Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Twin Peaks

Apple produziert TV-Serien Eine Milliarde Dollar

„Think Different“? Das war einmal. Apple macht es wie Amazon, Netflix and andere und produziert jetzt eigene Fernsehserien. Das Startbudget ist beachtlich. Mehr

18.08.2017, 07:10 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Twin Peaks
1
   
Sortieren nach

Mehr Angebot als je zuvor Revolution im Fernsehen

Mehr Serien, mehr Filme, mehr Sport: Anbieter wie Netflix und Amazon setzen die klassischen Fernsehsender unter Druck. Doch auch dort tut sich jetzt einiges. Die Zuschauer kann es freuen. Mehr Von Ursula Scheer und Michael Hanfeld

29.07.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Warte, bis es dunkel ist

Sind sie nur ein Youtube-Phänomen, oder haben sie gar ein eigenes Genre der Popmusik begründet? Die Band Cigarettes After Sex präsentiert auf ihrem Debüt schwarze Romanzen, aufgenommen in einem New Yorker Treppenhaus. Mehr Von Franziska Müller

09.06.2017, 18:57 Uhr | Feuilleton

Die Großen Seen Spring da rein!

Der Sommer wird hier niemals enden: Im Norden Michigans liegt ein Ort, an dem Amerika noch schön, alt und „great“ ist. Mehr Von Eckhart Nickel

06.06.2017, 14:18 Uhr | Reise

Kultserie „Twin Peaks“ So sieht also das Böse aus

Mit „Twin Peaks“ haben David Lynch und Mark Frost die Fernsehserie vor einem Vierteljahrhundert revolutioniert. Nun kehren sie zurück und zeigen erneut, was radikales Fernsehen ist. Mehr Von Michael Hanfeld

24.05.2017, 06:20 Uhr | Feuilleton

Neues aus Snoqualmie In der Falle der Fälle

Das Geheimnis von Twin Peaks ist gelöst – noch vor Beginn der dritten Staffel: Eine Reise nach Snoqualmie zu Wasserfall, Great Northern Hotel und wirklich gutem Kirschkuchen. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

23.05.2017, 17:45 Uhr | Reise

Serientrailer Twin Peaks

Die ersten vier Folgen der neuen Staffel von Twin Peaks sind bereits bei Sky On Demand abrufbar. Ab dem 25. Mai startet die Serie auch regulär um 20:20 Uhr auf Sky Atlantic HD. Mehr

23.05.2017, 12:10 Uhr | Feuilleton

Schauspieler Michael Parks tot Er spielte in „Twin Peaks“ und „Kill Bill“

In den Filmen von Quentin Tarantino durfte er nicht fehlen, und auch in der legendären „Twin Peaks“-Serie von David Lynch war er mit von der Partie. Nun ist der Schauspieler Michael Parks im Alter von 77 Jahren gestorben Mehr

11.05.2017, 10:49 Uhr | Feuilleton

Sky-Serie: The Break Zu Hause ist es doch nicht am schönsten

Heiderfeld grüßt Twin Peaks: In der belgischen Serie The Break kommt ein traumatisierter Polizist all den dunklen Geheimnissen der Bewohner seiner Heimat auf die Spur. Mehr Von Axel Weidemann

12.04.2017, 19:33 Uhr | Feuilleton

Wayward Pines auf ZDFneo Wo sind sie da bloß gelandet?

Die Mystery-Serie Wayward Pines wird als Nachfolgerin von David Lynchs legendärem Twin Peaks gehandelt. Zumindest gibt sie nicht weniger Rätsel auf. Mehr Von Michael Hanfeld

31.01.2017, 21:30 Uhr | Feuilleton

Fortsetzung von Twin Peaks Der Rest ist Schweigen

Regisseur David Lynch gibt kryptische Auskünfte über die Fortsetzung der Erfolgsserie Twin Peaks aus den Neunzigern, die im Mai auf Sendung geht. Ob die Gans noch Eier legt? Mehr Von Nina Rehfeld

11.01.2017, 20:24 Uhr | Feuilleton

TV-Serie Mörderisches Tal Jeder gegen jeden

Die ARD zeigt einen Vierteiler über zwei Familienclans, die sich auf Gedeih und Verderb bekriegen. In Mörderisches Tal – Pregau sterben Menschen wie die Fliegen. Was soll das wirre Gemetzel? Mehr Von Heike Hupertz

