Home
http://www.faz.net/-gv6-6ul00
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Zertifikate und ETFs

F.A.Z.-Euro-Index Bessere Rendite ohne Bankaktien

Die Finanz- und Staatsschuldenkrise setzt den Kursen vieler Bankaktien arg zu. Die F.A.Z. hat deswegen einen Aktienindex für den Euroraum auf den Weg gebracht, der keine Banken enthält.

© Vergrößern

Die Finanz- und Staatsschuldenkrise setzt den Kursen vieler Bankaktien arg zu. Das zeigt ein Vergleich des F.A.Z.-Euro-Index mit dem neuen F.A.Z.-Euro-ex Banken-Index seit dem Jahr 2001.

Infografik / Der F.A.Z.-Euro-Index © F.A.Z. Vergrößern

Der F.A.Z-Euro-Index enthält 100 Aktien aus dem Euroraum aus allen wichtigen Branchen, darunter auch 16 Bankaktien. Der neue F.A.Z.-Euro-ex Banken-Index (siehe nebenstehende Grafik) ist um die 16 Bankwerte bereinigt und enthält somit nur 84 Werte. Beide Indizes beruhen auf demselben innovativen Konzept: Zum einen erhalten alle Werte in einem Index ein identisches Gewicht, während sich in den meisten anderen Indizes das Gewicht einer Aktie nach der Marktkapitalisierung errechnet. Zum Zweiten spielt für die Auswahl der Aktien das Bruttoinlandsprodukt ihrer jeweiligen Heimatländer eine entscheidende Rolle.

Mehr zum Thema

Wie ein Vergleich seit dem Jahr 2001 zeigt, hat der Index ohne Banken um rund 10 Prozent besser abgeschnitten als der Index mit den Finanzinstituten. Damit ist freilich nicht gesagt, dass sich diese Tendenz in der Zukunft so fortsetzen muss. Auf die beiden Euro-Indizes der F.A.Z. dürften in den kommenden Wochen Finanzprodukte begeben werden.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Technische Analyse Europäische Banken im Aufwind

Unabhängig davon wie es mit Griechenland weitergeht, spricht viel für Kursgewinne von europäischen Bankaktien. Die technische Analyse. Mehr Von Wieland Staud

20.02.2015, 13:19 Uhr | Finanzen
Aktien-Erbe Finnische Gemeinde ist millionenschwer und trotzdem arm

Die finnische Gemeinde Pukkila ist reich. 30 Millionen Euro, so hoch ist der Wert von Aktien der Firma Nokia, die ein Hausmeister vor Jahren hinterlassen hat. Doch die Gemeinde darf das Geld nicht so einfach ausgeben. Mehr

02.01.2015, 13:22 Uhr | Gesellschaft
Marktbericht Kurssprung von Bayer lässt Dax auf Rekordstand schließen

Die Rekordjagd des Dax nimmt kein Ende. Neben einem Kurssprung von Schwergewicht Bayer treiben die weltweit lockere Geldpolitik und gute Konjunkturdaten den deutschen Leitindex an. Warnende Stimmen verhallen am Markt bisher ungehört. Mehr

26.02.2015, 18:39 Uhr | Finanzen
Frankfurt Euro leidet unter EZB-Beschluss zu Griechenland

Der Euro fiel in der Nacht zum Donnerstag auf 1,13 Dollar zurück, nachdem die EZB am Mittwoch überraschend den weiteren Zugang der griechischen Banken zu frischem Zentralbankgeld erschwert hatte. Mehr

05.02.2015, 14:53 Uhr | Finanzen
Marktbericht Dax schleppt sich mühsam auf Rekordschluss

Der griechische Schuldenstreit ist vorübergehend beigelegt und die Anleger atmen auf. Doch nach zuletzt starkem Kursanstieg fehlen die Impulse für weitere Aktienkäufe: Der Dax schafft es gerade so auf einen Rekordschluss. Mehr

25.02.2015, 18:32 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.10.2011, 14:56 Uhr

Offline Banking Bankkunden wollen Filialen - aber nicht dafür zahlen

Nur wenige Mausklicks entfernt - die Mehrheit nutzt das Internet für alltägliche Geschäfte. Dennoch ist die Nähe zur Filiale noch immer ausschlaggebend für die Wahl der Hausbank. Mehr Von Markus Frühauf 12 4

Wertpapiersuche