Home
http://www.faz.net/-gvt-75heh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Zertifikate und ETFs

Anleiheauktion Frankreich refinanziert sich zu rekordniedrigen Zinsen

Der französische Staat hat sich von Anlegern zu sehr niedrigen Zinsen Kapital geliehen. Die durchschnittliche Rendite zehnjähriger Staatsanleihen sank auf 2,07 Prozent - ein Rekordtief in dieser Laufzeit.

© dapd Vergrößern Frankreich profitiert vom Anlagenotstand.

Die zweitgrößte Euro-Volkswirtschaft Frankreich hat sich am Donnerstag zu rekordniedrigen Zinsen frisches Kapital besorgt. Bei einer Versteigerung von Staatsanleihen mit Fälligkeit 2022 sank die zu zahlende Durchschnittsrendite auf 2,07 Prozent, wie aus Zahlen der nationalen Schuldenagentur in Paris hervorgeht. Das ist ein Rekordtief in dieser Laufzeit.

Zusammen mit drei weiteren Anleihen, die zwischen den Jahren 2019 und 2032 fällig werden, nahm das Land insgesamt knapp 8 Milliarden Euro auf. Das entsprach in etwa dem anvisierten Ziel. Die Nachfrage nach den Schuldtiteln war abermals hoch, allerdings leicht rückläufig.

Mehr zum Thema

Frankreich zählt aus Anlegersicht derzeit nicht zu den Top-Adressen im Euroraum. Das Land profitiert aber von dem großen Anlagenotstand: Wegen sehr niedriger Renditen insbesondere in Deutschland sehen sich Investoren gezwungen, auf Länder mit etwas geringerer Bonität auszuweichen. Hierzu gehört Frankreich. Zehnjährige französische Staatsanleihen erbringen derzeit rund einen halben Prozentpunkt mehr an Rendite als entsprechende Schuldtitel Deutschlands.

Quelle: FAZ.net mit dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Neue Käufe von Staatsanleihen Banken rechnen mit niedrigeren Anleiherenditen

Viele Banken senken ihre Prognosen für die Rendite von Bundesanleihen. Ökonomen erwarten nun Käufe von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank. Mehr

17.09.2014, 20:17 Uhr | Finanzen
Wertvoller Diamant kommt unter den Hammer

Der größte lupenreine blaue Diamant der Welt soll in der Schweiz versteigert werden. Mehr

09.05.2014, 23:21 Uhr | Gesellschaft
Fluggesellschaft Air France-KLM bietet Billigfliegern die Stirn

Air France-KLM will zum ersten Mal in seiner Geschichte den Billigfluggesellschaften ernsthaft Paroli bieten. Die Tochtergesellschaft Transavia soll massiv ausgebaut werden. Die Pilotengewerkschaften protestieren. Mehr

11.09.2014, 17:48 Uhr | Wirtschaft
Banksy nennt Auktion seiner Werke "widerlich"

Der Graffiti-Künstler Banksy hat sich klar von einer Auktion distanziert, bei der einige seiner Werke zu Höchstpreisen versteigert werden sollen. Mehr

28.04.2014, 10:09 Uhr | Feuilleton
Mittelstandsanleihen-Ticker Deutsche Rohstoff verkauft Wolfram Camp Mine

KTG Energie plaziert eine Kapitalerhöhung. Mifa entlässt Vorstand Peter Barth, Singulus senkt die Prognosen, Gebr. Sanders machen mehr Verlust, ebenso Sanha, wo auch der Umsatz sinkt. Mehr

23.09.2014, 13:31 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 03.01.2013, 13:28 Uhr

Wertpapiersuche
Zinsen