25.12.2016, 19:37 Uhr | Feuilleton

Twin Peaks-Geheimnisse Unheimliche Begegnungen aller Art

Bevor die dritte Staffel startet, hat Koautor Mark Frost schon mal ein paar Geheimnisse gelüftet. Die geheime Geschichte von Twin Peaks entwirft so etwas wie die fiktionale Genealogie des Unheimlichen Mehr Von Peter Körte

22.11.2016, 13:13 Uhr | Feuilleton

David Lynch wird siebzig Selbstbildnis im zerbrochenen Spiegel

Traumwirklichkeiten, brennend scharf gestellt: Der Amerikaner David Lynch ist von allen großen Regisseuren der Unheimlichste. An diesem Mittwoch wird er siebzig Jahre alt. Mehr Von Andreas Kilb

20.01.2016, 16:01 Uhr | Feuilleton

TV-Serie Meuchelbeck Holst du die Leiche aus dem Keller oder ich?

Das WDR-Fernsehen wird fünfzig und zeigt mal wildes Programm. Wie sieht das aus? Zum Beispiel wie die Serie Meuchelbeck. Sie erzählt schaurig und witzig unglaubliche Geschichten vom Niederrhein. Mehr Von Michael Hanfeld

24.08.2015, 17:56 Uhr | Feuilleton

Kultserie Neuauflage der Serie Twin Peaks

Twin Peaks, 2015. Showtime. Regie: David Lynch. Serienstart: 2016. Mehr

17.05.2015, 14:23 Uhr | Feuilleton

Kultserie Twin Peaks Jetzt macht er es doch!

Die Begeisterung war groß, als herauskam, dass die Serie Twin Peaks fortgesetzt wird. Dann der Jammer: David Lynch führt nicht Regie. Und jetzt? Hat er den ausstrahlenden Sender mit Hilfe der Fans offenbar ausgetrickst. Mehr Von Ursula Scheer

17.05.2015, 13:50 Uhr | Feuilleton

Fox-Serie Wayward Pines Wo bin ich hier bloß gelandet?

Katzengroße Raben und seltsame Anweisungen: Die Serie Wayward Pines von M. Night Shyamalan führt Matt Dillon als Spezialagent Ethan Burke in eine kleine Stadt mit einem großen Geheimnis. Ein Besuch am Set. Mehr Von Nina Rehfeld

14.05.2015, 14:39 Uhr | Feuilleton

Twin Peaks-Fortsetzung Weiter geht’s – aber ohne David Lynch

Die Twin Peaks-Neuauflage des Senders Showtime wird ohne den ursprünglichen Regisseur auskommen müssen. Offenbar konnte man sich nicht über den finanziellen Rahmen einigen. Mehr

06.04.2015, 15:23 Uhr | Feuilleton

Twin Peaks Wir sehen uns in 25 Jahren

Ein Versprechen wird gehalten: Das Jahr 2016 wird für Twin Peaks-Fans ein ganz besonderes Jahr. David Lynch hat ein Wiedersehen mit Dale Cooper, Bob, Laura Palmer, der Log-Lady und allen anderen angekündigt. Mehr Von Felix-Emeric Tota

07.10.2014, 15:20 Uhr | Feuilleton

CD der Woche: David Lynch Roboter und Mundhygiene

Wer ihn hört, sieht ihn auch: David Lynch macht mit 65 seine erste eigene Platte - ein Werk voll tückischer Idyllen, für die man keine Kinokarte braucht. Mehr Von Daniel Grinsted

16.12.2011, 14:35 Uhr | Feuilleton

Nebensaison Nebensaison

Ein Krimi funktioniert am besten innerhalb eines geschlossenen Systems. Bis zur Aufklärung gilt die Devise: Keiner verläßt den Raum! Für ihre modellbildenden Whodunnits bediente sich Agatha Christi gerne eines abgelegenen Landhauses im englischen Nebel; Zoran Feric wählt für seinen Roman die Insel Rab vor der kroatischen Küste. Mehr

01.03.2004, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z