Wien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nachtzüge in Deutschland Im fahrenden Bett

Einige Nachtzüge fahren wieder durch Deutschland. Für Familien könnten sie das perfekte Reisen sein. Sie sind es bislang aber nur fast. Mehr

18.07.2018, 16:09 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Wien

   
Sortieren nach

Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger mit 81 Jahren gestorben

Sie war eine der wichtigsten Stimmen der Kinderliteratur: Die österreichische Autorin Christine Nöstlinger ist tot. Ihr Werk wurde in 30 Sprachen übersetzt. Mehr

13.07.2018, 17:59 Uhr | Feuilleton

Balkan und WM Geht vom kroatischen Fußball politische Unruhe aus?

Kroatische Fans feiern frenetisch den Einzug ihres Teams ins WM-Finale. Auch Wien ist eine Hochburg, die von den ausgelassenen Brauchtumskrawallen der Kroaten betroffen ist. Dabei kochen in der ausgelassenen Stimmung auch alte Konflikte hoch. Mehr Von Michael Martens, Zagreb

12.07.2018, 22:11 Uhr | Politik

Von Wien nach Amerika Urlauberin will Granate als Souvenir mitnehmen

Ein Souvenir mit Sprengkraft: Eine Amerikanerin findet in ihrem Urlaub in Österreich eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg – und will diese im Flieger mit nach Hause nehmen. Dafür hat sie die Granate sogar gewaschen. Mehr

10.07.2018, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Signal Erst nach 1945 globaler und weiblicher

Der Friedensnobelpreis ist der politische Nobelpreis. Die Vergabepraxis erscheint nicht immer logisch. Mehr Von Friedrich Kießling

09.07.2018, 15:32 Uhr | Politik

Gefährliche Blutsauger Gibt es so viele Zecken wie noch nie?

Forscher rechnen mit einem Rekordsommer bei der Zeckenpopulation. Wer sich in einem Risikogebiet draußen bewegt, sollte deshalb besonders vorsichtig sein. Ein paar simple Verhaltenstipps helfen. Mehr Von Claudia Füßler

09.07.2018, 15:00 Uhr | Wissen

Asyl-Kompromiss-Kommentar Wie Elefant und Micky Maus

Europa beansprucht Souveränität über etwas, das im Verwaltungsalltag dann nicht funktioniert. Mehr Von Jasper von Altenbockum

07.07.2018, 10:50 Uhr | Politik

Juncker trifft Kurz Der ehrliche Makler hat eigene Interessen

Bei Junckers Besuch in Österreich zur neuen EU-Ratspräsidentschaft wird klar: Hauptthema ist der Schutz der Außengrenzen – auch wenn Kanzler Kurz etwas anderes sagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Wien

06.07.2018, 18:58 Uhr | Politik

EU-Grenzschutzbehörde EU plant Ausbau von Frontex auf 10.000 Grenzschützer

EU-Kommissionspräsident Juncker will mehr Mitarbeiter für die Grenzschutzbehörde Frontex – und zwar schneller als ursprünglich geplant. Doch das Vorhaben hat einen Schönheitsfehler. Mehr

06.07.2018, 16:53 Uhr | Politik

Atomabkommen auf der Kippe EU, Russland und China wollen Iran-Abkommen mit Ölexporten retten

Der Rückzug Amerikas hat das Atomabkommen mit Teheran infrage gestellt. Die verbliebenen Länder haben mit Iran nun zahlreiche wirtschaftliche Maßnahmen vereinbart – um den Deal am Leben zu halten. Mehr

06.07.2018, 16:05 Uhr | Politik

Treffen in Wien Seehofer und Kurz wollen Mittelmeer-Route schließen

Um den Migrationsdruck über das Mittelmeer zu reduzieren, wollen Deutschland und Österreich die sogenannte Südroute möglichst schließen und dabei mit Italien zusammenarbeiten. In der kommenden Woche soll es dazu ein Treffen in Innsbruck geben. Mehr

05.07.2018, 15:57 Uhr | Politik

Gendergerechte Spielplätze „Mädchen brauchen eigene Räume“

München plant jetzt gendergerechte Spielplätze. Ist das wirklich notwendig? Eine SPD-Stadträtin erklärt im Interview, warum es dabei nicht um blaue und rosa Schaufeln geht. Mehr Von Anna-Sophia Lang

05.07.2018, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Abkommen ohne Amerika So stellt sich Iran den Atom-Deal der Zukunft vor

Iran kann sich weiterhin eine Zukunft des Atom-Deals vorstellen. Das Land stellt aber eine wichtige Bedingung. Mehr

04.07.2018, 13:19 Uhr | Politik

Autark leben Im Wohnwagen das Wohnen wagen

Wohnwagon ist ein junges Wiener Unternehmen. Es fertigt aus Holz, Lehm und Schafwolle umweltschonende Häuschen. Autark leben – und wie jeden Tag Urlaub also? Mehr Von Janik Böhme, Lise-Meitner-Gymnasium, Grenzach-Wyhlen

04.07.2018, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Einigung in Deutschland Macht Österreich den Brenner dicht?

