Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Zürich

Alle Artikel zu: Zürich
  1 2 3 4 ... 45 ... 90  
   
Sortieren nach

Biohof Tod auf der Weide

Nils Müller war 20 Jahre Vegetarier. Heute schlachtet er Vieh auf seinen Weiden. Die Tiere hatten vorher ein gutes Leben auf seinem Schweizer Biohof. Mehr Von Nina Baggenstos, Kantonschule Zürcher Oberland, Wetzikon

20.06.2017, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Zero-Waste Im Foifi ist Plastik verpönt

Nur nehmen, was man braucht und bitte ohne Plastik: Im Kanton Zürich hat der erste Zero-Waste-Laden eroffnet. Ein Zeichen, denn die Müllberge wachsen. Mehr Von Michele Pifferi, Kantonsschule Limmattal, Urdorf

20.06.2017, 10:50 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Schlagabtausch am Flughafen

Lufthansa gegen Fraport: Die Fluglinie will einen Teil ihrer Langstreckenflotte nach München verlagern. Aber nicht nur sie hat gute Argumente. Mehr Von Ulrich Friese

20.06.2017, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Fernbus-Boom So hat Flixbus das Bus-Geschäft revolutioniert

Ein Busunternehmer aus Österreich erzählt, wie er vom Fernbus-Boom profitiert. Und warum die Busbranche das nicht selbst geschafft hat. Mehr Von Michaela Seiser

11.06.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Drogenhilfe Elend in den Gassen Zürichs

Zwischen sauberen Spritzen und intensiven Gesprächen: Ruth Humbel über ihre Arbeit mit traumatisierten Drogensüchtigen in Zürich und den Kampf gegen Aids. Mehr Von Léon Thommen, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

06.06.2017, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Guerrillagärtner Herr Maggi streut Samen

Maurice Maggi sät Blumen, um seine Heimat Zürich ein wenig grüner zu machen. Früher wurde er dafür kritisiert, heute ist der Guerrillagärtner Vorbild geworden. Mehr

06.06.2017, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Evangelischer Kirchentag Sanftmut in Berlin

Den Kirchen fehlt der Nachwuchs. Der Evangelische Kirchentag zieht dagegen die Jugend an. Wie schafft er das immer wieder? Und wie politisch darf er eigentlich sein? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Berlin

26.05.2017, 21:32 Uhr | Politik

Jakob von Gunten in Zürich Der devoteste Revolutionär aller Zeiten

Barbara Frey inszeniert im Schiffbau ihre Fassung von Robert Walsers Roman Jakob von Gunten als schräges Fest für ein brillantes Starensemble mit einigen Doppelrollen. Mehr Von Hubert Spiegel, Zürich

26.05.2017, 14:28 Uhr | Feuilleton

Russland und die Schweiz Lenin im Paradies der Büchereien

Das Landesmuseum Zürich erinnert in einer reich bestückten Ausstellung an die Schweizer Rolle bei der bolschewistischen Revolution von 1917. Im Zentrum ein Mann in einem plombierten Eisenbahnwaggon. Mehr Von Jürg Altwegg

20.05.2017, 21:18 Uhr | Feuilleton

Die Schweiz 1917/18 Wilson statt Wilhelm

Im letzten Kriegsjahr weiteten die Vereinigten Staaten ihre Propagandatätigkeit in der Schweiz massiv aus. Bereits im Frühjahr 1917 war das „Committee on Public Information“ gegründet worden, das die Kriegspropaganda mit Mitteln der Produktwerbung revolutionierte. Mehr Von Philip Rosin

15.05.2017, 09:51 Uhr | Politik

EU-Austritt der Briten So profitiert die Schweiz vom Brexit

Seit der Entscheidung der Briten haben die Eidgenossen im Standortwettbewerb wieder bessere Karten. Wenn nur nicht diese vielen Volksabstimmungen wären. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.05.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Sopranistin Diana Damrau Die Kinder sind wie Therapie

Diana Damrau ist eine berühmte Sopranistin. Hier spricht sie über Tourneereisen mit zwei Söhnen und darüber, warum sie mit ihrer Familie irgendwann doch sesshaft werden möchte. Mehr Von Thilo Komma-Pöllath

06.05.2017, 20:35 Uhr | Gesellschaft

Schulprüfung Ohne Förderkurs besteht kaum jemand die Prüfung

Nach sechs Jahren Grundschule brüten nervöse Schweizer Kinder über dem Aufnahmetest zum Gymnasium. Das ist nur ein erster Kraftakt Richtung Matura. Mehr Von Manuel Zeier, Kantonšschule Zürcher Oberland, Wetzikon

