http://www.faz.net/-gv6-960ql

Verbraucherschutz-Richtlinie : Diesen Fonds dürfen Sie nicht kaufen

  • Aktualisiert am

Bild: Picture-Alliance

Seit Jahresbeginn gelten neue Regeln für den Wertpapier-Verkauf. Das sollte die Kunden schützen. Doch jetzt bekommen sie Tausende Wertpapiere vorerst gar nicht.

          Die Finanzbranche hat Probleme bei der Umsetzung der seit Jahresbeginn geltenden neuen Richtlinien zum Verbraucherschutz im Wertpapierhandel. Deshalb ist Privatanlegern derzeit der Zugang zu Tausenden Wertpapieren versperrt, die sie im Vorjahr noch kaufen konnten, wie die „Welt am Sonntag“ berichtet.

          Bei der Direktbank ING-Diba stehen rund 80.000 Wertpapiere nicht zur Verfügung, wie das Unternehmen bestätigt habe. Auch die Online-Anbieter Comdirect und Consorsbank räumten demnach Lücken ein, ohne genaue Zahlen zu nennen. Insgesamt könnten Anleger hierzulande aus mehr als 1,5 Millionen Produkten wählen, hieß es.

          F.A.Z.-Redakteurin Helene Bubrowski berichtet von ihren Schwierigkeiten, eine Coca-Cola-Aktie zu kaufen.

          Hintergrund der Probleme sind gesetzliche Vorgaben mit dem Kürzel „Mifid II“, die Anfang 2018 in Kraft traten. Danach müssen Anbieter von Finanzprodukten unter anderem schriftlich festlegen, zu welchem Anlegertyp ihr Fonds oder ihr Zertifikat passt.

          Ohne Dokumente kein Verkauf

          Denn der Bankberater muss in einer „Geeignetheitserklärung“ festhalten, warum er einem Kunden ein bestimmtes Produkt empfohlen hat und warum die Bank es angesichts der persönlichen Risikobereitschaft und der Kapitalmarkterfahrung des Kunden für geeignet hält. Liegen den Banken nicht alle notwendigen Informationen vor, können sie das Wertpapier nicht vertreiben.

          Laut „Welt am Sonntag“ sind es keineswegs nur Nischenanbieter, die bislang die nötigen Informationen nicht lieferten. Auch ETF Securities als einer der größten Indexfondsanbieter in Europa habe Probleme mit der Umsetzung der neuen Vorgaben. Seit Anfang Januar könnten deutsche Anleger keinen der 733 Fonds der Briten kaufen. Anfang der neuen Woche wolle man die fehlenden Informationen liefern, teilte die Fondsgesellschaft mit.

          Weitere Themen

          Wie riskant ist die Bayer-Aktie?

          Aktienkurs fällt : Wie riskant ist die Bayer-Aktie?

          Im Glyphosat-Prozess gegen die Bayer-Tochtergesellschaft Monsanto hat eine Richterin das Urteil aufrechterhalten, aber die Strafzahlung drastisch reduziert. Was bedeutet das für den Aktienkurs?

          Dem Dax droht eine längere Durststrecke

          22-Monats-Tief : Dem Dax droht eine längere Durststrecke

          Der Dax rutscht kräftig nach unten. Zu den Konflikten um den Welthandel und Italiens Haushalt kommt nun auch noch der Mordfall Khashoggi, der auf die Stimmung der Börsianer drückt.

          Zum Teufel mit dem Dollar

          Russland vs. Amerika : Zum Teufel mit dem Dollar

          Russland will sich von der amerikanischen Währung lösen, doch ohne Hilfe wird das schwierig. In der kurzen Frist gibt es keine Alternative zum Dollar.

          Topmeldungen

          Italienische Fernsehpolitik : Wer macht hier Fehler?

          Ein Dorn im Auge der Partei: Matteo Salvinis Lega versucht den Auftritt von Riaces Bürgermeister Mimmo Lucano im italienischen Fernsehen zu verhindern
          Nun auch ein ehemaliger HSV-Trainer: Ballbesitzanhänger Christian Titz

          Fußball-Kommentar : Beliebt beim HSV, aber nicht erfolgreich

          Die Trennung von Trainer Christian Titz beim HSV nach nur einem guten halben Jahr ist nachvollziehbar und verständlich. Auch das Tempo, in dem schnell ein Nachfolger präsentiert wurde, ist richtig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.