http://www.faz.net/-gv6

Der Tag : Das bringt der Montag

Das Ifo-Institut veröffentlicht den Geschäftsklimaindex. In Turin treffen sich die Industrieminister der G 7-Staaten und das Verfassungsgericht verhandelt über die Gewerbesteuer.
Seltener Fund: Eine Baulücke im Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg.

Zu wenig Bauland : Bodenpreise so hoch wie nie

In Deutschland fehlt es derzeit an einer Million Wohnungen - besonders akut ist die Not in Großstädten. Das Geld für neue Bauten ist da. Warum wird trotzdem nicht gebaut?

Nach der Wahl : Wo Jamaika schwierig wird

Wenn Union, FDP und Grüne über eine Koalition verhandeln, dann liegen einige umstrittene Fragen vor ihnen – aber auch einige überraschende Übereinstimmungen.

Finanzmärkte

  • F.A.Z.-Index
  • DAX ®
  • MDAX ®
  • E-STOXX 50®
  • Dow Jones
  • EUR/USD
  • BUND FUTURE
  • BRENT
  • Gold
-- -- (--) 29.08.2017, 07:54:25 Uhr
WKN: 846902 ISIN: DE0008469024 Wertpapiertyp: Index Währung: Punkte
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
Die norwegische Notenbank „Norges Bank“ befindet sich in der Hauptstadt Oslo.

Leitzinsentscheid : Norwegen traut sich ein wenig

Bereits seit Anfang 2016 hält die norwegische Notenbank ihren Leitzins auf gleichem Niveau. Das könnte sich nun früher ändern als erwartet, denn die wirtschaftliche Lage bessert sich.
Die Ratingagentur S&P hat die Bonität Chinas herabgestuft.

Bonität gesenkt : China: Rating-Agenturen verstehen uns nicht

Aus Sorge vor Chinas rasant wachsendem Schuldenberg hat nun auch Standard & Poor’s seine Bonitätsnote für das Land gesenkt. Kurz vor dem wichtigsten politischen Treffen seit fünf Jahren schmeckt dies der Führung überhaupt nicht.
Meistgeteilt Meistgelesen Meistempfohlen

FAZ.NET-Orakel : AfD bei mehr als 13 Prozent

Einen Tag vor der Wahl ist die AfD auf dem FAZ.NET-Orakel klar drittstärkste Kraft. Die nächste Kanzlerin steht aus Sicht der Händler zwar fest. Doch für die nächste Koalition gilt das keinesfalls.

FAZ.NET-Orakel : AfD bei mehr als 13 Prozent

Einen Tag vor der Wahl ist die AfD auf dem FAZ.NET-Orakel klar drittstärkste Kraft. Die nächste Kanzlerin steht aus Sicht der Händler zwar fest. Doch für die nächste Koalition gilt das keinesfalls.