Home
http://www.faz.net/-gvj-78gzl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Zertifikate und ETFs

Fondsbericht Es müssen nicht immer Schwellenländer sein

Selbst ein Rentenfonds, der in mündelsichere Anleihen investiert, etabliert sich unter den besten Rentenfonds.

© FAZ Vergrößern

Gibt es denn gar keine Alternative zu Anleihen aus Schwellenländern? Die Fondsgesellschaften trommeln derzeit für Anleihen aus den aufstrebenden Ländern angesichts der hohen Renditen, die dort zu erzielen sind. Zehnjährige Bundesanleihen bringen weniger als 1,3 Prozent und gleichen somit nicht einmal die Teuerung aus. Zehnjährige Staatsanleihen aus Brasilien dagegen bringen knapp 10 Prozent, chilenische 5,1 Prozent. In Indien werfen zehnjährige Schuldtitel des Staates knapp 8 Prozent ab, in Indonesien 5,4 Prozent. Rund um den Erdball werfen Staatsanleihen höhere Renditen ab: in Südafrika 6,4 Prozent, in der Türkei 6,5 Prozent und in Rumänien immerhin 5,3 Prozent.

Christian Hiller von Gaertringen Folgen:    

Kein Wunder, dass Rentenfonds mit Fokus auf Schwellenländer unsere aktuelle Rangliste der Rentenfonds mit stabilem Ertrag dominieren. Acht der 30 Fonds legen ihren Anlageschwerpunkt auf Schwellenländer. Fünf von ihnen investieren in Emissionen, die in Hartwährungen - Dollar oder Euro beispielsweise - aufgelegt worden sind. Doch immerhin drei haben es in unsere Rangliste geschafft, die in Emissionen investieren, die Schwellenländer in lokaler Währung begeben. Diese Emissionen gelten als noch riskanter. Doch das ist nicht alles. Auch viele global anlegende Rentenfonds mischen viele Anleihen aus Schwellenländern bei.

Kapitalmarktexperten warnen vor einer spekulativen Blase in Schwellenländern

An diesem Erfolg haben die Fondsgesellschaften lange gearbeitet. Die britische Fondsgesellschaft Aviva Investors rühmt sich damit, seit dem Jahr 2000 in Schwellenländeranleihen zu investieren und in diesem Segment Kundengeld von mehr als 4 Milliarden Dollar zu verwalten. Mit der Dollar-Tranche des Emerging Markets Bond Fund hat Aviva Investors in den vergangenen drei Jahren einen Wertzuwachs von kumuliert 40,3 Prozent geschafft. Das klingt zunächst nach relativ viel. Doch tatsächlich schneidet der Fonds nicht viel besser als der Emerging Markets Bond Index von JP Morgan ab, an dem sich Fondsmanager Jerry Brewin orientiert. Seit Jahren liegt Brewin sogar leicht hinter der Entwicklung des Index zurück. Seit seiner Auflage im November 2010 hat der Fonds nach Rechnung von Aviva Investors einen Wertzuwachs von 19,5 Prozent erreicht, während der Index um 20,4 Prozent zulegte.

Anleger sollten beachten, dass die Angaben der Fondsgesellschaften von den Zahlen, die Lipper nennt, abweichen können. Das Fondsanalysehaus Lipper, das wie stets die Zahlen für diesen Fondsbericht berechnet hat, berücksichtigt in seinen Angaben zur Wertentwicklung die Anlegerkosten, Ausgabeaufschlag und Verwaltungsgebühren. Das machen nicht alle Fondsgesellschaften. Sie lassen die Kosten oft außen vor und nennen nur die Leistung des Fondsmanagers.

