http://www.faz.net/-i2n
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Antike Sagen und Geldanlage Macht es wie Odysseus!

Indexfonds richtig einzusetzen ist nicht so einfach. Es hilft, sich einen bestimmten antiken Helden zum Vorbild zu nehmen. Mehr Von Hartmut Walz 3 13

Geldanlage trotz Niedrigzinsen

Crowdinvesting Mann, Ende 40, sucht Start-up zur Geldanlage

Die auf Start-Ups spezialisierte Crowdinvesting-Plattform Companisto hat ihre Anleger untersucht. Fazit: Vor allem solvente Endvierziger gehen finanzielle Beziehungen zu Start-Ups ein. Mehr Von Martin Hock 3

Geldanlage Ein Hoch auf die Erbsenzähler

Kleine Zahl, große Wirkung: Warum es sich lohnt, um jedes Zehntelprozent zu kämpfen. Mehr Von Dyrk Scherff 3 26

Trend „Impact Investing“ Investieren mit ruhigem Gewissen

Nicht nur negative Auswirkungen vermeiden, sondern aktiv Gutes tun, heißt eine relativ neue Devise der Geldanlage. Gehofft wird dabei auf die junge Generation. Mehr Von Martin Hock 0

Anlegen im Internet Das Immobilien-Crowdinvesting bangt um seinen Ruf

Immer mehr Anleger stecken im Netz Geld in Immobilien-Projekte. Bislang ohne Probleme. Doch jetzt fällt ein Schatten darauf - womöglich zu Unrecht. Mehr Von Martin Hock 10

Konservative Sparer Die Angst der Deutschen vor der Geldanlage

Die meisten Deutschen lassen ihr Geld zinslos herumliegen. Nun versuchen Fonds und Banken, die ängstlichen Sparer mit neuen Produkten aus der Reserve zu locken. Mehr Von Daniel Mohr 0

Mehr Geldanlage trotz Niedrigzinsen
1 2 3 10
   
 

Pilotprozess steht bevor Keine weiteren Abmahnungen für Banken mit Negativzinsen

Vorerst warten die Verbraucherzentralen mit neuen Abmahnungen gegen Banken mit Negativzinsen, sondern sie setzen auf eine Pilotklage in Baden-Württemberg. Das hat eine kleine F.A.Z.-Umfrage ergeben. Mehr Von Christian Siedenbiedel 2 3

Schwarze Schafe Family Offices fürchten um ihren guten Ruf

Family Offices beraten hinsichtlich der strategischen Steuerung von Vermögen. Einige verwalten aber auch Vermögen. Einige sehen darin einen Interessenkonflikt - und ein Einfallstor für schlechte Betreuung. Mehr Von Martin Hock 14

Musterprozess steht bevor Sind Negativzinsen eigentlich erlaubt?

Die Verbraucherzentralen erwägen eine Klage gegen die Volksbank Reutlingen. Die nimmt den Fehdehandschuh auf – und könnte die Stadt weltweit bekannt machen. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Michaela Seiser, Wien 0

Vermögensfrage Wie Kunden fair an Kapitalanlagen kommen

Um Vermittlung und Beratung von Kapitalanlagen und Versicherungen zu verbessern, wird ein Provisionsverbot diskutiert. Doch das ist kein Allheilmittel. Mehr Von Rainer Juretzek 0

Bankgebühren UBS verlangt Negativzinsen

Als „Guthabengebühren“ bezeichnet die Schweizer UBS die erhobenen Negativzinsen. Betroffen sind vor allem vermögende Kunden. Die Bank nimmt dadurch kurzfristig Verluste in Kauf. Mehr Von Christian Siedenbiedel 4 74

Finanzbildung Wer hat Ahnung von Geld?

Geld haben will jeder, sich mit Geld beschäftigen aber nicht. Deswegen ist das Finanzwissen der Deutschen so schlecht. Mehr Von Felix Brocker (Grafik) und Dennis Kremer 9

Fall Magellan Maritime Was man über Direkt-Investments lernen muss

Das Scheitern eines großen Anbieters von Direkt-Investments macht deutlich, welche Risiken diese haben. Lehren aus dem Fall Magellan. Mehr Von Martin Hock 3 7

Geldirrtümer Keine Angst vor Aktien!

