http://www.faz.net/-gv6-76dev
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 07.02.2013, 16:08 Uhr

S&P Commerzbank droht Herabstufung

Der Commerzbank könnte bald durch die Ratingagentur Standard & Poor’s herabgestuft werden. Nach dem hohen Verlust der Bank im vierten Quartal hat die Agentur den Ausblick gesenkt.

von
© REUTERS Die Aussichten für die Commerzbank sind düster, meint die Ratingagentur Standard & Poor’s.

Die amerikanische Kreditbewertungsagentur Standard & Poor’s (S&P) hat den Ausblick für die Bonitätseinstufung der Commerzbank auf negativ gesenkt. Bisher bewertet die Agentur die Bank mit „A“, der sechstbesten Note. Momentan werde diese Einschätzung geprüft, teilte S&P am Donnerstag in Frankfurt mit.

Anne-Christin Sievers Folgen:

Grund für eine mögliche Herabstufung seien die hohen Verluste von 720 Millionen Euro im vierten Quartal, die das teilverstaatlichte Geldinstitut zu Wochenbeginn bekanntgegeben hatte. Der Umbau und die Neuaufstellung der Bank seien teurer und langsamer vorangekommen als gedacht.

Mehr zum Thema

Die Agentur werde in den kommenden drei Monaten entscheiden, ob die Kreditwürdigkeit der Commerzbank herabgestuft wird. Im Juni vergangenen Jahres hatte S&P-Konkurrent Moody’s die Note der Commerzbank von „A2“ auf „A3“ gesenkt.

Quelle: FAZ.net, Pressemitteilung S&P, VWD, dpa-AFX

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Sorgen um Konzernumbau Ratingagentur Moody’s stuft Deutsche Bank herab

Die Ratingagentur Moody’s hat die Bonitätsnote der Deutschen Bank wegen eines möglicherweise stockenden Konzernumbaus gesenkt. Mehr

24.05.2016, 06:53 Uhr | Finanzen
Tschüs 500er Schöner Schein

Der Abschied vom 500-Euro-Schein ist beschlossen. Zeit für ein kleines bisschen Wehmut: Ein kurzes Gedenken an altes Geld, das schon früher aus dem Verkehr gezogen wurde. Mehr

08.05.2016, 18:21 Uhr | Finanzen
Hackerangriffe Banken bangen um ihre Computersysteme

Die Deutsche Bank legt vor dem Brexit-Stichtag Erneuerungsarbeiten auf Eis. Die Stabilität wird zudem durch die Angriffe von Hackern auf die Probe gestellt. Mehr Von Markus Frühauf

19.05.2016, 09:19 Uhr | Finanzen
Prominente Vorbilder Die Lemminge der Wall Street

Privatanleger kopieren häufig Ideen berühmter Börsenprofis. Jüngstes Beispiel für diese Reflexreaktion ist der Einstieg von Warren Buffetts Berkshire Hathaway bei Apple. Zahlt sich das aus? Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.05.2016, 20:13 Uhr | Finanzen
Kursverlust Kapitallücke drückt Kurs der Deutsche-Bank-Aktie

Schlusslicht im Dax und Vorletzter im Euro Stoxx 50: Die Deutsche Bank gibt an den Märkten derzeit eine katastrophale Figur ab. Analysten erkennen aber auch Fortschritte Mehr Von Markus Frühauf

19.05.2016, 19:37 Uhr | Finanzen
Wertpapiersuche
Zinsen