Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Zweiter Weltkrieg

Alle Artikel zu: Zweiter Weltkrieg
   
Sortieren nach

Chef des World Food Programme „Es kostet uns 50 Cent am Tag, einen Syrer in Syrien zu ernähren“

In den Zeiten der größten Krisen möchte Trump die humanitäre Hilfe kürzen. Ein Mann ist angetreten um das zu verhindern: David Beasly ist der Leiter des World Food Programme. Mehr Von Julian Staib

03.07.2017, 21:49 Uhr | Politik

Österreich 1927 bis 1938 Schwarze, Rote, viele Tote

Im Februar 1934, als in Österreich das Dollfuß-Regime einen Aufstand durch Angehörige einer sozialdemokratischen paramilitärischen Truppe („Schutzbund“) niederschlug, sollen die Nationalsozialisten das Geschehen von Deutschland aus „durch Agents Provocateurs“ herbeigeführt haben. Mehr Von Stephan Löwenstein

03.07.2017, 09:49 Uhr | Politik

Hörbuch Was träumt der Kopfsalat im Mondenschein?

Netzwerk des Schmerzes: Michael Krüger liest W.G. Sebalds „Austerlitz“ über die Schicksalsspur eines Holocaust-Überlebenden Mehr Von Wolfgang Schneider

01.07.2017, 22:39 Uhr | Feuilleton

Requiem im Speyerer Dom Letztes Geleit für Helmut Kohl in seiner „Hauskirche“

Mit einer Totenmesse im Speyerer Dom verabschiedet sich Deutschland am Samstagabend von Helmut Kohl. Auch bei dem Requiem soll der europäische Gedanke zelebriert werden, dem sich der verstorbene Kanzler stets verpflichtet sah. Mehr Von Timo Frasch

01.07.2017, 15:20 Uhr | Politik

Verzicht auf Wohneigentum Ich bin Mieter, und das ist gut so

Wer heute noch kein Eigenheim besitzt, will spätestens morgen eins? Das gilt nicht für alle. Über Mieter aus Prinzip. Mehr Von Judith Lembke

30.06.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Theresa May im Machtkampf Britannien ohne Kompass

Brexit-Unsicherheit, Terrorangst, geschwächte Regierungschefin und Stillstand im Parlament: In Großbritannien spitzen sich die Krisen zu. Wird die Politik auf der Insel nur noch von zeremoniellem Pomp zusammengehalten? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.06.2017, 10:27 Uhr | Politik

Bedrohte Eidgenossen Die NSDAP in der Schweiz

Dem Nationalsozialismus war es in den frühen 1930er Jahren gelungen, Ortsgruppen und Stützpunkte in vielen Städten der Schweiz einzurichten. Selbst die Hitler-Jugend war präsent, in Bern etwa unter dem HJ-Führer Richard von Weizsäcker, dem Sohn des deutschen Gesandten Ernst von Weizsäcker. Mehr Von Jürgen Klöckler

19.06.2017, 10:17 Uhr | Politik

Londoner Auktionen Mit Beckmann und Kandinsky Kopf an Kopf ins Rennen

Am 21. und 27. Juni veranstalten Sotheby’s und Christie’s ihre Londoner Abendveranstaltungen mit Impressionismus und Moderne - und einigen Neuerungen im Auktionskalender Mehr Von Anne Reimers/London

19.06.2017, 09:53 Uhr | Feuilleton

60 Jahre Bundesbank Währungshüter in der Krise

Die Bundesbank wird 60 Jahre alt. Die einst so mächtige deutsche Währungshüterin steht in der EZB oft auf verlorenem Posten. Ist der Bedeutungsschwund unaufhaltsam? Mehr Von Philip Plickert

18.06.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Gefährlicher Freizeitspaß Bloß kein Salto mortale

Wer Kinder hat, kommt schon fast nicht mehr um ein Trampolin herum: Das Springen auf dem Federtuch ist zum Freizeit-Trend avanciert. Doch Unfallärzte sehen das mit Sorge. Mehr Von Andreas Frey

17.06.2017, 10:00 Uhr | Wissen

Zum Tod Helmut Kohls Ein großer Kanzler

Helmut Kohl hinterlässt ein gewaltiges politisches Werk. Er wusste wie kein Zweiter die Chance zur Einheit zu nutzen und sie mit der europäischen Einigung zu verweben. Mehr Von Berthold Kohler

16.06.2017, 20:58 Uhr | Politik

Schuldenstreit Griechenland wirft Schäuble unredliches Verhalten vor

Im Streit um Schuldenerleichterungen für Griechenland attackiert die Regierung in Athen den Bundesfinanzminister. Er verhindere aus Wahltaktik eine Einigung. Zuvor hatte Schäuble mit beiläufigen Äußerungen für Wirbel gesorgt. Mehr

15.06.2017, 05:03 Uhr | Wirtschaft

Weißbuch 2017 Kanadas neue militärische Ambitionen

Mögliche Deals zwischen Großmächten lassen in Kanada die Alarmglocken schrillen. Amerikas nördlicher Nachbar reagiert: Mit mehr Geld, mehr Truppen und mehr Engagement in der Nato und den Vereinten Nationen. Mehr Von Björn Müller

13.06.2017, 13:31 Uhr | Politik

Albert Speer Spätere Hinrichtung nicht ausgeschlossen ...

