Home
http://www.faz.net/-gv7-75qku
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Zusätzliche Liquidität Börse liefert Fakten für Hochfrequenzhandel

 ·  Die Deutsche Börse hat die drei hektischsten Handelstage des Jahres 2011 ausgewertet. Hochfrequenzhändler stellten dem Markt an diesen Tagen verlässlich Liquidität zur Verfügung - gerade auch in kritischen Marktphasen.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Rolf Michael Ruoff

Die Aktie und die Börse

Die Grundfunktionen der Aktie und auch der Börse sind andere als der Hochfrequenzhandel. Was ist dessen Zweck, wem dient er? Und wer verdient dabei die Millionen?
Ich nehme an, dass die normalen Aktienkäufer/-verkäufer die Leidtragenden sind. Denn ohne Profit gäbe es ja diese Sekunden- und Milisekunden Spekulanten nicht. Und nur wer Geld und Manpower hat kann sich solche Systeme leisten und anderen damit Schaden zufügen.

Die Börsen der Welt gehören auf ihre ursprünglichen Funktionen zurückgeführt. Der Hochfrequenzhandel ist doch nur eine moderne Form der Abzockerei dank High-Tech.

Empfehlen

14.01.2013, 17:30 Uhr

Weitersagen

Aktienmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Nikkei --  --
  Hang Seng --  --
  F.A.Z.-Euro-I… --  --
  EuroStoxx 50 --  --
  S&P 500 --  --
  Nasdaq 100 --  --
  M-Dax --  --
  Tec-Dax --  --
  S-Dax --  --
  Dax Future --  --
Wertpapiersuche