http://www.faz.net/-hsn

Geld ausgeben

Zahlen Sie nicht zu viel und zahlen Sie für das Richtige. Wir helfen Ihnen, Ihr Geld so auszugeben, dass Sie möglichst viel davon haben.

Der Rubel muss nicht rollen, er darf auch knistern - Hauptsache, man hat ihn in der Hand.

Banknoten : Wo das Bargeld am lautesten lacht

Bargeldloses Zahlen kommt immer mehr in Gebrauch, nicht zuletzt dank des Online-Shoppings. Doch wer nutzt Scheine und Münzen eigentlich am wenigsten? Manche Ergebnisse überraschen.

Freihandelspakt EU-Japan : Käse gegen Autos

Japan und die EU schließen das größte bilaterale Freihandelsabkommen der Welt. Es soll ein Fanal gegen den Protektionismus Donald Trumps sein. Doch strittige Punkte wurden ausgeklammert.

Leihräder-Kommentar : Keine Angst vor Neuem

Datenhandel, Verkehrsbehinderungen und Schrottberge – als Leihräder plötzlich per App gebucht werden konnten, gab es viele Bedenken. Doch von dem Angebot profitieren nicht nur Pendler und Touristen.

Streaming-Kommentar : Keine Netflix-Blase

15 Prozent Kursverlust – müssen wir uns um den Videodienst Netflix jetzt Sorgen machen? Nein. Beunruhigend ist eher etwas anderes.

FAZ.NET-Sprinter : Trump wütet, Putin profitiert

In Frankreich kehrt nach dem Sieg der Nationalelf die Leichtigkeit zurück – und auch Putin hat einen Grund zur Freude. Es gibt noch einen anderen Ort, an dem heute gejubelt oder zumindest gefeiert werden darf.

Griezmanns Torjubel : Siegereiertanz

Wer bisher auch nur ein wenig Gespür für Sportsgeist oder Fairness hatte, der verbeugt sich vor seinem Gegner: Wie Antoine Griezmann im Torjubel den Gegner verhöhnte.

FAZ.NET-Sprinter : Dramatić!

Nach dem kämpferischen WM-Finale treffen heute zwei nicht minder kämpferische Alphatiere aufeinander. Kanzlerin Merkel geht derweil ins Altenheim.

WM-Kommentar : Die Erdung des Fußballs

Die Weltmeisterschaft war der Abgesang auf die Superstars. Die Welt wird sich von den gewohnten Turnieren verabschieden müssen. Es folgt die WM im Spätherbst in Qatar.

Seite 1/25