http://www.faz.net/-gv6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Dax erreicht 12.000 Punkte Ein Schreckgespenst verliert an Wirkung

Der Börsenaufschwung ist seit November kaum gebremst worden. Das hat psychologische und fundamentale Gründe. Mehr Von Philipp Krohn 1 8

Insolvenz von Care Energy Darauf müssen Verbraucher beim Wechsel des Stromanbieters achten

Mit Care Energy hat schon wieder ein Stromanbieter Insolvenz angemeldet. Was folgt daraus für die Verbraucher auf ihrer Suche nach günstiger Energie? Mehr Von Christian Siedenbiedel 0

Kriminalität Immer mehr Geldautomaten werden gesprengt

Im Vergleich zum Rekordjahr 2015 wurden 2016 noch einmal doppelt so viele Geldautomaten gesprengt. Warum greifen die Vorsichtsmaßnahmen der Banken nicht? Mehr Von Christian Siedenbiedel 33 51

Urteil Bundesgerichtshof Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen

Das Ende gut verzinster Bausparverträge ist gekommen: Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Altverträge von den Bausparkassen gekündigt werden können - sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Mehr 72

Widerstand gegen Börsenfusion „Ich halte einen Sitz der Börse in London für ausgeschlossen“

Hessen erhöht den Druck auf die Deutsche Börse: Die Abgeordneten wollen den Sitz der geplanten Megabörse nach Frankfurt holen. Heftige Kritik kommt von den britischen Tories. Jetzt geht der Deutsche-Börse-Chef in die Offensive. Mehr 93

Erfolg der Fondsbranche Deutsche Fonds verwalten 2,8 Billionen Euro

Die Bedeutung von Fonds für die Altersvorsorge wächst stetig. Systemrelevant will die Branche aber keinesfalls sein. Mehr Von Daniel Mohr 2 2

Niedrigzinsen Bausparkassen bangen um ihre Existenz

Auch wenn der Bundesgerichtshof die Kündigung hochverzinster Altverträge zugelassen hat – die Niedrigzinsen lassen das Geschäftsmodell der Bausparkassen in eine gefährliche Schieflage abrutschen. Mehr Von Markus Frühauf 7 18

Der Bock als Gärtner? Ein Wall-Street-Insider wird oberster Börsenaufseher

Donald Trump gibt der amerikanischen Wertpapieraufsicht bald einen neuen Vorsitzenden – mit engen Verbindungen zur im Wahlkampf verteufelten Investmentbank Goldman Sachs. Mehr Von Norbert Kuls, New York 9

Aktienmarkt Dax überspringt wieder 12.000-Punkte-Marke

Der Dax ist am Mittwoch erstmals seit knapp zwei Jahren über die Marke von 12.000 Punkten gesprungen und auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 12.030 Zählern geklettert. Mehr 5

  • F.A.Z.-Index
  • DAX ®
  • MDAX ®
  • E-STOXX 50®
  • Dow Jones
  • EUR/USD
  • BUND FUTURE
  • BRENT
  • Gold
-- -- (--) 29.06.2016, 15:58:37 Uhr
WKN: 846902 ISIN: DE0008469024 Wertpapiertyp: Index Währung: Punkte
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
Tops Kurs %
RATIONAL -- --
MORPHOSYS -- --
STADA -- --
Flops Kurs %
BILFINGER -- --
TUI -- --
HELLA KGAA HUECK+CO. O.N. -- --

Geldanlage Wie viel Risiko halte ich aus?

Alle raten dazu, Aktien zu kaufen. Zu Recht. Doch wer sich an die Börse wagt, sollte vorher seine Nervenstärke testen. Aber wie kommt man zu einem aussagekräftigen Ergebnis? Mehr Von Dyrk Scherff 28 27

Regulierung Droht eine neue Finanzkrise?

Der Wettlauf um lasche Aufsicht führte in die Banken- und Finanzkrise. Nicht einmal zehn Jahre später scheint die Politik nichts gelernt zu haben. Eine neue Krise droht. Ein Kommentar. Mehr Von Markus Frühauf 32 160

380jähriges Jubiläum Das Ende des Tulpenwahns

Der „Schwarze Freitag von Alkmaar“ beendete im Jahr 1637 eine der ersten Finanzkrisen. Mehrere Jahre lang hatten Menschen in den Niederlanden mit Tulpenzwiebeln gehandelt, da die Pflanzen als exotisch galten und zum Statussymbol geworden waren. Mehr Von Winand von Petersdorff 39

Gesetzentwurf Kein Zuschlag mehr für Kreditkartenzahlung im Netz

„Zahlungsmittelentgelt“ heißt die lästige Gebühr für Kreditkartenzahlungen im Internet, zum Beispiel bei der Bahn. Die Bundesregierung setzt dem jetzt ein Ende. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 16 37

Digitales Zahlen Brauchen wir sicherere Kreditkarten?

