http://www.faz.net/-gv6-75z1s
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 23.01.2013, 15:27 Uhr

Bundesgerichtshof Erben können Haftung für Mietforderungen begrenzen

Kündigen Erben eines verstorbenen Mieters seinen Mietvertrag innerhalb eines Monats nach seinem Tod, können sie die Haftung auf das geerbte Vermögen beschränken. Das hat der Bundesgerichtshof am Mittwoch entschieden.

© dapd Erben müssen nicht mit eigenem Vermögen für Mietrückstände eines Verstorbenen haften.

Erben eines verstorbenen Mieters müssen offene Forderungen des Vermieters nur soweit begleichen, wie das geerbte Vermögen dazu ausreicht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Mittwoch verkündeten Urteil entschieden.

Werde der Mietvertrag innerhalb eines Monats nach dem Tod gekündigt, könne der Erbe die Haftung auf den Nachlass beschränken. Dann hafte er nicht mit seinem eigenen Vermögen (Az.: VIII ZR 68/12).

Mehr zum Thema

Der BGH wies in letzter Instanz die Klage eines Vermieters ab. Er hatte von der Tochter seines verstorbenen Mieters knapp 8000 Euro verlangt - wegen offener Mietzahlungen, unvollständiger Räumung, nicht erbrachter Schönheitsreparaturen und Schäden in der Wohnung.

Quelle: FAZ.net mit dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bundesgerichtshof Rückgabe von alten Neuwagen als neue Gebrauchtwagen möglich

Wann ist ein Gebrauchtwagen neu? Und welchen Einfluss hat es, wie alt er war, als er noch neu war? Darüber hatte der Bundesgerichtshof am Mittwoch zu befinden. Mehr

29.06.2016, 13:53 Uhr | Finanzen
Cum-Ex-Geschäfte Der größte Steuerbluff aller Zeiten

Cum-Ex sind zwielichtige Aktiengeschäfte, mit denen Banken Milliarden Steuern gespart haben. Wie haben die das nur wieder geschafft? Mehr Von Corinna Budras

13.06.2016, 15:27 Uhr | Finanzen
Nach Vermögensrückgang Allianz-Tochter Pimco streicht Stellen

Die zum deutschen Allianz-Konzern gehörende Investmentgesellschaft kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht heraus. Das verwaltete Vermögen schrumpft, nun müssen weitere Angestellte ihren Hut nehmen. Mehr

17.06.2016, 10:38 Uhr | Finanzen
Geldpolitik Bleibt der Zins noch lange tief?

Gehören hohe Zinsen der Vergangenheit an? Amerikas Notenbank-Chefin macht zumindest wenig Hoffnung. Das hat auch damit zu tun, wie sich junge Leute benehmen. Mehr Von Alexander Armbruster

16.06.2016, 13:02 Uhr | Finanzen
Öl billiger als Gas 40 Prozent weniger Heizkosten

Im vorigen Winter war Öl billiger als Gas. Woran das lag – und ob es jetzt klug ist sich eine Ölheizung zuzulegen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

29.06.2016, 08:05 Uhr | Finanzen
Geld & Leben

"Meine Finanzen" hat die richtigen Tipps für jede Lebenslage. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Zinsen
Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Gold -- --