Wien befürchtet, Leidtragender des Asylkompromisses zu werden. Die Regierung sehe sich gezwungen, „Nachteile für Österreich und seine Bevölkerung abzuwenden“. Auch in der Frage der „Anlandeplattformen“ bleibt Kanzler Kurz hart. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

03.07.2018, 15:14 Uhr | Politik

In Bayern Iranischer Diplomat unter Terrorverdacht verhaftet

Gegen den auf der A3 bei Aschaffenburg festgesetzten Iraner ist Haftbefehl erlassen worden. Ihm drohen der Entzug seiner Immunität und die Auslieferung nach Belgien. Mehr

03.07.2018, 14:02 Uhr | Politik

Kanzlerin zur Einigung mit CSU Merkel: Wäre gut, wenn wir jetzt ruhig arbeiten

Die Kanzlerin bezeichnet die erreichte Eingung als „sachgerechten Kompromiss“. Innenminister Seehofer will derweil noch diese Woche nach Österreich reisen, um die Details zu verhandeln. Mehr

03.07.2018, 10:43 Uhr | Politik

Wiener Architekt Otto Wagner Komponist des urbanen Raums

Wien begeht den hundertsten Todestag des Architekten Otto Wagner. Aber an seinem Erbe geht die Stadt vorbei. Dabei hatte er für vieles, was heute im Argen liegt, Lösungen, die dringend wiederentdeckt werden müssen. Mehr Von Reinhard Seiss

01.07.2018, 17:43 Uhr | Feuilleton

Sebastian Kurz Merkels Retter

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz ist der große Gegenspieler von Angela Merkel. Beim EU-Gipfel hat er sich trotzdem auf ihre Seite geschlagen. Was ist da los? Mehr Von Ralph Bollmann

01.07.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Sinkender IQ Werden wir immer dümmer?

Donald Trump prahlt mit seinem Wert, Madonna erreicht angeblich 140: Doch nachdem die Menschheit immer schlauer wurde, nimmt der IQ jetzt wieder ab. Hat das mit unserem modernen Lebensstil zu tun? Mehr Von Johanna Kuroczik

28.06.2018, 15:41 Uhr | Wissen

Asylgipfel in Brüssel Mit Merkel oder gegen sie?

Die Kanzlerin braucht Unterstützung aus Wien und Rom, um bei den Asylproblemen voranzukommen. Doch die Regierungen dort spielen ihr eigenes Spiel. Mehr Von Thomas Gutschker

24.06.2018, 10:02 Uhr | Politik

Wiener Staatsballett Martin Schläpfer übernimmt das Traditionsensemble

Martin Schläpfer wird Chef beim Wiener Staatsballett. Aber wie passen ein traditionsstarkes Ballett und sein Publikum zu einem Direktor, der sich tanzhistorisch nur in der Moderne auskennt? Mehr Von Wiebke Hüster

23.06.2018, 15:08 Uhr | Feuilleton

Ölkartell-Treffen in Wien Opec will 600.000 Fass Öl je Tag mehr fördern

Die Sitzung des Ölkartells in Wien stand am Freitag im Zeichen der Weltpolitik: Saudi-Arabien und Iran haben sich auf einen Kompromiss geeinigt. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Michaela Seiser, Wien

22.06.2018, 17:52 Uhr | Finanzen

Nachlass Ingeborg Bachmanns Die dichtende Analytikerin

Ein Fall für die Nationalbibliothek in Wien? Ein Teilnachlass Ingeborg Bachmanns, bestehend aus mehr als 1200 Seiten, soll in Berlin versteigert werden. Er zeigt bislang unerforschte Seiten der österreichischen Schriftstellerin auf. Mehr Von Rose-Maria Gropp

21.06.2018, 23:42 Uhr | Feuilleton

Zukunft des Essens Schnecken für die Welt

Alle Welt redet von Insekten als Proteinquelle. Doch warum eigentlich nicht von der guten alten Weinbergschnecke? Besuch auf einer appetitlichen Zuchtfarm. Mehr Von Eva Konzett

18.06.2018, 13:28 Uhr | Race-To-Feed-The-World
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z