Nicht allen Rentenfonds mit Fokus auf Schwellenländer, nicht einmal den besten, ist es gelungen, einen zusätzlichen Nutzen für den Anleger zu stiften. Zudem warnen immer wieder Kapitalmarktexperten, dass in den Schwellenländern durch den hohen Zufluss ausländischen Anlagegelds eine spekulative Blase entstehen könnte, die zwangsläufig eines Tages platzen müsste. Das ist bisher nicht eingetreten. Dennoch gelingt es manchen Schwellenmarkt-Rentenfonds nicht, sich unter den Besten zu halten. Ein prominenter Abgang ist der Growth & Emerging Markets Debt von Goldman Sachs, der im Dezember 2012 - vor weniger als sechs Monaten - auf Rang 4 unserer Rangliste lag und nun nicht mehr in ihr vertreten ist.

Auch andere Regionen haben schöne Emissionen

Doch es gibt Alternativen zu Schwellenländern. Manchen Fondsmanagern gelingt es auch, sich mit vorsichtigen Investments unter den besten Rentenfonds mit stabilem Ertrag zu plazieren, also unter jenen Fonds, die nach Lipper-Definition über einen längeren Zeitraum zuverlässig gute Ergebnisse erzielt haben.

Einer von ihnen ist der Kepler Vorsorge Rentenfonds, der sich mit einem Wertzuwachs von gut 23 Prozent für Rang 30 unserer Rangliste qualifiziert hat. Er ist erstmals unter den besten Rentenfonds mit stabilem Ertrag vertreten und das mit einer Anlagestrategie, die auf mündelsichere Anleihen ausgerichtet ist. Nach deutschem Recht - der Kepler-Fonds ist ein österreichischer Fonds, aber die Vorschriften dürften sich in dieser Hinsicht ähneln - gelten nur Vermögensanlagen, bei denen Wertverluste praktisch ausgeschlossen sind, als mündelsicher. Dadurch eignen sie sich für einen Vormund, Pfleger oder Betreuer, wenn sie Geld für ein Mündel verwalten. Auch in Österreich hat Kepler mündelsichere Emissionen gefunden, beispielsweise Anleihen der OeBB oder des österreichischen Staates. Deshalb, um auch die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Es müssen nicht immer Schwellenländer sein. Auch andere Regionen haben schöne Emissionen.

Rentenfonds mit stabilem Ertrag
Fonds Klasse Isin Wertentwicklung in Prozent
3 Jahre 1 Jahr 6 Monate
UBS (Lux) Bond Fund - AUD P-acc AUD LU0035338325 48,66 8,55 1,84
Dexia Bonds Emng Markets USD Cap Schwellenländer Global HW LU0083568666 43,64 14,56 2,21
KBC Bonds Emerging Markets Cap Schwellenländer Global HW LU0082283374 42,07 13,70 0,51
Invesco Emerging Markets Bond USD Schwellenländer Global HW IE0001673817 41,72 14,42 2,44
Aviva Investors Emng Markets Bond Schwellenländer Global HW LU0180621863 40,29 12,73 1,07
Aviva Investors Gl High Yield Bond USD Global Hochzinsanleihen LU0367993317 40,20 13,32 4,53
Aberdeen Glob - Selec Emng Mkts USD Schwellenländer Global HW LU0132414144 40,13 13,71 2,10
Invesco Global High Income USD A Global Hochzinsanleihen IE0003561788 39,65 14,58 3,99
BGF Global High Yield Bond A2 USD Global Hochzinsanleihen LU0171284937 38,95 14,58 4,83
Legg Mason WA US High Yield USD USD Hochverzinslich IE0034203152 38,79 14,76 5,39
Templeton Gl Total Return (Mdis) USD Global LU0170475585 35,97 16,30 7,03
M&G Optimal Income A Inc Global GB00B1H05049 35,95 9,13 -0,03
FISCH Bond Fund (CHF) A CHF LU0102603379 35,17 2,63 0,72
Dexia Bonds Euro High Yield C Cap EUR Hochzinsanleihen LU0012119607 34,88 17,57 7,79
Loomis Sayles Multisec Inc Fund USD USD IE00B00P2J79 34,59 12,59 5,47
DWS Invest Euro High Yield Corporates LD EUR Hochzinsanleihen LU0616839766 34,46 14,97 6,81
UBS (Lux) Emng Ec Global Bonds USD Schwellenländer Global LW LU0084219863 33,57 12,84 3,23
M&G Global Macro Bond X Inc Global GB0031960254 31,95 8,33 1,43
Templeton Emng Mrkts Bond USD Schwellenländer Global LW LU0029876355 31,12 14,53 5,68
Robeco Europ High Yield Bonds EUR Europa Hochverzinslich LU0226953981 30,63 16,14 6,29
LGT Select Bond Emerging Mrkts USD Schwellenländer Global LW LI0026536628 30,20 13,33 2,01
DWS Vorsorge Rentenfonds 10Y EUR Laufzeit LU0272368639 29,48 6,38 3,01
Henderson HF Euro Corporate Bond A2 EUR Unternehmensanleihen LU0451950314 28,25 12,19 4,61
Kames Strategic Bond Acc A Global GB0033988543 27,23 9,09 -0,56
Nomura Real Return Fonds EUR Inflationsgeschützt DE0008484361 26,74 6,03 3,03
AXA WF Euro 10+ LT A C EUR Laufzeit LU0251661087 26,36 14,99 6,37
Newton Gl Dynamic Bond GBP Inc Global GB00B1294F44 25,18 6,91 -1,36
Allianz Rendite Extra - AT - EUR EUR LU0041034595 24,94 7,44 2,72
AllianceBernstein-Europ Income Pf EUR Europa LU0095025721 24,18 14,06 5,82
KEPLER Vorsorge Rentenfonds A EUR AT0000799861 23,20 12,21 4,21
Quelle: Lipper Ertrag eines Fonds in Euro nach Kosten und inklusive wieder angelegtere Ausschüttungen. Die in der Rangliste aufgeführten Fonds müssen die höchste Bewertung als „Lipper-Leader“ in ihrer jeweiligen Anlageklasse haben.

