Home
http://www.faz.net/-gvj-76cmy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Fondsbericht Hohe Renditen sind nicht alles

Wer momentan in Aktienfonds investiert, sollte auf Kursschwankungen achten. Die Anleger müssen sich entscheiden: hohe Rendite bei großem Nervenkitzel oder mehr Bescheidenheit bei der Geldanlage.

© FAZ Vergrößern

Die Wertzuwächse lesen sich wie Geschichten aus alten Zeiten, aus der Zeit, bevor Finanz- und Schuldenkrisen die Zinsen hart an den Rand der Nulllinie drückten. Fast 50 Prozent Wertzuwachs schaffte der Spitzenreiter unter den Aktienfonds mit stabilem Ertrag in den vergangenen zwölf Monaten. Es ist ein Aktienfonds von Allianz Global Investors, der auf Standardwerte aus Thailand spezialisiert ist und der auf ein Fondsvolumen von aktuell immerhin rund 266 Millionen Euro kommt. Die Dollar-Tranche des Fonds sorgt durch die Entwicklung des Wechselkurses des Euro zum Dollar für einen weiteren Schub in der Wertentwicklung. Unglaubliche 185 Prozent in den vergangenen drei Jahren - dieser Zeitraum liegt unserem Fondsbericht stets zugrunde - erreicht der Fonds.

Christian Hiller von Gaertringen Folgen:    

Doch auch die anderen Fonds in unserer Rangliste, die wie jede Woche das Fondsanalysehaus Lipper berechnet hat, schneiden überraschend gut ab. Viele Aktienfonds erreichen allein für die vergangenen zwölf Monate Wertzuwächse von spürbar mehr als 20 Prozent, manchmal sogar von mehr als 30 Prozent. Damit stellen Aktien deutsche Bundesanleihen mit einer Rendite von aktuell rund 1,7 Prozent klar in den Schatten.

„Wir wissen viel weniger, als wir glauben“

Nun bietet unsere Rangliste zwar nur die 30 besten Aktienfonds aus einem Universum von knapp 4000 Fonds, die Lipper in die Risikokategorie „stabiler Ertrag“ einsortiert. Doch auch bei diesen sollten die Anleger nicht angesichts der Freude über die hohen Wertzuwächse alle Vorsicht fahrenlassen. Der eindrucksvollen Wertentwicklung steht ein erhöhtes Risiko gegenüber. Davon gibt es im Finanzgeschäft viele. Der aus dem Libanon stammende Essayist Nassim Nicholas Taleb hat das Gespür für Risiken im Finanzbereich in den vergangenen Jahren geschärft. Er beklagt, dass im Finanzgeschehen die Gefahr unerklärbarer Zufälligkeiten zu stark unterschätzt wird. Wir wissen viel weniger, als wir glauben, ist eine seiner zentralen Aussagen. Vor allem lasse sich gerade auch auf den Finanzmärkten aus der Vergangenheit nicht unbedingt die Zukunft ableiten.

Leider stehen den Anlegern allerdings keine anderen Daten als die der Vergangenheit zur Verfügung. Und so wird auch im Fondsgeschäft das Verhalten eines Fonds in der Vergangenheit gerne als Grundlage dafür genommen, wie sich der Fonds in der Zukunft verhalten könnte. Ein Fondsmanager, so eine gängige Annahme, der sich in der Vergangenheit vorsichtig verhalten hat, wird dies auch in Zukunft tun.

Ruhig und sicher oder riskant und renditeträchtig

Von den vielen Risiken, die ein Anleger nicht oder nur schwer erfassen kann, lässt sich eines relativ gut statistisch messen: das Preisschwankungsrisiko. Es wird in unserer Rangliste anhand der Standardabweichung gemessen. Diese erfasst, wie stark der Anteilspreis eines Fonds in den vergangenen drei Jahren um seinen Durchschnittswert in diesem Zeitraum geschwankt hat. Eine hohe Standardabweichung drückt eine hohe Schwankung aus. Eine niedrige zeigt, dass die einzelnen Werte dicht um ihren Durchschnitt gruppiert sind. Mit einer Standardabweichung von 21 Prozent hat unser Spitzenreiter, der Thailand-Fonds von Allianz, einen relativ hohen Wert. Bei Rentenfonds mit geringem Verlustrisiko ist unser aktueller Spitzenreiter der Henderson HF Euro Corporate Bond. Bei diesem liegt die Standardabweichung bei weniger als 3 Prozent. Das bedeutet, dass er seinen Anlegern viel weniger Stress bereitet hat als der Thailand-Aktienfonds. Allerdings lag der Wertzuwachs des Henderson-Rentenfonds auch nur bei kumuliert 33 Prozent - angesichts des aktuellen Zinsumfelds kein schlechter Wert, aber weit von den 185 Prozent des Thailand-Fonds entfernt.