Vielen gilt das Zahlen mit Kreditkarte als zu unsicher. Die europäischen Aufsichtsbehörden wollen etwas tun. Doch Unternehmen sehen vielfach keine Notwendigkeit. Mehr Von Franz Nestler 0

Bezahlen mit Potential Die schöne Welt des digitalen Banking

Kredit aufnehmen, Geld überweisen, Kapital anlegen: Das alles geht heute ohne Bank. Dabei ist das Potential des Onlinebanking noch lange nicht ausgereizt. Mehr Von Thomas Klemm 11

Börse in Japan Trump gibt auch in Tokio den Ton an

Die Trump-Rally in Japan ist vorbei, doch Japans Investoren folgen unverändert den Launen und Kommentaren des neuen amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 2

Zertifikatemarkt Niedrigzinsen sind schlimmer als Lehman

Der Zertifikatemarkt schrumpft auf das niedrigste Niveau seit 2005. Grund dafür sind die kleinen Zinsen. Nur Expresszertifikate verkaufen sich noch gut. Mehr Von Daniel Mohr 1 7

Deutsche Unternehmen „Deutschland zuerst“ im Depot

Es lohnt sich, auf Firmen zu setzen, die nur in Deutschland ihr Geld verdienen. Das schützt auch vor Donald Trump. Mehr Von Thomas Klemm 17 17

Anlagenot Renditehunger treibt Anleger in Dividenden- und Hedgefonds

In der anhaltenden Niedrigzinsphase setzten Privatanleger zunehmend auf Dividendenfonds. Sogar Hedgefonds werden immer beliebter. Experten warnen vor Risiken. Mehr 3

Hauspreisindizes Kleine Warnzeichen vom Immobilienmarkt

Ist das Ende eine Immobilienblase gekommen? Nach einem beschleunigten Preisauftrieb hat sich dieser jüngst abgeflacht. Mehr Von Martin Hock 3 62

Mittelstandsanleihen Hoffnung für Zamek-Gläubiger?

Der Brühwürfel-Pionier Zamek ist schon lange pleite, die Insolvenzmasse vernachlässigbar. Jetzt macht die Kanzlei Nieding + Barth den Anlegern Hoffnung, auf einen kostengünstigen Klageweg noch an Geld zu kommen. Mehr Von Martin Hock 5

Manipulationen am Devisenmarkt Devisenhandelsskandal erreicht Südafrika

Mutmaßliche Manipulationen am Devisenmarkt könnten für 17 internationale Banken nun auch Strafen in Südafrika nach sich ziehen. Die Wettbewerbskommission empfiehlt Bußen von 10 Prozent des Jahresumsatzes. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt 31

Knausrige Institute Kommunen werden ärmer – ihre Sparkassen fetter

Zwei Drittel aller Sparkassen schütten keine Gewinne an ihre Eigentümer, die Städte und Landkreise, aus. Sie behalten das Geld lieber. Wir zeigen, welche Kommunen leer ausgehen. Mehr Von Jonathan Sachse 10 39

Wegen Kosten Sparkassen verlieren viele junge Leute

Sobald das Girokonto kostenpflichtig wird, wandert fast die Hälfte der Kunden ab. Dem sollten Sparkasse und VR-Banken nicht tatenlos zusehen. Mehr Von Hanno Mußler 15 99

Frankfurter Sparkasse Einige Automatenkarten werden einfach abgeschafft

Irritierende Post für den Sparer: Die Sparkasse will einige Kontokarten nicht mehr erneuern. Der Grund: Zu hohe Kosten. Den Kunden soll nun am Schalter geholfen werden. Mehr Von Kerstin Papon 12 127

Unter Strom Mieter haben keinen Anspruch auf moderne Elektrik

Stromausfall, Kabelbrand, Elektroschlag: Wenn die Stromanlage in einer Wohnung marode ist, drohen viele Gefahren. Welchen Standard Mieter verlangen können, wann eine Mietminderung möglich ist und wie Vermieter die Wohnung sicherer machen. Mehr Von Anne-Christin Sievers 8 61

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Gold -- --

Abonnieren Sie „Finanzen“