                                                                           

                          

Rentenfonds mit stabilem Ertrag - Nach Sharpe-Ratio
Fonds Isin Sharpe-Ratio σ Agio Gebühren
Henderson HF Euro Corporate Bond A2 LU0451950314 2,48 2,90 5,26% 1,21%
M&G Optimal Income A Inc GB00B1H05049 2,31 8,78 4,00% 1,25%
KBC Bonds Emerging Markets Cap LU0082283374 2,21 10,00 2,50% 1,36%
DWS Invest Euro High Yield Corporates LD LU0616839766 2,20 3,96 3,09% 0,55%
Invesco Global High Income USD A IE0003561788 2,10 11,23 5,25% 1,25%
Legg Mason WA US High Yield USD IE0034203152 2,10 10,25 5,00% 1,44%
Newton Gl Dynamic Bond GBP Inc GB00B1294F44 1,96 8,30 4,00% 1,38%
Aviva Investors Emng Markets Bond LU0180621863 1,94 10,49 5,00% 1,75%
Kames Strategic Bond Acc A GB0033988543 1,94 8,70 4,50% 1,25%
Dexia Bonds Emng Markets USD Cap LU0083568666 1,92 10,10 2,50% 1,260%
KEPLER Vorsorge Rentenfonds A AT0000799861 1,91 3,09 2,50% 0,62%
Aviva Investors Gl High Yield Bond USD LU0367993317 1,74 11,51 5,00% 1,53%
Loomis Sayles Multisec Inc Fund USD IE00B00P2J79 1,72 8,74 3,09% 1,50%
Invesco Emerging Markets Bond USD IE0001673817 1,71 11,54 5,25% 1,27%
Aberdeen Glob - Selec Emng Mkts USD LU0132414144 1,66 11,68 4,25% 1,68%
Dexia Bonds Euro High Yield C Cap LU0012119607 1,63 5,42 2,50% 1,26%
AllianceBernstein-Europ Income Pf EUR LU0095025721 1,56 3,95 3,09% 1,49%
FISCH Bond Fund (CHF) A LU0102603379 1,42 10,96 3,00% 1,00%
Nomura Real Return Fonds DE0008484361 1,40 4,89 2,00% 0,86%
Templeton Emng Mrkts Bond USD LU0029876355 1,28 9,03 3,09% 1,88%
Allianz Rendite Extra - AT - EUR LU0041034595 1,23 5,18 3,00% 1,08%
BGF Global High Yield Bond A2 USD LU0171284937 1,18 12,78 5,00% 1,46%
Templeton Gl Total Return (Mdis) USD LU0170475585 1,15 9,12 3,09% 1,39%
UBS (Lux) Emng Ec Global Bonds USD LU0084219863 1,12 8,37 1,50% 1,87%
DWS Vorsorge Rentenfonds 10Y LU0272368639 1,10 6,82 3,00% 0,80%
M&G Global Macro Bond X Inc GB0031960254 1,03 9,10 0,00% 1,25%
AXA WF Euro 10+ LT A C LU0251661087 0,95 7,07 5,50% 0,77%
UBS (Lux) Bond Fund - AUD P-acc LU0035338325 0,83 9,91 3,00% 0,97%
Robeco Europ High Yield Bonds EUR LU0226953981 0,72 10,89 3,00% 1,20%
LGT Select Bond Emerging Mrkts USD LI0026536628 0,66 11,65 3,00% 1,59%