Mehr zum Thema

Mehr denn je müssen sich Anleger entscheiden, ob sie für hohe Renditeaussichten großen Nervenkitzel in Kauf nehmen oder ob sie ihre Geldanlage lieber etwas ruhiger und dafür bescheidener angehen wollen. Keine leichte Entscheidung, denn auch wer weniger Risiko eingehen will, geht dennoch unweigerlich ins Risiko.

                         

Aktienfonds mit stabilem Ertrag
Fonds Klasse Isin Wertentwicklung in Prozent
3 Jahre 1 Jahr 6 Monate
Allianz Thailand Equity - A - USD Thailand LU0348798264 185,39 47,78 24,79
Fidelity Funds - Thailand A-USD Thailand LU0048621477 171,48 37,94 16,78
Credit Suisse Equity Global Prestige B Zyklische Konsumgüter und -Dienstleistungen LU0254360752 90,69 15,13 11,24
Credit Suisse Equity Luxury Goods B EUR Zyklische Konsumgüter und -Dienstleistungen LU0348402537 84,73 15,27 15,51
Aberdeen Global - Asian Sm Comp. USD Asien Pazifik Nebenwerte LU0231459107 82,27 24,66 7,73
Dexia Equities L Biotechnology C Cap Biotechnologie LU0108459040 79,60 22,75 5,58
Wells Fargo WW US All Cap Growth USD Vereinigte Staaten LU0353189680 79,52 9,79 0,41
Newton Asian Income GBP Inc Asien Pazifik ex Japan GB00B0MY6Z69 78,60 17,41 2,68
Danske Invest Global Emng Mrkt Small Cap Schwellenländer Global LU0292126785 78,55 23,95 8,55
Julius Baer EF Luxury Brands-EUR B Zyklische Konsumgüter und -Dienstleistungen LU0329429897 78,31 14,01 12,01
Franklin Biotech Discovery A USD Biotechnologie LU0109394709 76,42 18,12 1,14
Cazenove UK Equity B GBP Großbritannien IE0032376455 76,31 26,00 11,46
ING (L) Invest Prestige & Luxe EUR Zyklische Konsumgüter und -Dienstleistungen LU0119214772 75,01 16,83 15,61
Aberdeen Global - Emng Mkts Sm USD Schwellenländer Global LU0278937759 72,83 21,55 8,09
Templeton Asian Sm Companies USD Asien Pazifik Nebenwerte LU0390135332 72,24 23,97 14,65
Ffm Aktienfonds für Stiftungen Europa Nebenwerte DE000A0M8HD2 72,23 13,74 9,00
MainFirst - Top European Ideas A Europa   LU0308864023 70,01 17,57 16,45
iShares MDAX® (DE) Deutschland Nebenwerte DE0005933923 65,87 25,38 16,84
First State Asia Pacific Sustainability GBP Asien Pazifik ex Japan GB00B0TY6S22 64,21 20,38 4,11
Lyxor ETF Stoxx Europe 600 Food&Bev Dauerhafte Konsumgüter FR0010344861 64,16 24,61 4,65
iShares STOXX Europe 600 Food&Bev Dauerhafte Konsumgüter DE000A0H08H3 63,55 24,36 4,67
Schroder ISF Asian Equity Yield A Acc Asien Pazifik ex Japan LU0188438112 63,12 19,96 2,05
Allianz Europe Equity Growth - AT - EUR Europa   LU0256839274 62,92 21,93 8,42
Vontobel Fund Emng Markets Eq USD Schwellenländer Global LU0040507039 62,12 9,93 -1,01
iShares NASDAQ-100® (DE) Vereinigte Staaten DE000A0F5UF5 62,09 7,55 -5,88
Schroder ISF Asia Pacific Property Immobilienaktien Asien Pazifik LU0269905997 61,70 30,34 6,39
First State Global Property Securities Immobilienaktien Asien Pazifik GB00B1F76L55 61,41 11,78 -4,01
iShares S&P SmallCap 600 USD Vereinigte Staaten Nebenwerte IE00B2QWCY14 61,31 9,49 5,87
Lyxor ETF Nasdaq 100 D-EUR IT FR0007063177 61,10 7,69 -5,48
Quelle: Lipper Ertrag eines Fonds in Euro nach Kosten und inklusive wieder angelegtere Ausschüttungen. Die in der Rangliste aufgeführten Fonds müssen die höchste Bewertung als „Lipper-Leader“ in ihrer jeweiligen Anlageklasse haben.

