ZDF aktuell: Informationen zu den TV-Sendungen

ZDF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Böhmermanns Erdogan-Gedicht Das ist doch keine Kunst

Jan Böhmermann will die Entscheidung des Hanseatischen Oberlandesgerichts zu seinem Erdogan-Gedicht anfechten. Dabei müsste es sein Anwalt eigentlich besser wissen. Mehr

17.05.2018, 20:21 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: ZDF

1 2 3 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

Urteil zu „Schmähkritik“ Böhmermanns Erdogan-Gedicht bleibt großteils verboten

Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann hielt sein Gedicht auf den türkischen Präsidenten Erdogan für Satire. Das Hanseatische Oberlandesgericht sieht das anders und kassiert den Text in weiten Teilen ein. Mehr

15.05.2018, 14:27 Uhr | Feuilleton

Netflix-Programmchef „Wenn es nicht gefällt, dann sollten Sie nicht zahlen“

Acht Milliarden Euro will Netflix dieses Jahr in neue Produktionen stecken, 700 neue Filme und Serien sollen starten. Wie wirkt sich das auf Fernsehen und Kino aus? Ein Gespräch mit dem Programmchef Ted Sarandos. Mehr Von Axel Weidemann

15.05.2018, 07:36 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „hart aber fair“ Die Palästinenser dürfen nicht mehr mitreden

Bei Plasberg zeigte sich: Die Palästinenser haben längst keinen Einfluss mehr auf den Friedensprozess im Nahen Osten. Gleiches gilt für die Europäer. Mehr Von Frank Lübberding

15.05.2018, 05:31 Uhr | Feuilleton

Streit um Rundfunkbeitrag Fernsehen für jedermann

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk kostet Milliarden. Deshalb muss jeder zahlen – egal, ob er schaut oder nicht. Ist das gerecht? Mehr Von Corinna Budras

13.05.2018, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Reform von ARD und ZDF So muss sich der Rundfunkbeitrag ändern

Zurzeit wird heftig über eine Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks debattiert. Wie wäre es, wenn Nutzer entscheiden, wofür sie zahlen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jochen Zimmermann

13.05.2018, 09:46 Uhr | Feuilleton

Böhmermanns „Reconquista“ Ruhe im Karton?

Jan Böhmermann hat die Aktion „Reconquista Internet“ gestartet. Sein Haussender ZDF will damit nichts zu tun haben. Zumindest nicht mit der Veröffentlichung von Twitter-Accounts aus dem vermeintlich „rechten“ Spektrum. Mehr Von Michael Hanfeld

12.05.2018, 14:15 Uhr | Feuilleton

Kommentar zum Rundfunkbeitrag Meldepflicht

Dieser Tage geben die Einwohnermeldeämter wieder einmal ihre Daten über volljährige Einwohner der Bundesrepublik an den „Beitragsservice“ von ARD und ZDF weiter. Mancher dürfte bald Post bekommen. Mehr Von Michael Hanfeld

10.05.2018, 11:49 Uhr | Feuilleton

Karl-Marx-Film im ZDF Zur Kur in Algier

Dem „deutschen Propheten“ wird der Bart gestutzt: Mario Adorf spielt Karl Marx. Sehr bieder und betulich gerät das im ZDF. Arte macht es in Sachen Marxismus da schon besser. Mehr Von Jürg Altwegg

02.05.2018, 18:23 Uhr | Feuilleton

Besuch beim Dreh zu „Der Pass“ Asche zu Asche und „Staub ab“!

Sky will mit einer Serie punkten, die auf harte Realität setzt. In „Der Pass“ macht ein Serienmörder die Grenzregion zwischen Deutschland und Österreich unsicher. Ein Besuch am Set und die Meinung eines Experten. Mehr Von Axel Weidemann, Salzburg

01.05.2018, 12:23 Uhr | Feuilleton

Skandal um Rundfunk-Patente Müde bin ich, Geld zur Ruh

Der Streit um mutmaßlich vorenthaltene Erlöse aus Patenten des Instituts für Rundfunktechnik wird beigelegt. Der beschuldigte Anwalt soll sechzig Millionen Euro zahlen. So geht ein Riesenskandal zu den Akten. Mehr Von Axel Weidemann

28.04.2018, 11:25 Uhr | Feuilleton

Auftritt bei „Maybrit Illner“ Yücel fordert mehr Druck der Wirtschaft auf Türkei

Erstmals nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft tritt der Journalist Deniz Yücel in einer Talkshow auf. Er kritisiert das Schweigen deutscher Unternehmer zur Situation in der Türkei. Mehr Von Katharina Belihart

26.04.2018, 18:30 Uhr | Feuilleton

„Wir lieben das Leben“ im ZDF Drück den Bömpel runter

Wohlfühlen mit dem ZDF: „Wir lieben das Leben“ gerät trotz flotter Regie zu einer Vicky-Leandros-Ballade über die Lebensbejahung im Angesicht der Zurückweisung. Mehr Von Oliver Jungen