Den Speer-Biographen Joachim C. Fest und Gitta Sereny wirft der Historiker Brechtken vor, ob aus Bequemlichkeit oder Gleichgültigkeit, die Archive nicht konsultiert zu haben. Sie hätten die „Fabeln“ Speers immer weiter kolportiert und ihnen literarische Qualität und Popularität verschafft. Mehr Von Rolf-Dieter Müller

12.06.2017, 10:40 Uhr | Politik

Unsere „imperiale Lebensweise“ Geländewagen und andere Widersprüche

Wie wir versuchen, unsere exklusive Lebensweise zu retten: Zwei Autoren zeigen, dass das westliche Wirtschaften seine eigenen Bedingungen untergräbt. Mehr Von Stephan Lessenich

09.06.2017, 20:18 Uhr | Feuilleton

Riesen-Marine ohne Meer Schweizer Irrfahrt mit der Hochseeflotte

49 Handelsschiffe hat die Schweiz. Ja, richtig: die Schweiz. Kein anderes Binnenland hat eine so große Flotte. Die kommt die Eidgenossen jetzt teuer zu stehen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

06.06.2017, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Literatur Juan Goytisolo gestorben

Mit dem Tod von Juan Goytisolo verliert Spanien einen seiner größten Autoren. Der kritische Intellektuelle galt als Mittler zwischen der westlichen und der arabischen Welt. Mehr

04.06.2017, 17:07 Uhr | Feuilleton

Obamas Verantwortung für Trump Wer hat die liberale Weltordnung zerstört?

Wer trägt die Verantwortung für die Wahl Trumps und die Erosion des Westens durch Russland und Putin? Ein Hinweis für Obama-Anhänger: Seht euch euer eigenes Vermächtnis an, bevor ihr den ersten Stein werft! Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

02.06.2017, 15:31 Uhr | Politik

Globalisierung So reich hat der Handel Amerika gemacht

Der Welthandel ist ins Gerede gekommen, gerade in Amerika. Ein Ökonom hat nachgerechnet, wie viel Wohlstand die Globalisierung Amerika gebracht hat: sehr viel. Seine Rechnung enthält aber auch einen brisanten Befund, wenn es um die Verlierer geht. Mehr Von Alexander Armbruster

30.05.2017, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Israel, Juden und die SPD Vom Kniefall zu vielen Versehen

1970 gedenkt Willy Brandt auf Knien der toten Juden Europas. 2017 legt Frank-Walter Steinmeier einen Kranz für Arafat ab und Sigmar Gabriel interpretiert den Holocaust neu. Warum passieren einigen Sozialdemokraten solche Versehen, wenn es um Juden, um Israel geht? Mehr Von Anna Prizkau

30.05.2017, 07:31 Uhr | Feuilleton

Forderungen aus Italien Reparationen und die Furcht vor einem Fass ohne Boden

Vor fünf Jahren schien die Sache erledigt. Doch italienische Gerichte fordern von Deutschland weiter Entschädigung für die Massaker der Wehrmacht. Zu Recht? Mehr Von Reinhard Müller

29.05.2017, 20:05 Uhr | Politik

Putin bei Macron Handschlag vor Siegerkulisse

Dass der französische Staatschef Macron den russischen Präsidenten Putin mit allem Pomp im Schloss Versailles empfing, war mehr als nur eine prächtige Kulisse. Der Ort war mit Bedacht gewählt – und von hoher Symbolkraft. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.05.2017, 19:07 Uhr | Politik

Umweltdiskussion Soll ich meinen Diesel noch schnell verkaufen?

Falls Diesel künftig nicht mehr in große Städte dürfen, könnte bald niemand sie mehr kaufen wollen. Ist es höchste Zeit, sich zu trennen? Mehr Von Martin Hock

25.05.2017, 15:16 Uhr | Finanzen

Massengewalt im Dritten Reich In der Exekutionsgemeinschaft

In Christian Gerlachs außerordentlicher Studie ist keineswegs allein von der Ermordung der Juden Europas, sondern in umfassender Weise von dem entfesselten deutschen Vernichtungswillen in allen seinen Ausformungen die Rede, der den alten Kontinent vor bald acht Jahrzehnten heimsuchte. Mehr Von Klaus-Dietmar Henke

22.05.2017, 10:00 Uhr | Politik

Zweiter Weltkrieg Wie der Kölner Dom einen Kopf zurückbekam

Ein junger GI fand das Köpfchen einer Domfigur. Er nahm es als Kriegssouvenir nach Washington mit. Sein Sohn übergab das Fragment nun der Dombauhütte. Mehr Von Andreas Rossmann

22.05.2017, 09:12 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z