Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Verschwörungstheorien

Kommentar Orbáns Niedertracht

Ungarn ist nicht Russland, Orbán nicht Putin. Aber es gibt unheilvolle Parallelen zwischen den beiden Ländern. Mehr

15.06.2017, 08:56 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Verschwörungstheorien
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Deutsche Handballklubs Chancenlos gegen die Neureichen

Die erfolgsverwöhnten deutschen Handballer sind in der Champions League so erfolglos wie die Fußballer. Das hat vor allem zwei Gründe, gegen die die Liga ein Gegenmittel vorschlägt. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

02.05.2017, 14:09 Uhr | Sport

Kaczynski gegen Tusk Im polnischen Krieg der Worte

Während in Polen die Partei von EU-Ratspräsident Tusk in Umfragen aufholt, arbeitet Jaroslaw Kaczynski mit einer Verschwörungstheorie an dessen Diskreditierung. Unterstützt wird er vom Justizministerium. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

04.04.2017, 20:45 Uhr | Politik

FBI widerspricht Vorwürfen Absage an Trumps Verschwörungstheorien

Vier Stunden zwischen Befragung und Kreuzverhör: FBI-Direktor Comey widerspricht im Kongress Trumps Spitzelvorwürfen. Der Präsident geht erst in die Offensive – und wechselt dann das Thema. Mehr Von Von Simon Riesche, Washington

20.03.2017, 20:26 Uhr | Politik

WDR-Film zu Geert Wilders Verschwörungstheorie gefällig?

Ein Film über Geert Wilders attestiert dem Rechtspopulisten nicht nur Islamhass, sondern große Nähe zu Israel und dem Judentum. Das hat eine antisemitische Konnotation, die man nicht übersehen kann. Mehr Von Michael Hanfeld

19.03.2017, 08:17 Uhr | Feuilleton

Vorwurf Verschwörungstheorien WDR überarbeitet Wilders-Dokumentation

Der WDR nimmt eine Dokumentation über Geert Wilders zeitweilig aus der Mediathek, um sie zu überarbeiten. Dem Sender wurde vorgeworfen, Verschwörungstheorien über eine jüdische Weltherrschaft Vorschub zu leisten. Mehr

17.03.2017, 11:22 Uhr | Feuilleton

Verbreitung von Fake News Trump entlässt Sohn seines Sicherheitsberaters

Michael Flynn ist als zukünftiger Berater Trumps umstritten. Jetzt steht er abermals in der Kritik, wegen seines Sohnes: Der hat Falschmeldungen über Hillary Clinton verbreitet und flog deshalb aus dem Übergangsteam. Mehr

07.12.2016, 08:21 Uhr | Politik

Präventivkrieg Seitenwechsel eines DDR-Generals

Bernd Schwipper möchte auf das Geschichtsbewusstsein der Mehrheit der Deutschen einwirken. Das wird ihm sicher nur bei den Anhängern der alten Verschwörungstheorie gelingen, die schon immer wussten, dass Hitlers Eroberungskrieg nur eine Art von Notwehr gewesen war. Mehr Von Rolf-Dieter Müller

05.12.2016, 09:28 Uhr | Politik

Nach Razzien Staatsministerin mahnt zu Augenmaß bei Islamistenverfolgung

Am Morgen kam es zu einer bundesweiten Razzia gegen einen Salafisten-Verein, der gleichzeitig verboten wurde. Die Migrationsbeauftragte der Regierung Özoguz sieht das Vorgehen kritisch. Mehr

15.11.2016, 16:14 Uhr | Politik

Verschwörungstheorien Und der Alien sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht!

Erich von Däniken sagt: Die Regierung verschweigt uns die Außerirdischen. Nun tourt er durch Deutschland. Und zeigt, wie man Menschen die Vernunft ausredet. Mehr Von Friederike Haupt

27.10.2016, 11:00 Uhr | Politik

Clintons Gesundheit Lungenentzündung? Typisch für Parkinson-Patienten

Verschwörungstheorien über Clintons Gesundheitszustand kursieren schon lange. Durch ihre Lungenentzündung dürfte sie nun aber in Zugzwang geraten, diese Theorien endgültig zu widerlegen. Mehr Von Ina Pirkmayr

12.09.2016, 17:58 Uhr | Politik

Verschwörungstheorie War der Aufstand inszeniert?

