http://www.faz.net/-gqz-8ylnc
© afp
          07.06.2017

          Zeichen gegen Zensur Tempel der verbotenen Bücher auf der Documenta

          Eins der Highlights bei der 14. Ausgabe der Kunstmesse Documenta in Kassel ist der Parthenon der Büche, mit dem die argentinische Künstlerin Marta Minujín die Zensur und die Verfolgung von Schriftstellern thematisiert. Insgesamt sind bis September Werke von mehr als 160 Künstlern zu sehen. 0