                          

Aktienfonds mit stabilem Ertrag - Nach Sharpe-Ratio
Fonds Isin Sharpe-Ratio σ Agio Gebühren
Allianz Thailand Equity - A - USD LU0348798264 1,58 21,37 5,00% 2,30%
Aberdeen Global - Asian Sm Comp. USD LU0231459107 1,55 13,32 4,25% 1,98%
Ffm Aktienfonds für Stiftungen DE000A0M8HD2 1,53 10,88 5,00% 1,51%
Fidelity Funds - Thailand A-USD LU0048621477 1,52 19,50 5,25% 2,000%
Newton Asian Income GBP Inc GB00B0MY6Z69 1,35 14,18 4,00% 1,66%
First State Asia Pacific Sustainability GBP GB00B0TY6S22 1,30 12,91 4,00% 1,73%
Aberdeen Global - Emng Mkts Sm USD LU0278937759 1,18 15,28 4,25% 2,04%
Lyxor ETF Stoxx Europe 600 Food&Bev FR0010344861 1,13 13,41 0,00% 0,30%
iShares STOXX Europe 600 Food&Bev DE000A0H08H3 1,12 13,34 0,00% 0,46%
Templeton Asian Sm Companies USD LU0390135332 1,10 14,89 5,54% 2,23%
Vontobel Fund Emng Markets Eq USD LU0040507039 1,06 12,62 4,50% 2,06%
Credit Suisse Equity Global Prestige B LU0254360752 1,05 18,86 5,00% 2,16%
Danske Invest Global Emng Mrkt Small Cap LU0292126785 1,05 18,62 3,00% 2,10%
Cazenove UK Equity B GBP IE0032376455 1,01 18,23 5,00% 1,52%
Julius Baer EF Luxury Brands-EUR B LU0329429897 0,97 18,21 5,00% 2,22%
Credit Suisse Equity Luxury Goods B EUR LU0348402537 0,95 19,84 5,00% 2,24%
Schroder ISF Asian Equity Yield A Acc LU0188438112 0,95 15,29 5,26% 2,00%
Schroder ISF Asia Pacific Property LU0269905997 0,92 15,85 5,26% 1,99%
MainFirst - Top European Ideas A LU0308864023 0,90 17,93 5,00% 1,74%
Franklin Biotech Discovery A USD LU0109394709 0,89 19,42 5,54% 1,83%
ING (L) Invest Prestige & Luxe EUR LU0119214772 0,88 19,47 3,00% 1,88%
Allianz Europe Equity Growth - AT - EUR LU0256839274 0,87 17,06 5,00% 1,85%
Dexia Equities L Biotechnology C Cap LU0108459040 0,86 20,17 2,50% 1,78%
Wells Fargo WW US All Cap Growth USD LU0353189680 0,86 21,11 5,26% 1,81%
First State Global Property Securities GB00B1F76L55 0,84 18,47 4,00% 1,58%
iShares NASDAQ-100® (DE) DE000A0F5UF5 0,83 16,35 0,00% 0,31%
Lyxor ETF Nasdaq 100 D-EUR FR0007063177 0,79 18,43 0,00% 0,30%
iShares MDAX® (DE) DE0005933923 0,67 23,05 0,00% 0,51%
iShares S&P SmallCap 600 USD IE00B2QWCY14 0,61 22,48 0,00% 0,40%
Quelle: Lipper, FAZ.NET, Fondsweb; Sharpe Ratio: Überschussrendite eines Fonds je nach Risikoeinheit, d.h. die über die sichere Geldmarktanlage hinausgehende Rendite geteilt durch die Volatilität, bezogen auf drei Jahre, annualisiert; σ - Standardabweichung: Schwankungsbreite des Fondspreises um seinen Mittelwert im Zeitraum von drei Jahren; [1] Performancegebühr 20% des Betrages, um den die Anteilswertentwicklung die Entwicklung des Dowe Jones Euro Stoxx 50 Total Return (20%) und JP Morgan EMU Bond Index (80%)übersteigt; [2] Performancegebühr 15% des relativen Performanceunterschieds zwischen der Wertentwicklung der Anteile und einer Hurdle-Rate von 5% p.a. (High Watermark); [3] Performancegebühr 15% der Wertentwicklung; [4] Rücknahmegebühr 1%

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fondsbericht Ein passiver Fonds von BNP Paribas hat die Nase vorn

Die Rangliste der Aktienfonds Schwellenländer hat es in diesem Jahr kräftig durcheinandergewirbelt. Der BNPP Next 11 Emerging Theam liegt vorn. Aber auch andere Aktienfonds profitieren von der Erholung der Schwellenländer. Mehr Von Kerstin Papon

20.11.2014, 12:14 Uhr | Finanzen
Fondsbericht Nebenwertefonds machen Boden gut

Die Erfolgssträhne der europäischen Nebenwertefonds lässt einen Fonds der belgischen Candriam aufsteigen. Ein Comgest-Fonds kehrt wieder zurück. Mehr Von Kerstin Papon

27.11.2014, 15:05 Uhr | Finanzen
Einführungskurs Geldanlage Anlagestrategien für Dummies

Mit Aktien und Anleihen können Anleger in Zeiten des Mini-Zinses ihr Vermögen besser vermehren. Doch welche Anlagestrategie ist die richtige, wenn man von der Börse wenig Ahnung hat? Mehr Von Martin Hock

26.11.2014, 10:28 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 08.02.2013, 16:38 Uhr

Name Performance 1 Jahr
 
 
 
 
 
Wertpapiersuche
FAZ.NET-Finanzapplikationen