Home
http://www.faz.net/-gvt-746di
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Zertifikate und ETFs

Weltgrößter Stahlkocher Moody’s stuft Arcelor auf „Ramsch“-Niveau

Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal ist nach Einschätzung der Rating-Agentur Moody’s ein unsicherer Schuldner geworden. Die Agentur verpasste dem Konzern am Dienstag eine Note auf „Ramsch“-Niveau.

© dpa Vergrößern ArcelorMittal Stahlwerk in Hamburg

Arcelor habe sich nicht ausreichend um einen Schulden-Abbau bemüht und die Geschäftsaussichten für den Konzern seien trübe, hieß es. Der Verlust des Status als sicherer Schuldner (“Investment Grade“) wird ArcelorMittal nach eigenen Angaben zusätzliche Zinskosten von rund 100 Millionen Dollar pro Jahr aufhalsen.

Die Kreditexperten senkten die Note auf „Ba1“ von zuvor „Baa3“ und drohten mit weiteren Herabstufungen, indem sie den Ausblick für die Bonität auf negativ beließen. Die Rivalin Standard & Poor’s bewertet ArcelorMittal bereits seit August mit „Ramsch“.

Quelle: RTR

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Führungswechsel Ehemaliger S&P-Chef führt Scope Ratings

Torsten Hinrichs, lange Jahre Geschäftsführer der Rating-Agentur Standard & Poor’s in Deutschland, heuert bei Scope Ratings an. Er soll die Berliner zur führenden europäischen Ratingagentur machen. Mehr

31.08.2014, 16:00 Uhr | Finanzen
Japanische Kultfigur Ist Hello Kitty doch keine Katze?

Aufregung unter den Hello-Kitty-Fans: Die weiße Plüschkatze soll gar keine Katze sein. Doch was ist sie dann? Der Konzern, der hinter der Marke steckt, rudert schon wieder zurück. Mehr

28.08.2014, 13:46 Uhr | Wirtschaft
In Deutschland Generali fährt Geschäft mit Lebensversicherungen zurück

Niedrige Zinsen machen es laut Generali schwerer, rentable Anlagemöglichkeiten zu finden. Deswegen hat der Versicherer sein Geschäft mit Lebensversicherungen als Geldanlage halbiert. Mehr

19.08.2014, 16:01 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.11.2012, 17:41 Uhr

Wertpapiersuche
Zinsen