Home
http://www.faz.net/-gv6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Griechische Nationalbank Mit der Lizenz zum Geld drucken

Was würde eigentlich passieren, wenn Griechenland seine eigenen Euroscheine drucken würde? Technisch wäre das ohne Weiteres möglich - und wird auch heute schon praktiziert. Rechtlich käme es aber einer Straftat gleich. Mehr Von Tim Kanning 11

Aktienmarkt Europas Bankaktien machen Anleger nervös

Die Abhängigkeit von den Staaten erhöht die Ansteckungsgefahr für Banken. Griechenlands Krise trifft Geldhäuser deshalb stärker. Vor allem in einer Region. Mehr Von Hanno Mußler, Markus Frühauf, Manfred Schäfers 1 6

Grafik des Tages Immer weniger Zinsen

Für Anleihen werden immer weniger Zinsen gezahlt. Das Niveau im Euroraum hat sich dabei mittlerweile dem von Japan angenähert. Mehr 1

Staatsbankrott Wann ist Griechenland wirklich pleite?

Das Gespenst einer Staatspleite Griechenlands geht schon lange um. Das Land ist aber weder ein Unternehmen noch eine Privatperson. Das ist das Problem. Mehr Von Martin Hock 21 14

Fintech-Unternehmen App in die Zukunft

Das Bankenwesen ist im Umbruch, und Frankfurt könnte zum Zentrum neuer Finanzunternehmen werden. Doch viele Gründer klagen über die Stadtverwaltung. Mehr Von Florentin Schumacher, Frankfurt 4

Marktbericht Dax-Anleger setzen auf Lösung für Athen

Die Anleger erleben dieser Tage ein Wechselbad der Gefühle. Kommt die Einigung Griechenlands mit den Geldgebern oder nicht? Gerade ist die Stimmung wieder zuversichtlich. Mehr 1 0

Ende des Parketthandels Die letzten Mohikaner der Börse

Die älteste und weltgrößte Terminbörse in Chicago schafft den Parketthandel ab. Damit endet eine so langjährige wie originelle Tradition. Der Fortschritt macht das Gedränge und Gebrüll der Händler überflüssig. Mehr 7

Rohstoffe Russland wird Chinas wichtigster Öllieferant

Russland gräbt Saudi-Arabien rasant Marktanteile in China ab. Abgerechnet wird dort nun nicht mehr in Dollar, sondern in Yuan. Das könnte den Ölmarkt ordentlich auf den Kopf stellen. Mehr Von Franz Nestler 7 24

Griechenland belastet Strohfeuer bei Börsengängen erlischt

Vier Börsengänge auf einmal - das gab es schon lange nicht mehr in Deutschland. Gab es auch nicht lange, zwei wurden schon abgesagt. Mehr 1 0

Wirtschaftsblog „Fazit“ Die BIZ warnt vor dauerhaft niedrigen Zinsen

Die Zinsen sind niedrig. Daran sollte sich die Welt nicht gewöhnen, warnt die „Bank der Zentralbanken“. Aber warum sind sie so tief? Mehr Von Gerald Braunberger 0

Schlag den Meck! Seien Sie der bessere Anleger!

Die Sonntagszeitung startet ein neues Börsenspiel. Redakteur Georg Meck setzt 20.000 Euro. Leser und Nutzer sollen gegen ihn antreten. Mehr 3 9

Achenbach-Versteigerung Viel Kunst für wenig Geld

2100 Werke aus dem Besitz des inhaftierten Kunstberaters Helge Achenbach werden jetzt versteigert. Nicht nur Reiche können mitbieten. Mehr Von Dennis Kremer 6

Griechenland-Krise Anleger sollten Ruhe bewahren

Die Griechenland-Krise ist in vielerlei Hinsicht neu. Was für ein Wunder also, wenn Anleger nervös werden. Doch Ruhe bewahren scheint das Gebot der Stunde zu sein. Mehr Von Martin Hock 3 2

Nervenaufreibender Aktienmarkt Griechen-Drama macht Dax-Anleger mürbe

Dem turbulenten Wochenauftakt folgte am Aktienmarkt ein immer noch nervenaufreibender Dienstag. Viele Anleger greifen im Griechenland-Drama scheinbar nach dem Strohhalm eines Vermittlungsversuchs in letzter Minute. Mehr 4 2

Aktienmarkt Chinas politische Börse

Erst sah es so aus, als könnte Chinas Regierung mit Propaganda die Aktienkurse im Land immer weiter treiben. Dann schien ihr die Kontrolle zu entgleiten und die Blase zu platzen. Aber haben Chinas politische Börsen wirklich kurze oder vielmehr lange Beine? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 2 5

Verluste in Milliardenhöhe Athen treibt Hedgefondsmanager in den Wahnsinn

Hedgefondsmanager sind für ihre teils riskanten Anlagen berüchtigt. Draufgänger haben sogar auf Griechenland gesetzt – etwa 10 Milliarden. Ihr Geld sehen sie wohl nie wieder. Mehr Von Norbert Kuls, New York 46 59

Fondsbericht Globale Rentenfonds enttäuschen

Die Kurse vieler Anleihen stehen unter Druck. Das bekommen auch die Fonds zu spüren, die in diese Wertpapiere investieren. Ihr Wertzuwachs schmilzt dahin. Mehr Von Kerstin Papon 0

Griechische Krise Grexit-Angst trifft Spanien und Portugal kaum

Der Anleihenmarkt reagiert negativ auf die Zuspitzung der griechischen Krise. Die Kurse südeuropäischer Anleihen fallen. Doch von Sorgen um eine Ansteckung ist nicht viel zu sehen. Mehr Von Martin Hock und Christoph Scherbaum 9 13

Wechselkurse Nationalbank: Schweizer Franken ist überbewertet

Vor fast einem halben Jahr hat die Schweizerische Nationalbank den Franken-Kurs freigegeben. Doch der Chef findet: Der Franken ist immer noch zu teuer. Mehr 9 2

Strompreis Deutschlands Stromkunden zahlen viele Millionen Euro zu viel

Kaufhäuser, Kino und sogar Golfplätze: Die Anwendung der Strom-Sonderkonditionen für Unternehmen erschließt sich nicht jedem. Klar ist jedoch: der normale Stromkunde muss dadurch viel zu viel entrichten. Mehr Von Andreas Mihm 47 32

Griechenland - nicht systemrelevant

Von Daniel Mohr

Die Märkte mögen die Griechenlandkrise nicht. Aber Angst macht sie ihnen auch nicht. Das Thema ist durch. Mehr 18 77

Wertpapiersuche