissen

Veröffentlicht: 12.12.2012, 13:36 Uhr

Geld & Leben

"Meine Finanzen" hat die richtigen Tipps für jede Lebenslage. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Zinsen
Wertpapiersuche