Home
http://www.faz.net/-gv6-75dci
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Genehmigung für Börsengang Empire State Building will aufs Parkett

Das Empire State Building soll an die Börse gehen. Die amerikanische Börsenaufsicht erklärte einen entsprechenden Antrag für gültig. Die Besitzerfamilie Malkin will mit der Notierung bis zu einer Milliarde Dollar einnehmen.

© REUTERS Vergrößern Das Empire State Building in New York

Das Empire State Building in New York wird möglicherweise schon bald an der Börse notiert. Die amerikanische Börsenaufsicht erklärte die bereits im Februar eingereichten Dokumente für den Börsengang für gültig, wie von der Börse zu erfahren war. Die Familie Malkin, die Besitzerin des weltberühmten Wolkenkratzers, erhofft sich von dem Börsengang einen Erlös von bis zu einer Milliarde Dollar (etwa 779 Millionen Euro).

Mehr zum Thema

Für den Börsengang wurde ein Immobilienfonds gegründet, der Empire State Realty Trust, in dem noch weitere Gebäude gebündelt sind. In dem Antrag heißt es, der Trust verfügt über insgesamt zwölf Büro-Gebäude mit einer Gesamtfläche von 770.000 Quadratmeter, die zu 79,9 Prozent vermietet seien. Das Empire State Building wurde 1931 fertig gestellt und war  seinerzeit das höchste Gebäude der Welt. Jedes Jahr besuchen hunderttausende Touristen das New Yorker Wahrzeichen.

Quelle: Faz.net mit AFP

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Erdbeben in Nepal Eine Katastrophe mitten in der Touristensaison

Das schwere Erdbeben erschüttert mit Nepal das ärmste Land Asiens. Auf das Geld der Touristen ist das Land dringend angewiesen. Expedition auf den Mount Everest brachten bislang viel Geld. Mehr Von Christoph Hein, bandung

25.04.2015, 16:15 Uhr | Wirtschaft
New York 15.000 Lichter am Empire State Building

Damit ist ganz New York weihnachtlich: 15.000 LED-Lichter schmücken das Empire State Building in New York noch bis Dienstag. Mehr

22.12.2014, 09:03 Uhr | Technik-Motor
Wegen Aktienhausse Schanghais Börse gehen die Nullen aus

Die Börse in Schanghai hat ein Problem: Das hohe Handelsvolumen kann zahlenmäßig nicht mehr angezeigt werden. Die Software war dafür nicht vorgesehen. Mehr

20.04.2015, 13:58 Uhr | Finanzen
Neue Fußball-Sasion Beckenbauer und Pele lassen Empire State Building grün leuchten

Grün, das ist die Farbe des Fußballclubs New York Cosmos, der am Wochenende das erste Heimspiel der Saison bestreitet. Pele ist Ehrenpräsident und wie Beckenbauer ehemaliger Spieler des Vereins. Zusammen ließen sie symbolisch das Empire State Building grün erleuchten. Mehr

18.04.2015, 14:30 Uhr | Sport
Aktienmarkt Der Markt für Börsengänge kommt in Schwung

Langsam tut sich was in der Königsdisziplin für Investmentbanker. Besonders Immobilienunternehmen drängen auf den Aktienmarkt. Die Bewertungen sind hoch. Profis verkaufen Beteiligungen zügiger als früher. Mehr Von Hanno Mußler

18.04.2015, 13:47 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.12.2012, 09:17 Uhr

Letzte Chance für die Deutsche Bank

Von Gerald Braunberger

Nach siebenstündiger Sitzung hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bank einstimmig einen Kompromiss geschlossen – mit Stärken und Schwächen. Nun ist überzeugendes Management gefragt. Mehr 10 11


Aktienmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Nikkei --  --
  Hang Seng --  --
  F.A.Z.-Euro-Index --  --
  EuroStoxx 50 --  --
  S&P 500 --  --
  Nasdaq 100 --  --
  M-Dax --  --
  Tec-Dax --  --
  S-Dax --  --
  Dax Future --  --
Wertpapiersuche