Home
http://www.faz.net/-gv6-763mb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Starker Bedarf Brennholz wird knapp

In den vergangenen acht Jahren hat sich der Holzpreis fast verdoppelt. Das hat die Arbeitsgemeinschaft der Rohholzverbraucher mitgeteilt. Der Bedarf sei so stark gestiegen, dass die Kapazitätsgrenze des in Deutschland verfügbaren Holzes erreicht sei.

© dapd Heizen mit Holz könnte bald teurer werden.

Der Nachschub für Holzheizungen in Privatwohnungen geht langsam zur Neige. Die Kapazitätsgrenze des in Deutschland verfügbaren Holzes in den Wäldern sei erreicht, wie die Arbeitsgemeinschaft der Rohholzverbraucher am Sonntag in Berlin mitteilte. Zwar werde derzeit noch weniger Holz entnommen als im Wald nachwachse. Aber die Ansprüche der Gesellschaft nähmen zu. Demnach werden pro Jahr zwischen 75 und 85 Millionen Kubikmeter Holz in deutschen Wäldern geerntet. Dem steht ein Zuwachs von jährlich rund 120 Millionen Kubikmeter gegenüber.

Vor allem in den Stadtforstämtern wird das Holz knapp, wie eine bundesweite Umfrage der Arbeitsgemeinschaft ergab. Diese könnten den stark angestiegenen Bedarf kaum abdecken, hieß es. Nach Untersuchungen des Zentrums für Holzwirtschaft der Universität Hamburg sei der Holzverbrauch in den rund 15 Millionen Anlagen innerhalb von neun Jahren von 11 auf 34 Millionen Kubikmeter angestiegen. Mehr als jeder vierte deutsche Haushalt nutze Scheitholz, Hackschnitzel oder Holzpellets zum Heizen.

Infografik / Teures Holz / Preisentwicklung bei Energieholz und Heizöl © F.A.Z. Vergrößern Die Preisentwicklung bei Energieholz und Heizöl seit 2005

Auch am Holzpreis macht sich die zunehmende Nachfrage bemerkbar. In acht Jahren sei dieser um 90 Prozent gestiegen. Nach Auskunft der 16 befragten Forstämter kostet der Raummeter Brennholz im Bundesdurchschnitt rund 39 Euro. Am günstigsten ist der Rohstoff in Rostock mit 30 Euro. Die Münchner müssen für 53 Euro pro Raummeter am tiefsten in die Tasche greifen. Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen und Verbänden der Rohholz verbrauchenden Branchen in Deutschland und den angrenzenden Ländern.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.net mit dpa-AFX

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Münchner Filmfest Oliver Snowden?

Ein Star-Regisseur mit überraschendem Namen, ein guter Grund gegen namhafte Budgeterhöhungen und eine Kampfansage auf Bayerisch: Das Münchner Filmfest wartet mit ersten Überraschungen auf. Mehr Von Jörg Michael Seewald

27.06.2015, 11:50 Uhr | Feuilleton
Zehn Monate vor Eröffnung Erweiterter Panamakanal wird teilweise geflutet

Am erweiterten Panamakanal haben die ersten Tests für die in zehn Monaten geplante Eröffnung begonnen. Die Flutung eines Kanalabschnitts an der Atlantikküste begann einen Tag früher als vorgesehen. Fünf Tage lang sollen insgesamt fünf Millionen Kubikmeter Wasser in den Bereich der neuen Schleuse Agua Fria an der Atlantikküste geleitet werden. Mehr

12.06.2015, 13:49 Uhr | Gesellschaft
Freie Berufe Mehr Künstler, Architekten und Heilpraktiker

Die freien Berufe boomen: Egal ob Psychotherapeuten, Künstler oder Anwälte - in diesem Sektor ist der Gründergeist noch so richtig aktiv, wie eine neue Statistik zeigt, die der F.A.Z. vorliegt. Mehr Von Dietrich Creutzburg

20.06.2015, 07:20 Uhr | Beruf-Chance
Arbeitsmarkt Wieder über drei Millionen Arbeitslose in Deutschland

Erstmals seit zehn Monaten steht die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland wieder bei mehr als drei Millionen. Laut der Bundesagentur für Arbeit ist die kalte Jahreszeit für den Anstieg verantwortlich. Mehr

29.01.2015, 14:39 Uhr | Wirtschaft
Nahe Los Angeles Eine Villa für 500 Millionen Dollar

In den Bergen von Los Angeles entsteht eine riesige Villa. Sie hat eine Garage für 30 Autos und ein Kasino im Monaco-Stil – und soll doppelt so viel kosten wie das bislang teuerste Wohnhaus. Mehr

24.06.2015, 06:50 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.01.2013, 09:08 Uhr

Griechenland - nicht systemrelevant

Von Daniel Mohr

Die Märkte mögen die Griechenlandkrise nicht. Aber Angst macht sie ihnen auch nicht. Das Thema ist durch. Mehr 5 66


Wichtige Wechselkurse
Name Kurs Änderung
  Dollar --  --
  Franken --  --
  Yen --  --
  Pfund --  --
  Dollar in Yen --  --
  Dollar in Pfund --  --
Wertpapiersuche
EUR USD JPY
EUR 1 -- -- --
USD -- 1 -- --
JPY -- -- 1 --
-- -- -- --
=

Wichtige Rohstoffe
Name Kurs Änderung
  Gold --  --
  Silber --  --
  Rohöl Brent --  --
  Rohöl WTI --  --