Theaterstück: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

100 Tage Ministerpräsident „Das Verhältnis zwischen Söder und Seehofer ist nicht repariert“

Im Interview mit FAZ.NET erklärt CSU-Kenner Heinrich Oberreuter, warum Söder in seinen ersten 100 Tagen vor allem bei den Versprechungen stark war – und seine Attacken gegen die Kanzlerin wohl nicht mit Seehofer abgestimmt sind. Mehr

23.06.2018, 16:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Theaterstück

   
Sortieren nach

Wenn Computer komponieren Mozart aus der Maschine

Für Hintergrundmusik im Aufzug oder Supermarkt reicht‘s schon. Kann Künstliche Intelligenz Studenten der Komposition auch helfen, alten Meistern nachzueifern? Mehr Von Carolin Wilms

23.06.2018, 10:22 Uhr | Beruf-Chance

Ian McEwans „Am Strand“ im Kino Das Drama in ihrem Gesicht

Endlich geht die Verfilmung eines Romans von Ian McEwan mit ihrer Vorlage auf Augenhöhe um. Dominic Cooke findet das traurigste Bild, das in den letzten Jahren im Kino zu sehen war, und zugleich eines der schönsten. Mehr Von Andreas Kilb

22.06.2018, 22:07 Uhr | Feuilleton

FDP-Chef Lindner nun Jungjäger Hochsitz statt Regierungsbank

Zwischen Bundestagsdebatten und Parteiführung hat FDP-Chef Christian Lindner Zeit gefunden, die lange angestrebte Jägerausbildung zu machen. Sein Lehrer erzählt, wie er das geschafft hat. Mehr

22.06.2018, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Zum Tod von Stanley Cavell Leben am See

Seine Erkenntnistheorie war eine Anleitung zur entspannten Hochstapelei. Seine Beschäftigung mit Literatur, Film und Theater verwandelte er in höchst eigensinnige Studien. Zum Tod des Philosophen Stanley Cavell. Mehr Von Christian Geyer

22.06.2018, 11:49 Uhr | Feuilleton

WM-Kommentar Blatter und nichts als die Wahrheit

Grüezi, ich bin’s, euer Präsident! Blatter besucht Putin und die WM. Obwohl er im Fußball noch lange gesperrt ist, grüßt „Very Important Sepp“ aus dem Stadion. Obacht! Da arbeitet einer an seinem Comeback. Mehr Von Anno Hecker

22.06.2018, 11:29 Uhr | Sport

Broadway-Stück Kinder, es war eine Schnapsidee

Das großartige New Yorker Ensemble mit dem Stück „The Iceman Cometh“ von Eugene O’Neill macht greifbar, wie hier alle von Geschichten leben, indem sie einander Geschichten erzählen und die Wiederholung nicht scheuen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

21.06.2018, 13:20 Uhr | Feuilleton

Deutschtürkische Wähler „Die deutschen Berichte zu Erdogan sind eine Frechheit“

Am Sonntag wählen die Türken ein neues Parlament – und vielleicht einen neuen Präsidenten. In Deutschland lebende Wahlberechtigte haben schon abgestimmt. FAZ.NET haben sie erzählt, für wen und warum. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

21.06.2018, 11:46 Uhr | Politik

Frankfurter Skyline Neuer 200-Meter-Turm im Bankenviertel

Nach mehr als 20 Jahren Planung ist es soweit: Die Frankfurter Skyline bekommt Zuwachs. Dafür hat die Landesbank Hessen-Thüringen ein ganz besonderes Grundstück erworben. Mehr Von Rainer Schulze

21.06.2018, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Russland nach zwei WM-Siegen Ein Land im Freudentaumel

Mit einem Debakel hatten sie gerechnet, jetzt steht ihre Sbornaja auf einmal glänzend da. Das russische Nationalteam begeistert bei der WM: Die Medien leisten Abbitte, die Fans sind aus dem Häuschen. Ein Stimmungsbild aus Russland. Mehr Von Reinhard Veser, Jekaterinburg

20.06.2018, 18:27 Uhr | Sport

Geigenbau Mit sich im Einklang

Gudio Stengel widmet sich in seinem Beruf dem Schönen. Er baut in Münster Geigen. Zu seinen Stammkunden gehören Berufsmusiker des Sinfonieorchesters. Mehr Von Kerstin Adass, Marienschule, Münster

19.06.2018, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Gennadi Roschdestwenski Ein Clown, der zwischen den Noten las

Gennadi Roschdestwenski war ein Wunderkind. Mit hochrangigen Positionen hielt man ihn in der Sowjetunion, wo er seinen Einfluss zu nutzen wusste. Jetzt ist der russische Dirigent im Alter von 87 Jahren gestorben. Mehr Von Jan Brachmann

