Home
http://www.faz.net/-gv6-75lus
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 08.01.2013, 15:12 Uhr

Wetter-Wette Hedgefonds verdient Millionen am warmen Weihnachten

Das Wetter an Weihnachten war eindeutig zu warm. Ein britischer Hedgefonds hat das auszunutzen gewusst und eine enorme Rendite eingefahren.

© dpa Weihnachten an der Ostsee: Eher wie Frühlingsanfang

Der Cumulus Energy Fund hat im Dezember 39 Prozent an Wert gewonnen. Der amerikanische Hedgefonds, der mit europäischen Terminkontrakten auf Gas und Strom handelt und 176 Millionen Dollar verwaltet, hatte auf einen Einbruch der deutschen Strompreise gesetzt.

Insgesamt legte der Fonds damit im Jahr 2012 um 24 Prozent zu, seit der Auflegung im Jahr 2006 hat er 400 Prozent gewonnen. Das geht aus einem Schreiben an Investoren hervor, das Bloomberg News vorliegt. „Der wichtigste Faktor war ein sehr großer Gewinn aus dem deutschem Stromsegment, wo das extrem milde Wetter einen kompletten Zusammenbruch der Preise am Kassamarkt über die Weihnachtszeit verursachte”, schreibt Chief Investment Officer Peter Brewer in dem Brief. „Hinzu kommen Gewinne in allen anderen Märkten (insbesondere britisches Erdgas und Strom aus Skandinavien). Die einzige Ausnahme waren Absicherungsgeschäfte für Kohle.”

Der Preis des europaweit richtungweisenden Terminkontrakts für deutschen Strom fiel im Dezember um 4,3 Prozent. Das ist der größte monatliche Rückgang seit Oktober 2010. Der Cumulus Energy Fund wurde im vergangenen Jahr von City Financial Investment erworben, einem Vermögensverwalter aus London, zu dem auch der Cumulus Fahrenheit Fund, ein Fonds der schwerpunktmäßig mit Wetter-Derivaten an der Chicago Mercantile Exchange handelt.

Quelle: BLOOM

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schuldenstreit Argentinien bietet Hedgefonds 6,5 Milliarden Dollar an

Seit 14 Jahren streiten Argentinien und mehrere Hedgefonds in den Vereinigten Staaten um die Rückzahlung von Schulden in Milliardenhöhe. Nun hat die neue Regierung ein Angebot vorgelegt, das den Streit beenden könnte. Mehr

06.02.2016, 07:49 Uhr | Wirtschaft
Christmas World Das Haus der singenden Tiere

Die Christmas World zeigt, was für Weihnachten 2016 angesagt ist. Ohne knödelnde Rentiere geht jedenfalls gar nichts mehr. Mehr

02.02.2016, 15:13 Uhr | Wirtschaft
Hochzinsanleihen Vorsicht, hohe Zinsen!

Ganz wie es der Name verspricht: Hochzinsanleihen sollen Anleger mit hohen Renditen verwöhnen. Doch zurzeit verbreiten sie Angst und Schrecken. Das hat einen überraschenden Grund. Mehr Von Dennis Kremer

11.02.2016, 17:18 Uhr | Finanzen
Zeitraffer 135 Jahre Globale Erwärmung

Eine Animation der NASA zeigt die Entwicklung der Oberflächentemperatur der Erde. Noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen war es so warm wie 2015. Mehr

25.01.2016, 12:53 Uhr | Wissen
Deutsche Bank Ausverkauf der Deutschen Bank-Aktie

Seit Jahresanfang hat der Titel ein Drittel an Wert verloren. Der Kurs fällt nun sogar auf ein Allzeittief. Die Anleger flüchten auch aus anderen Bankaktien. Mehr Von Markus Frühauf

05.02.2016, 09:14 Uhr | Finanzen
Name Performance 1 Jahr
 
 
 
 
 
 
Wertpapiersuche