http://www.faz.net/-gv6-760no
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Veröffentlicht: 24.01.2013, 17:01 Uhr

Kreditwürdigkeit Moody’s stuft Thyssen-Krupp herab

Die Ratingagentur Moody’s hat die Bonität des Stahlkonzerns Thyssen-Krupp herabgestuft. Als Grund nennen die Experten die sich verschlechternden Marktbedingungen und die Gefahr steigender Schulden angesichts der Verluste in amerikanischen Stahlwerken.

© AFP Die Aussichten für Thyssen Krupp sind laut Moody’s negativ.

Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit des Stahlkonzerns Thyssen-Krupp herabgestuft. Das Rating werde von „Baa3“ um eine Stufe auf „Ba1“ zurück genommen, teilte Moody’s am Donnerstag in London mit. Den Ausblick beurteilen die Experten als negativ.

Die niedrigere Bonitätsbewertung begründete Moody’s-Analyst Steven Oman mit den sich verschlechternden Marktbedingungen für viele der Thyssen-Krupp-Geschäfte und die Gefahr steigender Schulden angesichts der Verluste der amerikanischen Stahlwerke.

Mehr zum Thema

Moody’s zeigte sich in seiner Analyse zudem beunruhigt darüber, dass der Erlös aus dem geplanten Verkauf der Stahlwerke niedriger ausfallen könnte als der Buchwert des Geschäfts von 3,9 Milliarden Euro. Zudem bestehe das Risiko, dass der Verkauf nicht mehr in diesem Geschäftsjahr (Ende September) erfolgen wird. Dann müssten aber auch die Verluste abermals wieder voll in der Bilanz verbucht werden.

Quelle: FAZ.net mit dpa-AFX

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Veränderte Geldanlagen Ein Leben ohne Zins

Sinkende Preise und schrumpfende Wirtschaft. Die Europäische Zentralbank fürchtet eine Deflation. Daher soll der Niedrigzins zum Normalzustand werden. Gerade das verändert unser Geldanlegen dramatisch. Mehr Von Thomas Klemm

28.08.2016, 11:13 Uhr | Finanzen
Animation Das Geheimnis des billigen Öls

Noch vor einigen Jahren kostete ein Faß Rohöl 115 Dollar, heute etwa ein Viertel. Was sind die Gründe?  Mehr Von Christian Siedenbiedel und Reinhard Weber

17.08.2016, 20:30 Uhr | Finanzen
Doping für Unternehmenswerte Wie Aktienrückkäufe die Kurse beflügeln

Viele Unternehmen aus Amerika betreiben Kurspflege - indem sie eigene Aktien kaufen und so den Kurs künstlich in die Höhe treiben. Doch ist das legitim? Mehr

26.08.2016, 11:27 Uhr | Finanzen
Wochenausblick Dax als Spielball zwischen Wirtschaftsdaten und Charttechnik

Die Aussicht auf eine nahende Zinserhöhung in Amerika könnte Anleger in dieser Woche dazu bewegen, Aktien zu verkaufen. Der Dax befindet sich in einer richtungsentscheidenden Phase. Mehr

29.08.2016, 08:23 Uhr | Finanzen
Marktbericht Getrübte Unternehmensstimmung belastet den Dax

Der deutsche Leitindex hat am Donnerstag wieder an Boden verloren. Nach zwei positiven Handelstagen büßte der Dax zum Handelsschluss fast ein Prozent ein. Ein Bericht über Pläne, das Marktforschungsunternehmen GfK zu verkaufen, beflügelten dessen Aktien. Mehr

25.08.2016, 18:20 Uhr | Finanzen
Name Kurs %
F.A.Z.-ANLEIHEN -- --
BUND FUTURE -- --
EURO-BOBL-FUTURE -- --
REX GESAMT PERF. -- --
Zinsen