http://www.faz.net/-gqz-6o0uk

Veranstaltungskalender : Die F.A.Z. auf der Buchmesse

  • Aktualisiert am

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat auch in diesem Jahr zahlreiche Autoren zu Gesprächen und Lesungen an ihren Stand auf der Buchmesse geladen. Hier eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen.

          Sie finden die Frankfurter Allgemeine Zeitung auf der Buchmesse in Halle 3.1, Stand D 154.

          Mittwoch, 14. Oktober 2009

          10:30 - 11:00 Uhr Lesung und Gespräch
          Richard Kämmerlings im Gespräch mit Autorin Kathrin Schmidt „Du stirbst nicht“

          11:30 - 12:00 Uhr Lesung und Gespräch
          Hubert Spiegel im Gespräch mit Autor Peter Stamm „Sieben Jahre“

          12:15 - 12:45 Uhr Lesung und Gespräch
          Felicitas von Lovenberg im Gespräch mit Autor Thomas Glavinic „Das Leben der Wünsche“

          13:00 - 13:30 Uhr Lesung und Gespräch
          Julia Spinola im Gespräch mit Autor Daniel Hope „Wann darf ich klatschen?“

          13:35 - 13:55 Uhr Lesung und Gespräch
          Franz-Josef Goertz im Gespräch mit Autorin Majella Lenzen „Das möge Gott verhüten“

          14:00 - 14:30 Uhr Gespräch
          Hans-Peter Trötscher im Gespräch mit Uta Kienemann, Markus Kaiser und Markus Kästle „Wie ein Hörbuch entsteht“

          14:45 - 15:15 Uhr Lesung und Gespräch
          Patrick Bahners im Gespräch mit Autor Dieter Wellershoff „Der Himmel ist kein Ort“

          15:20 - 15:45 Uhr Lesung und Gespräch
          Richard Kämmerlings im Gespräch mit Autorin Ursula Priess „Sturz durch alle Spiegel“

          15:50 - 16:15 Uhr Lesung und Gespräch
          Patrick Bahners im Gespräch mit Autor Ulrich Raulff „Kreis ohne Meister“

          16:20 - 16:50 Uhr Lesung und Gespräch
          Hannes Hintermeier im Gespräch mit Autor Leon de Winter „Das Recht auf Rückkehr“

          16:55 - 17:25 Uhr Lesung und Gespräch
          Hannes Hintermeier im Gespräch mit Autor Carl-Henning Wijkmark „Nahende Nacht“

          17:30 - 17:55 Uhr Lesung und Gespräch
          Tilman Spreckelsen im Gespräch mit Autorin Julia Voss „Darwins Jim Knopf“

          Donnerstag, 15. Oktober 2009

          10:45 - 11:15 Uhr Lesung und Gespräch
          Rainer Blasius im Gespräch mit Autor Prof. Dr. Richard Evans „Das Dritte Reich“

          11:30 - 12:00 Uhr Lesung und Gespräch
          Rainer Blasius im Gespräch mit Autor Dr. Christian Hartmann „Wehrmacht im Ostkrieg“

          12:05 - 12:30 Uhr Lesung und Gespräch
          Florian Balke im Gespräch mit Reinhard Kaiser „Simplicissimus“

          12:35 - 12:55 Uhr Lesung und Gespräch
          Sandra Kegel im Gespräch mit Autorin Eva Menasse „Lässliche Todsünden“

          13:00 - 13:45 Uhr Gespräch
          Frank Schirrmacher im Gespräch mit Autor Frank Schätzing „Limit“

          14:00 - 14:30 Uhr Lesung und Gespräch
          Rainer Blasius im Gespräch mit Autor Prof. Dr. Klaus-Dietmar Henke „Revolution und Vereinigung 1989/1990“

          14:45 - 15:15 Uhr Lesung und Gespräch
          Rainer Blasius im Gespräch mit Autorin Dr. Anneliese Poppinga „Adenauers letzte Tage“

          15:30 - 16:00 Uhr Gespräch
          Jörg Hahn im Gespräch mit Autor Manni Breuckmann „50 legendäre Szenen des deutschen Fußballs“

          16:15 - 16:45 Uhr Lesung und Gespräch
          Nils Minkmar im Gespräch mit Autor Peter Richter „Gran Via“

          16:50 - 17:20 Uhr Lesung und Gespräch
          Dr. Edmund Jacoby im Gespräch mit Autor Micha Brumlik „Kurze Geschichte Judentum“

          Freitag, 16. Oktober 2009

          10:15 - 10:40 Uhr Gespräch
          Hans-Peter Trötscher im Gespräch mit Dr. Gerd Robertz „Zukunftschancen e-book“

          10:45 - 11:10 Uhr Lesung und Gespräch
          Prof. Dr. Jochen Hörisch im Gespräch mit Autorin Prof. Dr. Annette Kehnel „Geist und Geld“

          11:20 - 11:45 Uhr Lesung und Gespräch
          Christoph Moss im Gespräch mit Autor Gerald Braunberger „Keynes für Jedermann“

          11:55 - 12:15 Uhr Lesung und Gespräch
          Uta Rasche im Gespräch mit Autor Hamed Abdel-Samad „Mein Abschied vom Himmel“

          12:20 - 12:45 Uhr Lesung und Gespräch
          Nils Minkmar im Gespräch mit Autor Michael Buback „Der zweite Tod meines Vaters“

          12:50 - 13:20 Uhr Lesung und Gespräch
          Richard Kämmerlings im Gespräch mit Ulrich Blumenbach „Unendlicher Spaß“ - die Übersetzung

          Weitere Themen

          Ein ganz großer Wurf

          Unser täglich Buch (5) : Ein ganz großer Wurf

          Die Zeiten, in denen sich der Handball, in denen sich der Sport abseits des Fußballs ins kollektive Gedächtnis einbrennen konnte, scheinen vorbei. Ein Buch erinnert an eine Zeit, als das noch anders war.

          Bondage auf der Buchmesse Video-Seite öffnen

          Fesselnde Zeilen : Bondage auf der Buchmesse

          Kreativ muss man sein, um unter den unzähligen Ausstellern der Buchmesse aufzufallen. Lisa Skydla ist das am Messesamstag gelungen: Beim Live-Bondage-Event scharren sich die Besucher um den Stand der Autorin.

          Comiczeichner spielen Ping-Pong Video-Seite öffnen

          Buchmesse 2017 : Comiczeichner spielen Ping-Pong

          In der Mitte des französischen Pavillons befindet sich das Digitalatelier: hier treffen sich im Rahmen des Programms „Ping-Pong“ französische und deutsche Zeichner zum Austausch: es entstehen Zeichnungen von der Buchmesse, über die Buchmesse und Anderes.

          Topmeldungen

          Es lebe die Partei! Hostessen bei der Eröffnung des Nationalen Volkskongresses, der im März in Peking stattfand.

          Chinas Kommunisten-Kongress : Die Partei der Superlative

          Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis?

          Kommentar : Merkels Stichworte für Jamaika

          In der Renten- und Pflegepolitik warten schwierige Aufgabe auf Union, Grüne und FDP. Merkels Jamaika könnte der großen Koalition hier ähnlicher sein, als dem Land guttut.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.