26.04.2017, 13:55 Uhr | Gesellschaft

Energie sparen Echtzeitdaten für Warmduscher

Jedes Brausebad zählt: Langes Duschen ist energieintensiv und deshalb teuer. Abhilfe schafft pfiffige Software: Die Daten werden direkt am Duschkopf erfasst. Mehr Von Georg Küffner

24.04.2017, 16:29 Uhr | Technik-Motor

Teezeremonie Abschalten und Tee trinken

Schaum in der Schale geht gar nicht: In einem Zürcher Museum hält die japanische Teemeisterin Soyu Mukai eine strenge Zeremonie ab. Die Gäste sind fasziniert. Mehr Von Vilma Rantanen, Kantonschule Zürcher Oberland, Wetzikon

10.04.2017, 13:40 Uhr | Gesellschaft

Vogelvoliere Fürs Tokoweibchen schwiegen die Love-Mobiles

Die Voliere Zürich setzt sich für Vögel ein, betreibt Artenschutz und eine Tierpension mit Babyklappe. Mehr Von Isabelle Mutz, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

04.04.2017, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Cholesterin-Hemmer Die Fett-Mythen werden entzaubert

Es ist ein weitverbreitetes Vorurteil: Fettiges Essen treibt den Cholesterinspiegel in die Höhe. Doch die Quelle des Übels liegt woanders. Mehr Von Felicitas Witte

21.03.2017, 20:26 Uhr | Wissen

Lenin und die Revolution Erlenwälder zwischen Zürich und Sassnitz

Catherine Merridale schildert die berühmte Reise in die Revolution vom April 1917 so detailliert, als wenn sie selbst im Zugabteil mit dem freudlosen und humorlosen Fanatiker Lenin gesessen hätte. Mehr Von Jörg Baberowski

20.03.2017, 10:18 Uhr | Politik

Die Wildente in Zürich Schnippisch ist die Schicksalsträgerin

Mit der Lüge lebt es sich leichter als mit der Wahrheit: In Henrik Ibsens Gesellschaftsdrama Die Wildente wird ein Familienleben zugrunde gerichtet. Marie Rosa Tietjen als Hedvig lohnt die Fahrt nach Zürich. Mehr Von Simon Strauß

14.03.2017, 13:30 Uhr | Feuilleton

Theater lädt AfD-Politiker aus Den Bösewichten eine Bühne

Für Spannung scheint sich die politisierte Theaterwelt im Moment nicht zu interessieren: In Zürich wurde ein AfD-Politiker nach heftigen Protesten von der Liste der Diskussionsteilnehmer gestrichen. Mehr Von Simon Strauß

09.03.2017, 23:08 Uhr | Feuilleton

Umstrittene Wahlkampfauftritte Rotterdam sagt Veranstaltung mit Cavusoglu ab

Auch in den Niederlanden und der Schweiz stößt der türkische Außenminister auf Widerstand gegen seine geplanten Wahlkampfveranstaltungen. Unterdessen kündigt Erdogan selbst einen Auftritt in Europa an. Mehr

08.03.2017, 22:19 Uhr | Politik

Lukas Bärfuss’ Roman „Hagard“ Auf den Spuren der Füße einer Frau ohne Gesicht

Wenn eine zufällige Begegnung jede Gewissheit zertrümmert: In seinem Roman „Hagard“ inszeniert Lukas Bärfuss einen sehnsuchtgetriebenen Weltuntergang in sechsunddreißig Stunden. Mehr Von Jürg Altwegg

07.03.2017, 22:30 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. Woche Tauchfahrt zu den Pharaonen

Das Museum Rietberg in Zürich zeigt spektakuläre Funde, die der Unterwasserarchäologe Franck Goddio vor der Küste Ägyptens gehoben hat. Mehr Von Hubert Spiegel

04.03.2017, 21:57 Uhr | Feuilleton

Kirchner-Ausstellung Komponist der Beschleunigung

Was suchte der Maler Ernst Ludwig Kirchner an der Ostsee? Erholung von der Großstadt? Keineswegs. Eine Zürcher Ausstellung räumt mit Klischees auf. Mehr Von Andreas Beyer, Zürich

01.03.2017, 20:14 Uhr | Feuilleton

Oper Orest in Zürich Der Nachbarsjunge ruft zur Revolte

Selbst schuld, wer das verpasst: In Zürich inszeniert Hans Neuenfels die Oper Orest von Manfred Trojahn, mit dem fulminanten Georg Nigl in der Titelrolle. Mehr Von Eleonore Büning, Zürich

28.02.2017, 17:13 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 45 ... 90  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z