18.06.2018, 23:31 Uhr | Feuilleton

Kongress zur Volksbühne Gruppentherapie im Erinnerungsschloss

Stuhlkreis statt Findungskommission: In der Berliner Akademie der Künste wird über die Zukunft der Volksbühne diskutiert. Man ist sich einig, und genau darin liegt das Problem. Mehr Von Simon Strauss

18.06.2018, 13:12 Uhr | Feuilleton

Deutschland vor WM-Start Mesut, der Ungreifbare

Über Özil wird viel gesprochen, er aber schweigt. Sein Genie entfaltet sich auf dem Platz und ist oft nur schwer erkennbar. Der Nationalspieler steht unter Druck in Russland. So sehr wie vielleicht noch nie. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

17.06.2018, 10:01 Uhr | Sport

Kabarett in Höchst Genau richtig

Martina Schwarzmanns Kabarett kommt aus dem prallen Leben einer oberbayerischen Landfrau. Das hat etwa nichts mit uns zu tun? Oh doch. Mehr Von Eva-Maria Magel

16.06.2018, 10:13 Uhr | Rhein-Main

Marcel Reif im Gespräch „Das ist eine WM und kein Song Contest“

In Russland beginnt die Fußball-WM, und alle Probleme sind vergessen? Das Spiel folgt jedenfalls anderen Regeln, als die Fans denken, sagt Marcel Reif im Interview. Mehr Von Jörg Seewald

15.06.2018, 08:32 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Die Lotsin geht nicht von Bord

Kurzfristig wechselt Maybrit Illner ihr Talk-Thema. Bewährte Gäste versuchen, die verfahrene Lage im Asylstreit der Unionsfraktion zu entwirren. Von Klarheit kann auch nach einer Stunde keine Rede sein. Mehr Von Hans Hütt

15.06.2018, 03:59 Uhr | Feuilleton

Münchner Biennale für Musik Wir Narzissten aus der Etagenwohnung

Die Münchner Biennale für neues Musiktheater erklärt Musik und Theater zur Nebensache. Man erlebt ein narzisstisches Künstlernetzwerk, das seinen Teilhabern Subventionsgelder zuschanzt. Eine Umbenennung könnte helfen. Mehr Von Max Nyffeler

14.06.2018, 13:28 Uhr | Feuilleton

Statement von Rummenigge Boateng darf FC Bayern verlassen

Robert Lewandowski will wechseln. Doch die Münchner lassen ihn nicht ziehen. Anders sieht es bei Jérôme Boateng aus. Auch den Abgang eines anderen Spielers schließen die Bayern nicht aus. Mehr

13.06.2018, 15:55 Uhr | Sport

Wladimir Kaminer „Die WM ist eine Verschnaufpause für die Opposition“

Wird Putin sich bei der WM selbst ins Tor stellen? Und warum sind die Russen im Fußball so erfolglos? Ein Interview mit dem Schriftsteller Wladimir Kaminer. Mehr Von Leonie Feuerbach

12.06.2018, 18:06 Uhr | Gesellschaft

Nordkorea im Wandel Auch ein Spaßbad gibt es nun in Pjöngjang

Wie groß ist Kim Jong-uns Wille zum Wandel? Er zeigt ein menschliches Antlitz und begünstigt die neue Mittelschicht – politisch hält er jedoch eisern an der Macht fest. Mehr Von Friederike Böge, Singapur

11.06.2018, 10:40 Uhr | Politik

Oper „Agnes von Hohenstaufen“ Gewagt, gestemmt, gewonnen

Erstmals seit 180 Jahren ungekürzt und in deutscher Originalfassung: Erfurt zeigt die romantisch-historische Oper „Agnes von Hohenstaufen“. Herausgekommen ist ein Extremwerk mit furiosem Finale. Mehr Von Klaus Heinrich Kohrs

11.06.2018, 10:11 Uhr | Feuilleton

De Niro bei Tony Awards „F*** Trump!“

Bei den Tony Awards räumen ein Musical über ein ägyptisches Polizeiorchester und ein Stück über Harry Potter ab. Für das meiste Aufsehen sorgt aber die Beleidigung eines Hollywoodstars in Richtung des Präsidenten. Mehr

11.06.2018, 07:43 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Anne Will“ Merkel und der Tisch, über den sie sich nicht ziehen lassen will

Was war da los beim G-7-Gipfel? Kanzlerin Merkel kündigt bei Anne Will eine härtere Gangart gegenüber Amerika an. Doch wer ist der neue Partner? Frankreich? Gar China? Mehr Von Hans Hütt

11.06.2018, 03:11 Uhr | Feuilleton

Grüner, besser, schneller Grüner, besser, schneller: Singapur ist führende „Smart City“

„Smart City“ lautet ein Trend in Großstädten auf der ganzen Welt. Doch wie wird eine Stadt eigentlich „smart“? Und wie schneiden die deutschen Städte ab? Mehr Von Martin Gropp

10.06.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z