Home
http://www.faz.net/-gv6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Allianz-Vorstand Zimmerer „Was die EZB tut, schadet der Altersvorsorge“

Die Pläne der EZB, in großem Stil Staatsanleihen aufzukaufen, werden von vielen scharf kritisiert. Auch Allianz-Vorstandsmitglied Zimmerer hält sie im F.A.S.-Interview für schädlich: Langfristiges Sparen lohne so kaum noch. Mehr 2 16

Saudi-Arabien Der tote König und der Ölpreis

Eine Phase der Unsicherheit fürchten Ölexperten nach dem Tod Abdullahs. Ob das Königreich seinen Preiskrieg gegen Iran und die amerikanische Fracking-Industrie weiterführt, ist unklar. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 15 7

Vorwurf gegen Vergleichsportal Verivox soll Energiepreise abgesprochen haben

Verivox wirbt damit, dass Verbraucher auf der Vergleichsplattform immer den günstigsten Strom- oder Gastarif finden. Doch an der Unabhängigkeit und Transparenz des Portals lässt ein Medienbericht nun Zweifel aufkommen. Mehr 5 6

Franken-Freigabe Plötzlich ist Ungarn ein Vorbild

Oft wurde die Bankenpolitik von Ungarn kritisiert. Nach der Wechselkursfreigabe des Franken nehmen sich einige Länder aus Osteuropa Ungarn zum Vorbild. Fachleute sind jedoch skeptisch. Mehr Von Christian Geinitz 14 6

Falscher Fünfziger Die Geldfälscher sind unterwegs

In Deutschland und im Euroraum sind Geldfälscher so aktiv wie lange nicht. Vor allem falsche Zwanziger und Fünfziger sind bei Kriminellen beliebt. Doch wie groß ist die Gefahr, dass tatsächlich eine Blüte im eigenen Geldbeutel landet? Mehr 25 6

Finanzplanung für jedermann Die Insolvenz als Weg zur zweiten Chance

Werner Russmann ist finanziell und beruflich am Ende. Bevor ihm der Strom abgestellt wird, sollte er einen Insolvenzantrag stellen. Aber was wird aus dem Haus, seiner Ehe und seinem sozialen Status? Teil 3 unserer Serie. Mehr Von Daniel Mohr 7 5

Die Vermögensfrage Studium mit Staatsbeteiligung

Steuererklärungen sind nicht nur Studenten ein Graus. Dabei können sich Bildungswillige viele Kosten erstatten lassen - wenn sie gewisse Voraussetzungen erfüllen. Mehr Von Barbara Brandstetter 5 11

Tele Columbus Erster Börsengang des Jahres macht Lust auf mehr

Der erste Börsengang des Jahres ist erfolgreich verlaufen: Die Aktien des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus legten deutlich zu. Für das weitere Börsenjahr werden noch 15 Neulinge auf dem Parkett erwartet. Mehr Von Hanno Mußler 3

Marktbericht Dax knackt nach EZB-Entscheidung 10.700 Punkte

Der Dax bricht alle Rekorde: Nach der Ankündigung von Anleihekäufen durch die EZB am Donnerstag hat der deutsche Leitindex am Freitag bei 10.704 Punkten ein neues Allzeithoch erreicht. Mehr 27 2

  Märkte aktuell
FAZ-Index  

Aktueller Kurs

-- 

Veränderung

--

Veränderung in Prozent

--

Name Kursentwicklung heute
 
 
 
Name Kursentwicklung heute
 
 
 

Investments in der Schweiz Was die Franken-Turbulenzen bedeuten

Die großen Banken haben durch die Freigabe des Franken gegen den Euro dreistellige Millionenbeträge eingebüßt, die Aktienkurse in der Schweiz sind stark gefallen. Deutsche Anleger haben es aber besser. Mehr Von Christoph A. Scherbaum 13 12

Mini-Zinsen Querdenken für die Geldanlage

Wohin mit dem Geld? Die Zinsen sind im Keller, Aktien sind schon weit gestiegen. Jetzt müssen andere Ideen her. Mehr Von Kerstin Papon 4 12

Niedrigzinsen Die Banken rechnen 2015 mit einer Zinswende

Die meisten Analysten erwarten ein Ende der Renditetiefs von Bundesanleihen. Das ergibt eine Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Die Marktzinsen sollten wieder steigen. Doch für viele Anleger ist dies keine gute Nachricht. Mehr Von Kerstin Papon 1 10

Start über Ausgabepreis Tele Columbus legt erfolgreichen Börsenstart hin

Der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber Tele Columbus ist am Freitag an die Börse gegangen. Die Aktien starteten mit 10,7 Euro leicht über den Ausgabepreis. Mehr

Nach EZB-Entscheidung Aktienmarkt schaut wieder nach New York

Nach der Verkündung der Entscheidung der Europäischen Zentralbank künftig in großem Umfang Staatsanleihen zu kaufen, taten sich die Aktienmärkte erst mal schwer. Erst spät gingen sie in den Haussemodus. Mehr 3 1

Kabelnetzbetreiber Tele Columbus geht zu 10 Euro je Aktie an Börse

Mit einem Ausgabepreis von 10 Euro je Aktie wagt sich Tele Columbus aufs Parkett. Es ist der erste große Börsengang in diesem Jahr. Die Aktien sollen am 23. Januar 2015 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Mehr 1

Anlegestratege Asoka Wöhrmann „Wir sehen derzeit keine Deflationsgefahr“

Der Anlagestratege der Deutschen Asset & Wealth Management über den Ölpreis, die Schweizer Notenbank und die Vorfreude auf Staatsanleihekäufe durch die EZB. Mehr 2 2

Immobilienhändler angeklagt S&K sollen Opfer um 240 Millionen Euro gebracht haben

Die Frankfurter Immobilienfirma S&K soll schweren Betrug und Untreue in dreistellige Millionenhöhe begangen haben. Nun wurde Anklage erhoben. Die Beschuldigten Jonas K. und Stephan S. schweigen zu den Vorwürfen. Mehr 10 14

Mittelstandsanleihen Börse Düsseldorf stampft Mittelstandsmarkt ein

Die Börse Düsseldorf schließt ihr Segment für Mittelstandsanleihen. Im neuen Primärmarkt sollen aber Anleihen kleinerer Unternehmen weiter notiert werden können - transparenter und besser geordnet. Mehr Von Martin Hock 2 2

Saudi-Arabien Ölpreise steigen nach Tod von König Abdullah

Der Preis für die Nordsee-Ölsorte Brent ist am Freitagmorgen deutlich um etwa 2 Prozent gestiegen. Der Tod des saudiarabischen Königs Abdullah erhöht laut Experten die Unsicherheit am Ölmarkt. Mehr 2 2

Bankgebühren 130.000 Kreditkunden wollen ihr Geld zurück

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs sind Bearbeitungsgebühren für Kredite unzulässig. Geldinstitute müssen nun die Gebühren rückwirkend erstatten. Für Verträge seit 2012 gilt eine Drei-Jahres-Frist. Mehr Von Thomas Klemm 3 4

Wertpapiersuche