Seit der Niederschlagung des Putsches in der Türkei macht der Verdacht die Runde, Präsident Erdogan habe womöglich seine Finger im Spiel gehabt. Kann das sein? Fragen und Antworten zu einer beliebten Verschwörungstheorie. Mehr

16.07.2016, 19:33 Uhr | Politik

Verschwörungstheorien Von der Pressfrechheit

Verschwörungstheorien sind ohne den Aufstieg der Massenmedien nicht denkbar, die Urväter der Verschwörungstheoretiker finden sich erst im 18. Jahrhundert. Und die heutigen sind längst nicht alle bei der AfD. Mehr Von Frank Pergande

10.02.2016, 15:47 Uhr | Politik

Baden-Württemberg NSU-Ausschuss legt Abschlussbericht vor

Der Abschlussbericht des NSU-Auschusses in Baden-Württemberg zeigt eine Reihe von Ermittlungsfehlern der Sicherheitsbehörden auf. Einige der kursierenden Verschwörungstheorien werden widerlegt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.01.2016, 21:03 Uhr | Politik

Verschwörungstheorien Wenn Politiker verleumdet werden

Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig. Dieses Zitat soll von Jürgen Trittin stammen. Gesagt hat er den Satz nie. Im Internet werden ähnliche Fälle verbreitet - absichtlich und mit Methode. Mehr Von Francesco Giammarco

18.10.2015, 15:50 Uhr | Politik

Erdogans Verschwörungstheorien Ein schwarzer Tag für die Feinde der Türkei

Allen, die den Türken und ihrem Land Böses wünschen, wäre mit einem schrankenlos herrschenden Erdogan besser gedient gewesen. Für sie kann sein Machtverlust nur eine Enttäuschung sein. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

11.06.2015, 14:53 Uhr | Politik

Kommentar Juncker bizarr

Will die angelsächsische Welt die Währungsunion zerstören? EU-Kommissionchef Jean-Claude Juncker sorgt mit einer Verschwörungstheorie für Schlagzeilen. Mehr Von Werner Mussler

05.05.2015, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Verschwörungstheorien Jenseits der Wirklichkeit

Die Epidemie der Verschwörungstheorien hat die Sicherheitspolitik erreicht. Verachtung gegenüber Sicherheitsdiensten beruht nicht auf einer tieferen Erkenntnis von Freiheit, sondern auf den Zumutungen einer unübersichtlichen Wirklichkeit. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.05.2015, 12:47 Uhr | Politik

Mythen zur Griechenland-Krise Mächtige Banker, Geldgier und die Nazis

Wer hat Schuld an der griechischen Tragödie? Sind es die Investmentbanken – oder liegt es daran, dass Deutschland die Schulden der Nazis nicht zahlt? Erzählungen und Mythen kursieren viele. Hier sind die fünf bekanntesten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.03.2015, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Edathy-Affäre Gabriel drängt Hartmann zur Aussage

Jetzt fordert auch der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel den SPD-Abgeordneten Michael Hartmann zu einer Aussage im Fall Edathy auf: Schweigen ermöglicht jede Form von Verschwörungstheorie. Mehr

08.02.2015, 15:06 Uhr | Politik

Geschäft mit Verschwörungstheorien Die Angstindustrie

Die Anhänger kruder Theorien und populistischer Thesen haben es aus der Nische auf die Marktplätze und in die Nachrichten geschafft. Ermöglicht haben das auch Unternehmer, die im Internet mit der Angst Geschäfte machen. Mehr Von Johannes Pennekamp und Patrick Bernau

17.01.2015, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Putins Rede Nationalistisches Feuer

Nach Putins mit Drohungen und wüsten Verschwörungstheorien gespickter Rede muss man mehr denn je befürchten, dass die Krise in Osteuropa weiter schwelt. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

04.12.2014, 14:31 Uhr | Politik

Auftaktniederlage gegen Brasilien Wütende Kroaten wähnen sich im Zirkus

Keine Rote Karte, kein Ausgleichstreffer und ein Elfmeter, der keiner war. Nach kroatischer Lesart war der 3:1-Auftaktsieg der Brasilianer der WM vom Schiedsrichter beeinflusst. Brasiliens Trainer Scolari beurteilt alles ganz anders. Mehr Von Tobias Käufer, Sao Paulo

13.06.2014, 06:47 Uhr | Sport

ZDF-Fernsehfilm Verschwörungstheorie zum Ersten Weltkrieg

In Das Attentat - Sarajevo 1914 wartet das ZDF mit einer seltsamen Kriegserklärung auf. Der Fernsehfilm spekuliert zu viel um das tatsächliche Geschehen herum. Mehr Von Jochen Hieber

27.04.2014, 17:02 Uhr | Feuilleton

Flug MH370 Terroristen! Aliens! Diego Garcia!

Die noch immer vergebliche Suche nach dem malaysischen Passagierflugzeug fördert Verschwörungstheorien aller Art. Für viele steht längst fest: Da soll etwas verheimlicht werden. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

03.04.2014, 22:15 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z