Home
http://www.faz.net/-gvt-75cpr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Anleiheauktion Italien sammelt 11,75 Milliarden Euro ein

 ·  Trotz der politischen Unsicherheiten konnte Italien am Donnerstag ausreichend Geld auf dem Kapitalmarkt aufnehmen. Am Freitag steht in dem verschuldeten Land der Verkauf von Fünf- und Zehn-Jahrespapieren an.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (3)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Nicola Piro
Nicola Piro (np1939) - 27.12.2012 19:45 Uhr

Die Schulden Italiens

Das Sammeln, neben dem Palaver, ist eine der belibsten Tätigkeiten meiner Landesleuten. Solange es klappen wird, dann ist alles in bester Ordnung. Für wen, wissen nur sie, d.h. meine Landesleute, natürlich. Das Land gliecht einem Kindergarten, d.h. einem "Asilo infantile", und mit dem Land brauchst Du, wenn überhaupt, gute Geschäfte machen. Mehr nicht. Kürassiere in grande Unifore, lins und rechts des Bundespräsidenten, der eine Versammlung von müden Rentnern unterhält; dann gähnende, atsmatische Generalmajore, die heilige Botschaft des immer mahnennden, hochmoralisten Präsidenten hörend und dulcis in fundo die Fucht von der Front der Malavita organzzata von hochranigen Richtern, die Obdach in die Malapolitica widerstandlos finden, vor allem in den Rängen der Partito Demoratico - Nachfolger des glorreichen Pci (dann Pds, Ds), den die hochbegabten deutschen Journalisten als sozaldemokratische Partei patentiert haben, von dessen Schatten aber weiter weg ist. Vorsichtig Leute !

Empfehlen
Marie Gruber
Marie Gruber (mariluI) - 27.12.2012 19:17 Uhr

Wunderbar es geht wirklich in die richtige Richtung.

Gut dass die Europäer an einem Seil und in die gleiche Richtung ziehen.

1,884 % wenn das kein tolles Ergebnis ist ?

Nun geht es langsam überall etwas besser.

Zinsen unter der Inflationsrate ist das nichts?

Erinnert ihr euch wie es noch vor 6 Monaten war?

Empfehlen
Closed via SSO
Norbert G. Kaess (GeJN) - 27.12.2012 16:29 Uhr

Na, klappt doch!

Wir müssen nur lange genug warten bis alle EU- Staaten auf PIIGS- Niveau runtergezogen wurden; dann hören alle Diskussionen schlagartig auf!
Ich bin auf jeden Fall positiv gestimmt! (Also zu Klarstellung: das Runterziehen klappt auch für/bei uns; ob es uns guttut stelle ich in Frage!)

Empfehlen

27.12.2012, 14:38 Uhr

Weitersagen
 
Zinsen
Wertpapiersuche