Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wien

Alle Artikel zu: Wien
   
Sortieren nach

Österreich 1927 bis 1938 Schwarze, Rote, viele Tote

Im Februar 1934, als in Österreich das Dollfuß-Regime einen Aufstand durch Angehörige einer sozialdemokratischen paramilitärischen Truppe („Schutzbund“) niederschlug, sollen die Nationalsozialisten das Geschehen von Deutschland aus „durch Agents Provocateurs“ herbeigeführt haben. Mehr Von Stephan Löwenstein

03.07.2017, 09:49 Uhr | Politik

Österreich Wien verteilt großzügige Wahlpräsente

Mindestlohn, Beschäftigungsbonus, Hochschulgeld: Die Liste der Wahlpräsente in Wien ist lang. Dabei lasten die Kosten alter Geschenke noch auf dem Haushalt. Auch der Koaltionsfrieden ist in Gefahr. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

01.07.2017, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Wiener Kaffeehaus Eine Gegenwelt zur Atemlosigkeit

Kaffeehäuser sind in Wien zu einer Institution geworden. Sie sind ein Biotop des Berechenbaren, eine Erlösung vom alltäglichen Durcheinander: Eine Reise durch Wiens Statussymbole. Mehr Von Sven Weniger

21.06.2017, 20:25 Uhr | Reise

Wiener Ergebnisse Geliebte Sisi

Gut laufende Italiener und starkes Informel: Die Ergebnisse der Frühjahrsauktionen im Wiener Dorotheum und im Kinsky mit Alten Meistern, 19. Jahrhundert, Moderner Kunst und Zeitgenossen Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien

15.06.2017, 10:11 Uhr | Feuilleton

Kampagne „#cleanffm“ Emojis und Mülleimer für eine saubere Stadt

Die Stadt Frankfurt startet die Kampagne „#cleanffm“. Junge Leute unter 30 Jahren sind besonders auffällig, wenn es um achtlos weggeworfenen oder liegengelassenen Müll geht. Mehr Von Mechthild Harting

14.06.2017, 12:14 Uhr | Rhein-Main

Einhorn-Trend Botschafter vom Ende des Regenbogens

Das Einhorn hat jetzt echt magische Kräfte: Egal, was es ziert, ob Bratwürste oder Pyjamas, die Teile verkaufen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit anschließend absurd gut. Woran liegt das? Mehr Von Sara Kreuter

13.06.2017, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Vollverschleierung Österreich verbietet Burkas in der Öffentlichkeit

Wer ab Anfang Oktober in Österreich vollverschleiert in die Öffentlichkeit tritt, muss künftig mit einer Geldstrafe rechnen. Bundespräsident Van der Bellen setzt die Neuregelung zwar in Kraft – hat aber dennoch Bedenken. Mehr

09.06.2017, 18:10 Uhr | Gesellschaft

„ParZeFool“ in Wien Parsifal wird zur Science-Fiction-Travestie

Jetzt trägt Wagners Parsifal das Kostüm von Sean Connery als Zed: Jonathan Meese macht Bernhard Langs Oper „ParZeFool“ in Wien zur Science-Fiction-Travestie. Mehr Von Reinhard Kager

06.06.2017, 20:17 Uhr | Feuilleton

Auktion im Wiener Dorotheum Von der Sonne verwöhnt

Wieder ist Italien der Hauptlieferant von Spitzenwerken: Die Sommer-Auktion im Wiener Dorotheum wartet mit faszinierender Gegenwartskunst auf. Mehr Von Nicole Scheyerer/ Wien

31.05.2017, 13:25 Uhr | Feuilleton

Die Perser in Wien Als hätte die Zeit ihre Fassung verloren

Despotie oder Demokratie? Tyrannenherrschaft oder Volksabstimmung? Die älteste Tragödie der Theatergeschichte stellt die richtigen Fragen zur Zeit. Mehr Von Simon Strauss

27.05.2017, 11:37 Uhr | Feuilleton

Das erste Mal Trauen Sie nie den Warnungen lesender Freunde

Gegen seine eigentliche literarische Autorität fand unser Autor doch den Weg zu Heimito von Doderers Strudlhofstiege. Nach dieser Lektüre schmeckte alles schal und langweilig. Mehr Von Michael Kleeberg

22.05.2017, 22:23 Uhr | Feuilleton

Neue Erkenntnisse über Musil Die Zangengeburt eines Jahrhundertwerks

Warum erschien der zweite Band von Musils „Mann ohne Eigenschaften“ 1933 unvollständig? Und welche enttäuschte Liebe steckte hinter der NS-Polemik gegen ihn? Mehr Von Karl Corino

