http://www.faz.net/-iju
Wolfgang Fink über Fusion: „Der europäische Bankenmarkt braucht eine Konsolidierung – aber ich glaube, für eine wirklich europäische Bank ist es noch zu früh.“

Banken-Fusion : Mit einem nationalen Champion in die Konsolidierung

Der neue alleinige Deutschlandchef von Goldman Sachs plädiert für eine Fusion von Deutscher und Commerzbank. Er ist der Meinung, eine Konsolidierung des europäischen Bankenmarktes müsse zunächst auf nationaler Ebene angegangen werden.

Kommentar zu Melania Trump : Eine Jacke ist eine Jacke?

Ist das, was die Präsidentengattin trägt, einfach nur ein Kleidungsstück? Oder ist Melania Trump nur viel subtiler, als es ihre Motto-Jacke vermuten lässt? Fest steht: An einer First Lady ist nichts ohne Bedeutung.

WM-Kommentar : Blatter und nichts als die Wahrheit

Grüezi, ich bin’s, euer Präsident! Blatter besucht Putin und die WM. Obwohl er im Fußball noch lange gesperrt ist, grüßt „Very Important Sepp“ aus dem Stadion. Obacht! Da arbeitet einer an seinem Comeback.

FAZ.NET-Sprinter : Geliebte Autokraten

Wie gut kommen Demokratien im Urteil ihrer Bürger weg? Meist schlechter als autoritäre Regime, wie eine Umfrage zeigt. Welchen Autokraten das besonders freuen dürfte, steht im FAZ.NET-Sprinter.

Rechtspopulismus-Kommentar : Kein Zaubermittel in Sicht?

Ausgrenzung, Auseinandersetzung, Annäherung, Tolerierung, schließlich die Zusammenarbeit: Die Parteien im Norden Europas haben viele Strategien verfolgt, um mit den Rechtspopulisten umzugehen. Kann das ein Vorbild sein?

Kommentar zur Landesbibliothek : Lesen Sie doch bitte woanders!

Ein paar Stunden freute sich Berlin über eine gute Nachricht: Die Landesbibliothek in Kreuzberg werde gebaut, hieß es. Dann kam heraus, wie lange es noch dauert. Glaubt jemand, dass damit wirklich je begonnen wird?

WM-Kommentar : Siehe da, der Videobeweis funktioniert

In der Bundesliga wurde der Videobeweis zum Ärgernis. Das ließ für die WM Schlimmstes befürchten. Doch es kam anders. In Russland ist die technische Hilfe eine Bereicherung – und das sogar ohne große Testphase.

EU-Kommentar : Die Grenzen Merkels und Macrons

Nach langem Herausreden hat Berlin endlich eine Antwort auf die Pariser Vorschläge gegeben. Aber der Ertrag ist mager. Und wird sofort unter innenpolitisches Feuer genommen.

Seite 1/60

Weitere Themen aus dem Finanzmarkt