Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Uma Thurman

Alle Artikel zu: Uma Thurman
  1 2
   
Sortieren nach

Kinovorschau Das Traumduo tanzt wieder

John Travolta und Uma Thurman sind wieder vereint; Til Schweiger hat mit einer Lebensmüden zu tun; in The Ring 2 sieht Naomi Watts nicht mehr sich selbst, sondern ihren Sohn bedroht: die Kinostarts in dieser Woche. Mehr

29.03.2005, 10:44 Uhr | Feuilleton

Musik Die elektrische Waldfee

Die Schauspielerin Juliette Lewis hat ihre Rolle gefunden: als überraschend geborene Bühnensau, als grandiose Antwort auf die gar nicht so blöde Frage, wieviel am Rock 'n' Roll echt ist. Mehr Von Joachim Hentschel

07.03.2005, 10:08 Uhr | Feuilleton

Kino Zuspruch wie sonst nirgends für Einheimisches: Die Hofer Filmtage

Das Festival schaut über die Grenzen, aber so international können die Hofer Filmtage gar nicht sein, daß ihr Hauptaugenmerk nicht doch immer auf dem deutschen Kino läge, als dessen Schaufenster sich Hof zwischen den Festivals von München, Saarbrücken und Berlin immer noch behauptet. Mehr Von Michael Althen

01.11.2004, 15:40 Uhr | Feuilleton

Belletristik Die Welt in der Tasche

Die lassen sich ohne Probleme in ein Gepäcknetz heben: Vier Kilo und 100 Gramm. Leicht wie Liebesbriefe, schwerelos wie Schwertkämpfer-Ballette, hochfliegend wie neue Visionen vom 21. Jahrhundert, luftig wie die Sommermode und perlend wie Tschechows letztes Glas Champagner. Auch wenn man deshalb den Urlaub bis in den August verschieben und den Laptop einpacken muß: Es lohnt sich. Mehr

11.07.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kino Zum Beispiel Edgar Wallace: "Der Wixxer" parodiert den deutschen Film der sechziger Jahre

Wo Bully Herbig und sein Schuh des Manitu mit dem Winnetou-Film das eine Lieblingsgenre der Deutschen erfolgreich auf die Schippe genommen hat, da ziehen nun Oliver Kalkofe, Bastian Pasteweka und Olli Dittrich den guten Edgar Walllace durch den Kakao. Mehr Von Michael Althen

24.05.2004, 16:27 Uhr | Feuilleton

Kino Das Komma des Samurai: "Kill Bill: Volume 2"

Der größte Moment dieses Films ist schwarz. Nicht wie die Nacht: schwarz wie der Tod. Dennoch ersetzt Quentin Tarantinos zweiter Kill-Bill-Film die Blutbäder durch intime Zweikämpfe. Mehr Von Andreas Kilb

20.04.2004, 16:10 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Menschen auf Reisen

Im Kino um die Welt: Ein früherer DDR-Bergmann zieht durch die Südstaaten, ein emigrierter Österreicher reist zurück in die Heimat, eine Frau gerät in zentralamerikanische Revolutionswirren. Und Uma Thurman killt in Mexiko Bill. Mehr

19.04.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kill Bill, Vol. 2 Die Braut trug Schwert

Pulp und Sühne. In "Kill Bill, Vol.2" serviert Uma Thurmann ihre Rache. Quentin Tarantino zeigt erneut, was er kann: Präzise inszenieren, optisch brillieren und entspannt zitieren. Mehr Von Claudius Seidl

18.04.2004, 17:02 Uhr | Feuilleton

Courtney Love Der Duft von revoltierenden Männern

Amerikas geschundener Liebling erzählt vom Leben, das nur sie kennt: Courtney Loves Solodebüt "America's Sweetheart" ist ein im vollen Saft stehendes Rockalbum von nahezu klassischer Strahlkraft. Mehr Von Andreas Rosenfelder

19.02.2004, 11:01 Uhr | Feuilleton

Ehrungen Golden Globes für Sean Penn und „Herr der Ringe“

Bei der 61. Verleihung der Golden Globes, traditionell wegweisend für die Vergabe der Oscars, versäumte der eigenwillige Amerikaner Sean Penn mal wieder seine Ehrung. Der deutsche Beitrag „Good bye, Lenin!“ ging leer aus. Mehr

26.01.2004, 06:36 Uhr | Feuilleton

Kino Mit dem kleinen Hackebeilchen: Kill Bill: Volume 1

Dieser Regisseur macht aus Filmen Filme. Und Grausamkeit ist bei Quentin Tarantino eine Frage des Stils: so sehr, daß beide, die Bluttat und die filmische Geste, die sie enthüllt, ununterscheidbar werden. Mehr Von Andreas Kilb

16.10.2003, 11:47 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Die Comebacks der Woche

Eine Kinowoche reich an Comebacks: Sepp Herbergers Weltmeister-Elf spielt Das Wunder von Bern, Pulp Fiction-Regisseur Tarantino kehrt mit neuem Film zurück, auch Pumuckl ist wieder da. Mehr

13.10.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Rache ist irgendwie häßlich

Nach fünf Jahren bringt Quentin Tarantino wieder einen Film in die Kinos. In seinem vierten Werk Kill Bill geht es, wie immer bei Tarantino, um die Gewalt - und deren reine Inszenierung. Das wird Diskussionen geben. Mehr

09.10.2003, 12:44 Uhr | Feuilleton

Fernsehwoche 26.10.-1.11. Weltreise an einem Tag

Diese Woche im Fernsehen: Ally McBeals letzte Fälle, Neues über Saddams Atomwaffenprogramm und eine einmalige Rundreise bei 3sat. Mehr

27.10.2002, 16:10 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik "Irgendwie hilft es"

Ein lauer Sommerabend in New York. Im Central Park haben sich etwa 2500 Menschen unter freiem Himmel vor einer Bühne versammelt, die meisten davon Frauen, alle jung und ausnehmend hübsch. Weil Stühle und Bänke bis auf den letzten Platz belegt sind, sitzen viele einfach im Schneidersitz auf dem Kunstrasen und warten auf den, der gleich hier lesen wird. Mehr

18.08.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kino Ästhetisierend: „The Golden Bowl“

Immer erlesen: James Ivory hat mit großem Staraufgebot den letzten Roman von Henry James verfilmt. Mehr Von Andreas Kilb

25.04.2002, 12:29 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Kino zwischen Romantik und Realität

Diese Woche neu im Kino: eine romantische Geschichte nach Henry James und eine Begegnung der übersinnlichen Art mit Richard Gere. Mehr

22.04.2002, 12:20 Uhr | Feuilleton
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z