26.04.2018, 17:20 Uhr | Feuilleton

Osterhasen-Satire des ZDF Auferstehung in Mainz

In der „heute show“ des ZDF hat sich Oliver Welke über den Glauben an den Osterhasen lustig gemacht. Dagegen erstatteten Zuschauer Strafanzeige. Die Mainzer Staatsanwaltschaft hat an der Satire aber nichts auszusetzen. Mehr

24.04.2018, 18:10 Uhr | Feuilleton

Krimi „Sarah Kohr“ Das ZDF hat eine neue Superheldin

Ihr fehlt nur noch das richtige Kostüm: Im neuen Krimi „Sarah Kohr – Mord im Alten Land“ schlägt die sausebrausgetriebene Kommissarin sich durch. Mehr Von Heike Hupertz

23.04.2018, 17:39 Uhr | Feuilleton

Kommentar zu ARD und ZDF Die große öffentlich-rechtliche Blockade

ARD und ZDF sagen, sie könnten nicht noch mehr sparen. Das finden die Bundesländer nicht witzig. Die Sender fordern die Grundsatzfrage heraus: Was ist öffentlich-rechtlicher Rundfunk? Mehr Von Michael Hanfeld

20.04.2018, 22:20 Uhr | Feuilleton

Trotz Druck der Kommission Das ZDF spart genug, findet das ZDF

Die Rundfunkkommission der Länder hat ARD, ZDF und Deutschlandradio aufgefordert, bis zu diesem Freitag weitere Sparvorschläge zu unterbreiten. Sie meint es ernst, zeigte sie noch am Vortag. Doch vom ZDF kommt: nichts. Mehr

20.04.2018, 12:24 Uhr | Feuilleton

Die ZDF-Serie „Hard Sun“ Apokalyptisch ist hier nur das Drehbuch

„Hard Sun“ besitzt eine bestechende Grundidee und eine grandiose Protagonistin. Der famose Autor Neil Cross macht daraus für die BBC und fürs ZDF trotzdem eine der schlechtesten Polizeiserien aller Zeiten. Mehr Von Oliver Jungen

16.04.2018, 18:19 Uhr | Feuilleton

ZDF-Familienserie Und allem wohnt ein zivilreligiöser Zauber inne

Mit der neuen Familienserie „Tonio & Julia“ zeigt das ZDF, wie die katholische Kirche alle ihre Probleme lösen könnte. Mit anschließender Himmelfahrt in den Olymp deutscher Fernsehunterhaltung. Mehr Von Heike Hupertz

12.04.2018, 17:56 Uhr | Feuilleton

Krimiserie „Falco“ Mit Austern gegen die Einsamkeit

ZDFneo zeigt die französische Adaption von „Der letzte Bulle“. Nach zweiundzwanzig Jahren Koma ist Alexandre Falco energetischer denn je. Wäre da nicht sein eigener Fall. Mehr Von Elena Witzeck

06.04.2018, 18:31 Uhr | Feuilleton

ARD-Kommentar Deutschland sucht das Anti-Facebook

Der ARD-Vorsitzende plädiert für eine gemeinsame Mediathek der Presseverlage und öffentlich-rechtlichen Sender – auch um Google und Facebook Kontra zu geben. Sie würde keines der Probleme lösen. Mehr Von Michael Hanfeld

01.04.2018, 16:57 Uhr | Feuilleton

Matula im ZDF Immer für ein ansehnliches Verbrechen gut

Claus Theo Gärtner kehrt als Detektiv Matula ins ZDF zurück. Der Mann hat schlimmen Rücken – aber Motorrad fahren, rennen und über Gatter springen kann er noch. Mehr Von Heike Hupertz

30.03.2018, 18:56 Uhr | Feuilleton

200 Jahre Marx Das Kapital

Am 5. Mai jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zu seinem 200. Mal. Zum großen Jubiläum wollen alle an dem berühmten Philosophen verdienen. Nie war er uns so wertvoll wie heute. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

26.03.2018, 14:33 Uhr | Wirtschaft

ARD-ZDF-Kommentar Dreist

Die Bundesländer verlangen von ARD und ZDF Pläne für Reformen und Einsparungen. Doch die Verantwortlichen denken gar nicht daran. Sie drehen der Medienpolitik eine lange Nase. Mehr Von Michael Hanfeld

24.03.2018, 08:37 Uhr | Feuilleton

TV-Kommentar Wieder besser fernsehen

Schlechter als ARD und ZDF: Wer das Niveau von Pro Sieben und Sat 1 sieht, zahlt dann doch lieber Gebühren. Ist Besserung in Sicht? Mehr Von Henning Peitsmeier

12.03.2018, 22:36 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 47 ... 95  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z