20.05.2017, 19:55 Uhr | Feuilleton

Studieren im Ausland (12) Innsbruck – Medizinerparadies in den Bergen

Vormittags Piste, nachmittags Uni: Am Inn liegen erstklassige Ausbildung und alpines Lebensgefühl dicht beieinander. Deutsche Studenten fühlen sich besonders stark angezogen. Mehr Von Christian Geinitz

17.05.2017, 17:35 Uhr | Beruf-Chance

Wiener Festwochen Man wirft mit rohem Fleisch

Auf dem Weg in die Entbehrlichkeit: Die Wiener Festwochen eröffnen unter der neuen Intendanz von Tomas Zierhofer-Kin mit dem exotischen Pop-Potpourri Ishvara von Chen Tianzhuo. Mehr Von Reinhard Kager

16.05.2017, 22:29 Uhr | Feuilleton

Gerichtsurteil in Wien Facebook soll Hetz-Beitrag löschen – und zwar überall

Justizminister Maas ist nicht der Einzige, der Facebook mit scharfen Gesetzen droht. Andere Länder sind schon weiter. Auch in Österreich wird der Spielraum für den amerikanischen Konzern kleiner. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.05.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Österreich Kurz und gut

Den Vorsitz der ÖVP will Österreichs Außenminister nur dann, wenn die Partei eine Art Wahlverein für ihn wird. Er fordert das volle Durchgriffsrecht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

14.05.2017, 21:32 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich Kanzler Kern: Neuwahlen sind unumgänglich

Österreich steht vor einem politischen Wandel: Erst kündigt Außenminister Kurz vor laufenden Kameras die Koalition auf, jetzt sieht Bundeskanzler Kern keine Alternative zu vorgezogenen Neuwahlen. Mehr

14.05.2017, 15:21 Uhr | Politik

Kommentar Ende des Wurstelns in Wien

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz will Neuwahlen einleiten. Doch die reichen nicht für Reformen. Die bündischen Strukturen gehören abgeschafft. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

13.05.2017, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Wien Außenminister Kurz will Neuwahlen in Österreich

Die Regierungskrise in Wien spitzt sich zu: Nachdem die konservative ÖVP skeptisch auf ein Angebot der SPÖ zur Zusammenarbeit reagiert hat, schlägt Außenminister Kurz Neuwahlen vor. Mehr

12.05.2017, 12:20 Uhr | Politik

Muslimische Weltliga „Nur Extremisten nutzen den Islam für politische Ziele“

Einst stand die Muslimische Weltliga für den Export eines radikalen Islam. Von ihrer Vergangenheit hat sie sich distanziert. Der Generalsekretär im Interview. Mehr Von Rainer Hermann

09.05.2017, 20:15 Uhr | Politik

Der Fall Franco A. Die Zelle der Offiziere

Franco A. hat nicht allein gehandelt. Ermittler gehen von einer rechtsextremen Gruppe aus. Nun nahmen sie einen Oberleutnant fest. Er soll Autor der Liste mit potentiellen Opfern sein. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

09.05.2017, 18:29 Uhr | Politik

Wiener Auktion Aus einer Schatzkammer

In Wien auktioniert das Dorotheum den Nachlass vom österreichischen Kunsthändler und Sammler Reinhold Hofstätter. Eine Vorschau Mehr Von Nicole Scheyerer

08.05.2017, 10:11 Uhr | Feuilleton

Theater von Stefanie Sargnagel Eine heitere Depressionsrevue

Wenn das Lachen aus dem Keller schallt: Auf der Bühne des Wiener Rabenhoftheaters funkelt Sargnagels Prosa umso böser. Mehr Von Andrea Diener

07.05.2017, 22:47 Uhr | Feuilleton

Europa-League-Halbfinale Die furiose Rückkehr von Ajax Amsterdam

22 Jahre nach dem letzten großen Titel greift Amsterdam wieder nach einem Europapokal. Im Halbfinale gegen Lyon zeigt Ajax eine Gala. Großen Anteil daran hat auch ein Deutscher. Mehr Von Tobias Rabe

04.05.2017, 11:11 Uhr | Sport

Nachruf Erich Helmensdorfer Weltläufiger Lokaljournalist

Fernsehmoderator beim ZDF und FAZ-Korrespondent in Kairo: Die Karrierestationen von Erich Helmensdorfer lesen sich eindrucksvoll. Auch als Chef des Lokalressorts „Zeitung für Frankfurt“ bewies er sich als Qualitätsjournalist. Nun ist er mit 96 Jahren gestorben. Mehr Von Peter Lückemeier

30.04.2017, 15:19 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z