Quelle: Lipper, FAZ.NET, Fondsweb; Sharpe Ratio: Überschussrendite eines Fonds je nach Risikoeinheit, d.h. die über die sichere Geldmarktanlage hinausgehende Rendite geteilt durch die Volatilität, bezogen auf drei Jahre, annualisiert; σ - Standardabweichung: Schwankungsbreite des Fondspreises um seinen Mittelwert im Zeitraum von drei Jahren; [1] Performancegebühr 20% des Betrages, um den die Anteilswertentwicklung die Entwicklung des Dowe Jones Euro Stoxx 50 Total Return (20%) und JP Morgan EMU Bond Index (80%)übersteigt; [2] Performancegebühr 15% des relativen Performanceunterschieds zwischen der Wertentwicklung der Anteile und einer Hurdle-Rate von 5% p.a. (High Watermark); [3] Performancegebühr 15% der Wertentwicklung; [4] Rücknahmegebühr 1%

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fondsbericht Der Mut zum Risiko zahlt sich aus

Anlagen in Schwellenländern haben sich in diesem Jahr gelohnt. Das zeigt sich auch bei den Rentenfonds, die mit diesem Schwerpunkt investieren. Mehr Von Kerstin Papon

17.09.2014, 17:16 Uhr | Finanzen
Schreibmaschine Urania

Schreibmaschine Urania Jahrzehnt: 10er-20er Typ, Name: Urania Hersteller, Marke: Clemens Müller AG in Dresden Mehr

17.07.2014, 18:58 Uhr | Gesellschaft
Innovative Dynamik Die Finanzbranche wagt sich wieder an neue Fonds

Die Fondsgesellschaften lancieren zwar mehr Innovationen. Aber sie nehmen noch viele Produkte aus dem Markt. Das hat Folgen für Privatanleger. Mehr Von Christian von Hiller

17.09.2014, 08:20 Uhr | Finanzen
Amtseinführung von Narendra Modi

Sein Name riss auch am Montag viele Inder zu Begeisterungsstürmen hin: Narendra Modi, neuer Regierungschef in einem der wichtigsten Schwellenländer der Welt, legte in einer öffentlichen Zeremonie in Neu-Delhi seinen Amtseid ab. Mehr

27.05.2014, 12:13 Uhr | Politik
Börsenaufsicht ermittelt Pimco soll Fondspreise manipuliert haben

Die Fondsgesellschaft Pimco, eine Tochter der Allianz, hat womöglich die Anteilspreise eines Rentenfonds verfälscht und so höhere Gewinne ausgewiesen. Mehr

24.09.2014, 08:58 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.04.2013, 10:44 Uhr

Name Performance 1 Jahr
 
 
 
 
 
Wertpapiersuche
FAZ.NET-Finanzapplikationen