Home
http://www.faz.net/-gv6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Ersparnisse für Verbraucher EU deckelt Gebühren beim Kreditkarten-Einkauf

Das Europaparlament will Verarbeitungsgebühren begrenzen, die bei Zahlungen mit der EC- oder Kreditkarte entstehen. Bisher schlagen Händler diese auf die Preise auf. Verbraucher könnten mit der Gebühren-Deckelung Milliarden sparen. Mehr

Studie Billigflieger sind teurer geworden

Wer mit dem Billigflieger unterwegs ist, muss in diesem Jahr durchschnittlich mehr für sein Ticket zahlen als im letzten. Die meisten Günstigflieger-Passagiere verzeichnete Berlin, gefolgt von Hamburg und Köln/Bonn. Mehr

Nach Kursverfall Russland stützt Rubel mit Devisenverkäufen

Das russische Finanzministerium hat am Mittwoch Devisenreserven verkauft, um den Kurs des Rubel zu stabilisieren. Die russische Währung wertete daraufhin um 5 Prozent auf. Mehr 11 7

Digitales Bezahlen Sparkassen kaufen Anbieter für Online-Zahlungen

Die Sparkassen haben den Online-Zahlungsdienstleister Payone übernommen. Damit wollen sie groß ins Geschäft mit dem digitalen Bezahlen einsteigen. Mehr 1 1

Unzulässige Gebühren Kreditkunden läuft die Zeit davon

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs müssen Banken unzulässig erhobene Bearbeitungsgebühren zurückzahlen. Doch die Ansprüche verjähren größtenteils schon am Jahresende. Kunden sollten sich nicht abwimmeln lassen. Mehr Von Markus Frühauf 5 5

Rubel-Krise Kaufrausch in Russland beginnt

Der Rubel hat mit dem schweren Devisen-Crash vom Dienstag in diesem Jahr etwa 60 Prozent seines Wertes verloren. Fallende Ölpreise und westliche Sanktionen wegen des Ukraine-Konfliktes belasten die russische Währung schwer. Mehr 3

Warten auf die Fed Dax-Anleger bleiben nervös

Vor wichtigen Aussagen der amerikanischen Notenbank-Präsidentin Janet Yellen hat der Dax leicht nachgegeben. Die Russland-Krise bereitet zudem den Commerzbank-Aktionären zunehmend Kopfzerbrechen. Mehr 1

Private Equity Die größte Übernahme kommt kurz vor Jahresende

Die Anzahl von Private-Equity-Transaktionen stagniert in diesem Jahr. Dafür ist das Volumen der Käufe weiter gestiegen. Finanzinvestor BC Partners führt mit Petsmart die Rangliste der Übernahmen an. Mehr Von Holger Paul

Rubel im Abwärtstaumel Ursachen und Folgen der Währungskrise

Die Rubel-Krise sorgt innerhalb und außerhalb Russlands für viel Nervosität. Die Russen halten ihre Währung aktuell für deutlich unterbewertet. Aber wie schlimm ist die Lage wirklich? Mehr 15 8

  Märkte aktuell
FAZ-Index  

Aktueller Kurs

-- 

Veränderung

--

Veränderung in Prozent

--

Name Kursentwicklung heute
 
 
 
Name Kursentwicklung heute
 
 
 

Kapitalanlagen im Ausland Kritik an Risikofreude deutscher Sparer

Die deutschen Ersparnisse sind so hoch, dass sie nicht vollständig in Deutschland verwendet werden können. Doch die Anlage im Ausland stößt auch auf Kritik: Der deutsche Sparer drücke das Zinsniveau und befördere international Blasen. Mehr Von Gerald Braunberger 33 21

Die Vermögensfrage Die niedrigen Kreditzinsen können zur Falle werden

Die niedrigen Zinsen vernebeln vielen den Blick. Sie leihen sich mehr Geld, als sie sich eigentlich leisten sollten. Denn Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit sind große Gefahren. Die Vermögensfrage. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart 12 38

Parkettgespräch Aktienhausse mit neuem Schwung

Oberhalb von 10.000 Punkten sehen viele kaum noch Potential für den Dax. Nicht so Markus Tischer vom Vermögensverwalter Bantleon. Er sieht die Wende im Euroraum nahen. Mehr Von Daniel Mohr

Marktbericht Dax erholt sich kräftig - Jahresbilanz positiv

Der Dax ist am Dienstag mit 2,5 Prozent deutlich im Plus aus dem Handel gegangen. Überraschend positive Konjunkturdaten aus der Eurozone und moderate Gewinne an der Wall Street stützten. Mehr

Marktbericht Ölpreis-Verfall und Konjunktur belasten Börse

Der Dax schwankt stark und rutschte zwischenzeitlich merklich in die Verlustzone. Neben dem weiter fallenden Ölpreis drückten schwache Konjunkturdaten aus Frankreich auf die Stimmung. Mehr 2

Wirtschaft und Politik Die zwei Seiten Ungarns

Der Ruf der Regierung ist schlecht, der Wirtschaft aber geht es recht gut. Schwache Aktienkurse könnten Investoren nun zu einem preiswerten Einstieg verleiten. Mehr Von Christian Geinitz, Budapest 1 2

Nach Rekordstrafen Hedgefonds wildert beim FBI

Nach der Rekordstrafe wegen Insiderhandels will Steven Cohen die internen Kontrollen seiner Investmentgesellschaft stärken. Kritiker halten seinen Versuch, FBI-Agenten anzuheuern, aber für Augenwischerei. Mehr Von Norbert Kuls, New York 2

Insidergeschäfte Der Sheriff der Wall Street wird entwaffnet

Ein Berufungsgericht hebt die Verurteilung von zwei prominenten Hedgefonds-Managern wegen Insiderhandels auf. Das könnte weitreichende Auswirkungen auf die Kampagne des New Yorker Bundesstaatsanwalts Preet Bharara gegen die Wall Street haben. Mehr Von Norbert Kuls, New York 9

Kursabsturz Russland in der Rubel-Krise

Seit einem Jahr fällt der Rubel - zuletzt immer schneller. Die russische Notenbank greift zur Notbremse und erhöht die Leitzinsen über Nacht drastisch. Doch auch die Notbremse scheint zunächst nicht zu greifen. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau 33 16

Überproduktion Der Kampf um die Kohle

Die Auseinandersetzungen auf dem Bodenschatzmarkt werden härter. Nun senkt China den Ausfuhrzoll für Kohle. Es zeigt, wie sehr die Branche unter Druck steht. Doch helfen wird es nicht. Mehr Von Christoph Hein 8

Digitale Geldinstitute Bankkunden hadern noch mit dem Abschluss per Mausklick

Die Bank wird digital. Kontoeröffnungen finden schon mehrheitlich online statt. Auch Informationen zur Baufinanzierung suchen die Kunden online. Den letzten Schritt – der Vertragsabschluss – findet trotz allem weiterhin in der Bankfiliale statt. Mehr Von Markus Frühauf

Wertpapiersuche
Umfrage

Was ist ihre größte Sorge am Sparen?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.