Statt nur Risiken zu bergen, kann die Investition in Aktien auch große Vorteile bringen. Wer etwas Zeit mitbringt, kann damit nicht viel falsch machen. Mehr Von Christoph Kaserer 14 75

Geldanlage Rentner sind verrückt nach Aktien

Entgegen aller Ratschläge von Experten halten deutsche Rentner Aktien bis ins hohe Alter die Treue. Eine Analyse der ING-Diba zeigt auch, in welcher Stadt die Depots am wertvollsten sind. Mehr 45

Bankgebühren Strafzinsen für das Girokonto

Immer öfter verlangen Banken Verwahrentgelte für Guthaben. Die Volksbank Reutlingen sogar jetzt erstmals für Geld auf dem Girokonto. Mehr Von Christian Siedenbiedel 0

Erklärvideos Börse startet digitales Lernen

Die Deutschen sind Aktienmuffel. Das will die Deutsche Börse nun ändern. In zehn verbrauchernahen Videos erklärt sie für Anfänger und Fortgeschrittene, was es mit der Börse auf sich hat. Mehr Von Daniel Mohr 1 17

Aktienhandel Anleger, schaut auf Europa!

Da kann Trump noch so sehr auf Amerika setzen: Die Anleger vertrauen auf europäische Aktien. Und das völlig zu Recht. Mehr Von Thomas Klemm 1 18

Die Vermögensfrage Kann man dem Computer sein Geld anvertrauen?

Die Herren der Robo-Advisors haben da keine Zweifel. Noch steckt die Branche aber in den Kinderschuhen. Und über jeden Zweifel erhaben ist sie auch nicht. Mehr Von Volker Wolff 0

Oldtimer Abgefahrene Porsche

Porsche hat den einmillionsten 911er gebaut. Echte Liebhaber bevorzugen die unrestaurierten Oldtimer. Mehr Von Nadine Oberhuber 0

Nervosität auf den Märkten Italien ist das größte Risiko für Europas Börsen

Besorgt blicken die Märkte derzeit nach Italien. Denn bei Wahlen im September kann die eurokritische Fünf-Sterne-Bewegung auf deutliche Zugewinne hoffen. Experten raten bereits zum Verkauf von Staatsanleihen. Mehr Von Markus Frühauf 14 34

Statt Dax und Co. Fünf wichtige Trends für Anleger

Die meisten Aktien sind nicht mehr attraktiv – aber was dann tun? Die Credit Suisse hat einige Ideen. Mehr Von Kerstin Papon 0

Roboter als Fondsmanager Vermögensverwaltung 4.0

Der digitale Anlageberater Liqid erreicht die Marke von 100 Millionen Euro. Und das Investitionskapital soll weiter steigen. Was müssen Sie mindestens aufbringen, um einzusteigen? Mehr Von Markus Frühauf 3 9

Festverzinsliche Papiere Darum sind Anleihen plötzlich wieder attraktiv

Allen Abschiedsgesängen zum Trotz werden Anleihen selbst bei historisch niedrigen Renditen weiter gekauft. Grund dafür ist nicht nur das sinkende Vertrauen in Aktien. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Family Offices Reiche beteiligen sich gerne an Unternehmen

Auch Vermögenden fällt es in der Niedrigzinsphase schwer, ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Dazu beauftragen sie oft Familiy Offices. Doch die sind froh, wenn sie es schaffen, das Kapital ihrer Kunden zu erhalten. Mehr Von Kerstin Papon 3 14

Wandel in der Geldpolitik Die Wende steht bevor

Seit zehn Jahren fallen die Zinsen. Jetzt kommt die ultralockere Geldpolitik an ihr Ende. Das sieht offenbar sogar die EZB ein. Im Juni kommt es zum Schwur. Mehr Von Jenni Thier 6 45

1 2 3 10

Sicherheitsmerkmale wirken Weltweit weniger Euro-Falschgeld

Der neue 50-Euro-Schein wird seit April eingesetzt. Kriminelle bringen aber vor allem noch Blüten alter Fünfziger in Umlauf. Das treibt die Falschgeldzahlen vor allem in einem EU-Land nach oben. Mehr 4

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Gold -- --

Abonnieren Sie „Finanzen“

script type="text/javascript">AdTagAfter_W1();