Home
http://www.faz.net/-gv6-75kgv
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 07.01.2013, 14:44 Uhr

Chinesischer Börsengang Online-Portal der Agentur Xinhua will an die Börse in Shanghai

Xinhuanet, das Internetportal der Nachrichtenagentur Xinhua, will in China den Gang aufs Börsenparkett wagen. Bei Investoren dürfte die Neuemission auf großes Interesse stoßen.

© dpa Börse in Shanghai

Das Online-Portal der staatlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua strebt an die Börse in Shanghai. Die zuständige Regulierungsbehörde CSRC wird nach eigenen Angaben nun über den Antrag von Xinhuanet entscheiden. Wann der IPO über die Bühne gehen soll, war zunächst nicht bekannt.

Vergangenen April war bereits der Internetauftritt der ebenfalls staatlichen Zeitung „People’s Daily“, People.cn, an die Börse gegangen. Experten rechnen damit, dass der geplante Gang aufs Parkett bei Investoren auf großes Interesse stoßen dürfte.

Mehr zum Thema

Xinhua gilt als Sprachrohr der Kommunistischen Partei. Schon vor dem Börsengang von People.cn hatten staatliche Firmen wie China Mobile, China Unicom oder China Telecom massiv in das Portal investiert.

Quelle: FAZ.net mit Reuters

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Chinesische Online-Plattform Erfundene Projekte ziehen Anlegern 7 Milliarden aus der Tasche

Auf einer Plattform im Internet hatten sie Geld in verschiedene Projekte investiert. Die meisten davon waren nur ein Schwindel. Jetzt wurden 21 Verdächtige in China festgenommen. Mehr

01.02.2016, 10:39 Uhr | Wirtschaft
Viele Verletzte Explosion in chinesischer Feuerwerksfabrik

Nach Angaben von staatlichen Medien wurde eine Person getötet und mindestens 48 Menschen verletzt. Mehr

20.01.2016, 15:25 Uhr | Gesellschaft
Neue Wette Soros gegen die ganze Welt

Der berühmteste Spekulant der Erde greift wieder an: George Soros wettet aggressiv gegen Chinas Währung und Amerikas Aktienmarkt. Hofft er nur auf den George-Soros-Effekt, oder sollen Anleger es ihm gleichtun? Mehr Von Dennis Kremer

31.01.2016, 10:51 Uhr | Finanzen
China Emotionale Rettung eingeschlossener Minenarbeiter

An Weihnachten vergangenen Jahres sind zahlreiche Arbeiter eines Bergwerks verschüttet worden. Mehr als 700 Rettungskräfte waren an ihrer Bergung beteiligt, berichtete das staatliche Fernsehen. In der Nacht zum Samstag konnten die Männer schließlich befreit werden. Mehr

31.01.2016, 12:24 Uhr | Gesellschaft
Agrarchemie China greift nach Syngenta

In der Chemiebranche zeichnet sich eine neue Großübernahme ab: Der chinesische Staatsbetrieb ChemChina will laut informierten Personen für 43 Milliarden Dollar den schweizerischen Agrochemie-Konzerns Syngenta kaufen. Mehr

02.02.2016, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Aktienmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Nikkei --  --
  Hang Seng --  --
  F.A.Z.-Euro-Index --  --
  EuroStoxx 50 --  --
  S&P 500 --  --
  Nasdaq 100 --  --
  M-Dax --  --
  Tec-Dax --  --
  S-Dax --  --
  Dax Future --  --
Wertpapiersuche